Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Equipe«

Leseprobe vom

Die Equipe

tredition


In ihrem Roman »Die Equipe« richtet sich die Autorin Svea Kerling nicht nach der Identität der Darsteller, sondern bringt eine Darstellung in den Raum, die sich nach dem Handeln der einzelnen Darsteller richtet.

»Die Equipe« kennt kein Happy-End, es kennt keine Alternative am Ende, und doch gelingt es dem Leser, sich in den jeweiligen Personen einmal mehr und einmal weniger wiederzufinden. Das Mögliche und das Notwendige stehen immer im Mittelpunkt des Geschehens, kurze straffe Handlungseinheiten und sein anscheinend geringer Umfang ohne Nebengeräusche machen aus dem Werk von Svea Kerling ein kleines Meisterwerk der Tragödie.

---

Svea Kerling, als Sonntagskind anno 1974 in Kroatien geboren, verbrachte ihre Kindheit in einer kleinen Gemeinde inmitten der hügeligen Landschaft im österreichischen Weinviertel.

Heute lebt die Autorin mit Kind & Katz unweit der österreichischen Bundeshauptstadt.

(Hinweis in eigener Sache: Entschuldige mich für das fehlerhafte Cover. Es ist mir zutiefst peinlich. Es wird jedoch raschest möglich behoben. Danke für ihr Verständnis.)

https://www.sveakerling.com/

Bücher der Autorin:

»Schwarz oder Weiß - Borderliner kennen kein Grau«

Orange Cursor Verlag ISBN 978-3-902963-22-2

Eine Auseinandersetzung mit der Normalität und den verschiedenen Blickwinkeln auf die scheinbar erlebte Realität

»S. Kerling meets E. A. Poe«

tredition Verlag ISBN 978-3-7345-3593-2

Erzählungen über Irrsinn, Trauer, Tod und Träume

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »S. Kerling meets E. A. Poe«

Leseprobe vom

S. Kerling meets E. A. Poe

tredition


Die tiefste Tiefe von Elend, das Äußerste an Qual trifft immer den Einzelnen, nicht eine Anzahl von Menschen. Das unheimliche Schmerzensübermaß des Todeskampfes muss der Mensch einzeln ertragen, nie wird es der Masse der Menschen zuteil.

Edgar Allan Poe

---

Svea Kerling, als Sonntagskind anno 1974 in Kroatien geboren, verbrachte ihre Kindheit in einer kleinen Gemeinde inmitten der hügeligen Landschaft im österreichischen Weinviertel. Auf der Suche nach Freunden und Akzeptanz fand sie ihre treuesten Begleiter: Bücher.

Heute lebt die Autorin mit Kind & Katz unweit der österreichischen Bundeshauptstadt.

Ihr Erstlingswerk »Schwarz oder weiß: Borderliner kennen kein Grau« erschien im September 2014. Kein Buch über Borderline per se. Es ist vielmehr die Auseinandersetzung mit der Normalität und den verschiedenen Blickwinkeln auf die scheinbar erlebte Realität.

Auch mit ihrem neuen Buch »S. Kerling meets E.A. Poe« entführt Svea Kerling ihre Leser hinter die Tore vermeintlicher Wirklichkeiten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen