Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gegenreden«

Leseprobe vom

Gegenreden

tredition


Das vorliegende Buch dokumentiert die Leserbriefe des Autors, überwiegend an die Redaktion der Tageszeitung „Rhein-Zeitung“, Koblenz, in der Zeit von Januar 2015 bis Juni 2019.

Als ehemaliger Abonnent und Leser dieses Blattes hat er Berichterstattung und Kommentare zu Themen aus Politik und Gesellschaft kritisch verfolgt und seine meist abweichende Meinung dazu in Form von Leserbriefen der Redaktion zur Kenntnis gebracht. Der überwiegende Teil seiner Zuschriften wurde nicht veröffentlicht.

Wegen der erkennbar, oft dreist-unverblümt zur Schau gestellten, unkritischen, verschleiernden, lückenhaften, in Teilen unwahren Berichterstattung und nach seinem Empfinden unerträglich lobhudelnden Kommentierung regierungsamtlichen Handelns, hat er als Konsequenz daraus sein Abo zum30.06.2019 beendet.

---

Der Autor, Karl-Eugen Kaiser, Bankkaufmann, Jahrgang 1952, sieht sich als deutscher Patriot und politischer Widerstandskämpfer. Die drei großen, alles überschattenden Fehlentwicklungen in unserem Land sind nach seiner Meinung die sogenannte „Eurorettung“, die unkontrollierte und grundgesetzwidrige Massenmigration, sowie die überstürzte Energiewende. Die Hauptverantwortliche dafür ist Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Karl-Eugen Kaiser, Vater zweier erwachsener Töchter, sieht sich in der Pflicht, seine ganze Kraft zur Überwindung der Missstände im Land einzusetzen. Er ist politisch in der AfD engagiert, beteiligt sich regelmäßig an Demonstrationen, ist aktiv in den sozialen Netzwerken unterwegs, bezieht in Blogs und Presse mit Klarnamen Stellung und leistet Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit bei Menschen, die bisher noch kein Problembewusstsein für die besorgniserregenden Entwicklungen in unserem Land entwickelt haben.

Sein Buch „Gegenreden“ hat er ebenfalls diesem Ziel verschrieben.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen