Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wie man einen Tiger fängt«

Leseprobe vom

Wie man einen Tiger fängt

Dragonfly


Die Magie des Geschichtenerzählens

Als Lily mit ihrer Familie zu ihrer Halmoni zieht, ihrer kranken Großmutter, taucht auf einmal ein Tiger auf. Ein sprechender Tiger. Ein magischer Tiger. Der Tiger aus Halmonis koreanischen Märchen. Nur Lily kann ihn sehen. Er behauptet, dass Halmoni vor vielen Jahren Geschichten gestohlen und sie in Gläser gesperrt hat. Und er schlägt Lily einen Handel vor: Wenn sie die Geschichten zurückholt, wird ihre Großmutter wieder gesund. Das Angebot klingt verlockend, doch wenn Lily eines weiß, dann, dass man magischen Tigern niemals trauen sollte …

„Tae Keller ist eine Autorin, von der ich unbedingt mehr lesen möchte!“ - Bettina Stiebel, DEIN SPIEGEL  

---

"Dieses Meisterwerk des magischen Realismus ist eine aufrüttelnde Geschichte über Liebe, Verlust und Hoffnung, die koreanische Volksmärchen zum Leben erweckt. Durch die Erzählungen ihrer Halmoni lernt Lily, dass wir durch das Geschichten erzählen unsere Vergangenheit mit anderen teilen und unsere Zukunft gestalten können." - Newbery Medal Kommittee

"Kellers fesselnde Erzählung über die Macht der Geschichten hilft Leserinnen und Lesern dabei, ihren inneren Tiger zu erkennen - indem sie ihre Kraft und ihren Mut zeigen, wenn es nötig ist." - Dr. Jonda C. McNair, Vorsitzende des Newbery Medal Kommitees

"Keller reichert diese Geschichte, die sowohl das Ende des Lebens als auch das Erwachsenwerden behandelt, mit der feinfühligen Untersuchung von Immigration und der Komplexität der Heimat an. Es ist gleichsam sehr Amerikanisch und gründlich von Koreanischer Kultur geprägt. Sehnsucht - nach Anschluss, nach Familie, nach einer eigenen Stimme - wird mit ein wenig Magie zum Leben erweckt.” - Kirkus Reviews, starred review (Rezension mit Auszeichnung)

"Jedes Kapitel ist mit einer Vielfalt und Magie gefüllt, das verlangt, jedes Wort zu schätzen, eine herzliche Erinnerung an die Wunder und die Schönheit in unserem alltäglichen Leben … Leserinnen und Leser, jung und alt, werden diese Geschichte für immer in einem Glas aufbewahren wollen.” - Booklist, starred review (Rezension mit Auszeichnung)

"Die #OwnVoices-Reise durch die Koreanische Mythologie beginnt mit einer fantastischen Aufgabe und wandelt sich langsam zu einer Erzählung über das Loslassen und die Unsterblichkeit, die Geschichten ermöglichen.” - Publisher’s Weekly, starred review (Rezension mit Auszeichnung)

"Leserinnen und Leser werden die Themen wie unterdrückte Traumata und Heilung durch die Erzählung erfahren, die kindgerecht durch die märchenhafte Rahmung übertragen werden. Es ist eine komplexe, befriedigende Geschichte, eine die Familie und Heilung mitsamt der Liebe für Koreanische Volksmärchen in den Vordergrund rückt.” - Bulletin of the Center for Children’s Books, starred review (Rezension mit Auszeichnung)

"Keller verwebt klassische Volksmärchen mit Koreanischer Geschichte mithilfe von zeitgenössischem Magischen Realismus. Sie zieht die Kraft der Geschichten heran, um Familien und Gemeinden zusammenzuführen, und die Fähigkeit durch Zwiesprache mit der Vergangenheit zu heilen. Fazit: Dieses tiefbewegende Buch, das verletzliche und mythische Erzählung in der Tradition von Erin Entrada Kelly und Kacen Callender bietet, ist eine Kaufempfehlung für alle Sammlungen.” - School Library Journal, starred Review (Rezension mit Auszeichnung)

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen