Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Collection Baccara Band 252«

Leseprobe vom

Collection Baccara Band 252

CORA Verlag | Collection Baccara


DER VERSCHWUNDENE GELIEBTE von HINGLE, METSYMarias und Stevens Liebe ist stärker als der Hass, der seit Jahren in ihren verfeindeten Familien herrscht! Heimlich geben sie ihrem Begehren in sinnlichen Stunden nach. Aber dann macht Maria eine Entdeckung, die sie vor eine schwere Entscheidung stellt ...JENE NACHT IN PARIS von JENSEN, MURIELJede Nacht ist ein Festival der Lust! Bis Killian an der Treue seiner Ehefrau Cordie zweifelt und sich von ihr trennt. Doch Cordie gibt nicht auf. Unvermutet taucht sie in Killians Firma in New York auf - und das Verlangen in seinen Blicken schenkt ihr neue Hoffnung ...MADDIES HEISSES SPIEL von WOODS, SHERRYLRaffiniert sucht die hübsche Journalistin Maddie die Nähe des attraktiven Tyler Delacourt. Ein Flirt mit ihm soll ihr helfen, um an brisante Informationen zu kommen! Maddie ahnt nicht, dass Tyler sie zwar sehr verführerisch findet, aber ihr heißes Spiel durchschaut ...

---

Über 110 Romane wurden seit 1982 von Sherryl Woods veröffentlicht. Ihre ersten Liebesromane kamen unter den Pseudonymen Alexandra Kirk und Suzanne Sherrill auf den Markt, erst seit 1985 schreibt sie unter ihrem richtigen Namen Sherryl Woods. Neben Liebesromanen gibt es auch zwei Krimiserien über die fiktiven Personen Molly DeWitt sowie Amanda Roberts. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Liebesromans lasen ihre ehemaligen Kollegen, es waren Journalisten, vorwiegend die Liebessszenen. Einer ihrer Kollegen meinte daraufhin kopfschüttelnd zum Artdirector: “Und du bist mit ihr zum Kegeln gewesen.” Sherryl Woods sieht aber die heißen Liebesszenen nicht als Mittelpunkt ihrer Liebesromane an. Für sie geht es in den Romanen um Familie, Seelenverwandtschaft, ein gemeinsames Leben sowie auch um ausgelassenen, befriedigenden Sex.

An der Ohio State University studierte Sherryl Woods Journalismus. Danach arbeitete sie für diverse Zeitungsverlage und spezialisierte sich auf das Fernsehen. In Ohio sowie in Florida war sie als Fernsehredakteurin tätig. Damit sie hauptberuflich schreiben konnte, kündigte sie im Jahr 1980 ihren Job, allerdings war sie zwei Jahre später wieder in einer leitenden Position tätig. Erst 1986 wurde sie selbstständig und arbeitet seitdem als Autorin. Sherryl Woods selbst ist der Auffassung, dass sie durch ihren Beruf als Journalistin gelernt hat, packend zu schreiben und Menschen zu beobachten.

---

So lange Muriel Jensen zurückdenken kann, wollte sie nie etwas andere als Autorin sein. Sie wuchs in einer Industriestadt im Südosten von Massachusetts auf und hat die Menschen dort als sehr liebevoll und aufmerksam empfunden. Noch heute verwendet sie in ihren Romances Charaktere, die sie an Bekannte von damals erinnern. Als sie zehn Jahre alt war, zog ihre Familie nach Los Angeles.

Mit 17 Jahren, direkt nach der High School, nahm sie ihren ersten Job bei einer Telefongesellschaft an. Als der Drang zu schreiben in ihr wuchs, wurde sie Sekretärin bei der Los Angeles Times und besuchte abends Schreibseminare.

Ihren zukünftigen Ehemann Ron traf sie dort an einem Kopierer (von denen es damals im ganzen Gebäude nur zwei gab!). 1968 heirateten sie und Ron. Während der ersten Ehejahre arbeitete Ron als Redakteur bri mehreren kleinen Zeitungen, denen stets eins gemeinsam war: Sie waren immer unterbesetzt. Muriel half ihm manchmal und fand schnell heraus, dass das definitiv nicht der richtige Job für sie war. Die Herausgeber hatten überhaupt kein Verständnis für ihre Neigung, in den Artikeln etwas hinzuzudichten. Also beschloss sie: wenn schreiben, dann Romane.

1973 zogen sie und ihr Mann nach Oregon und adoptierten drei Kinder. Plötzlich musste Muriel ganz neue Prioritäten setzen, aber trotzdem konnte sie den Wunsch, endlich Bücher zu schreiben, nicht länger ignorieren. Zeit dafür fand sie abends.

1983 hieß es, der kanadische Verlag Harlequin habe in New York ein Büro aufgemacht und suche nach Manuskripten von amerikanischen Autorinnen für amerikanische Leserinnen. Damals leitete Muriel eine Buchhandlung und hatte, wenn keine Kundinnen im Laden waren, an einem Roman geschrieben. Sie überarbeitete ihn und schickte ihn Harlequin zu.

Mittlerweile sind ihre Kinder erwachsen, die Schar der Enkelkinder wird ständig größer, und zur Familie gehören außerdem vier Katzen und ein Labrador Retriever namens Amber. Vor ungefähr zehn Jahren beschloss Ron, an der Universität Kunst zu studieren. Er baute den Keller ihres Hauses zu einem Atelier um. Inzwischen verkauft er seine Werke regelmäßig an zwei Galerien.

Muriel und Ron leben in einem alten viktorianischen Haus, das auf einem Hügel liegt, von dem man einen herrlichen Blick auf den Columbia River hat. Es vergeht kein Tag, an dem Muriel nicht von dort aus Lastkähne, Boote der Küstenwache, Yachten und Fischerboote beobachtet und über die Menschen an Bord nachdenkt – eine ständige Quelle der Inspiration.

---

Die vielfach mit Preisen ausgezeichnete Autorin Metsy Hingle behauptet, dass für sie überhaupt nichts anderes als das Schreiben von Liebesromanen in Fragen kommen konnte, denn schließlich stammt sie aus New Orleans, eine der romantischsten Städte der Welt.

„Ich bin eine überzeugte Romantikerin, die fest daran glaubt, dass die Liebe zwischen einem Mann und einer Frau die größte Kraft auf Erden darstellen kann. Deshalb schreibe ich so gern über Menschen, die sich den Herausforderungen des Lebens stellen und mit der Hilfe der Liebe über alle Widrigkeiten triumphieren", sagt sie von sich selbst.

Sie hat zahlreiche Preise erhalten, u.a. den begehrten Golden Hearts Award der Romance Writers of America.

Metsy Hingle hat sich besonders als Autorin kraftvoller, leidenschaftlicher Romances einen Namen gemacht, und betrachtet man ihren Lebenslauf, so könnte man meinen, sie sei eine ihrer eigenen Romanheldinnen. Aus einem Waisenhaus kam sie schließlich zu Pflegeeltern und heiratete später ihren Mann Jim, mit dem sie eine ausgesprochen glückliche Ehe führt und vier Kinder hat. Ihre Bücher sind oft die Favoriten der Leserinnen, und das ist kein Wunder, denn wie die bekannte Bestsellerautorin Sandra Brown über sie sagt: „Metsy Hingles Romances sind supersexy, humorvoll und gehen zu Herzen – was kann man sich als Leserin mehr wünschen?"

Obwohl sie über ihre Karriere als Autorin sehr glücklich ist, ist ihr das Wohl ihrer Familie am wichtigsten. Sie hat gern ihre Jobs im PR-Bereich und im Hotelwesen aufgegeben, um zu schreiben, manchmal sogar Zeit für ihren Rosengarten zu haben oder für ihre Familie würzige kreolische Gerichte zu kochen.

Metsy Hingle wohnt mit ihrem Mann, zwei Zwergpudeln und zwei Katzen in der Nähe ihrer Heimatstadt New Orleans. Sie freut sich immer, von ihren Leserinnen zu hören. Sie können ihr eine E-Mail schreiben an: METSYH@aol.com oder einen Brief senden an: P.O. Box 3224, Covington, LA 70433. Oder besuchen Sie einfach ihre Website: www.metsyhingle.com.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Baccara Extra Band 8«

Leseprobe vom

Baccara Extra Band 8

CORA Verlag | Baccara Extra


DIE TRAUMFRAU DES MILLIONÄRS von SWAN, SHARON

Adam Lassiter ist verwirrt! Mit ihrer frechen Kurzhaarfrisur passt Jane so gar nicht in sein Beuteschema, und doch fühlt er sich wie magisch zu der hübschen Blondine hingezogen. Soll er sie verführen? Schließlich ist Jane keine Frau für eine Nacht – und er kein Mann für die Ehe!

MEHR ALS WILDE LEIDENSCHAFT? von HUNTER, KELLY

Für ihre Reise zu Australiens Edelsteinminen sucht Goldschmiedin Erin einen Begleiter. Da kommt ihr der attraktive Tristan nur recht! Schnell funkt es heftig zwischen ihnen. Doch plötzlich wirkt Tristan seltsam distanziert. Was belastet ihn? Und warum hat er so schlimme Albträume?

JENE NACHT IN PARIS von JENSEN, MURIEL

„Du hast mich betrogen!“ Wütend stellt Killian Abbott seine Frau Cordie zur Rede, aber die streitet alles ab. Wochen später trifft er sie wieder und erkennt: Seine Gefühle für Cordie sind nicht erloschen! Kann er ihr verzeihen? Killian zweifelt, da geschieht etwas Unerwartetes …

EIN EROTISCHES GEHEIMNIS von WHITTENBURG, KAREN TOLLER

Ausgerechnet von Matt Danville hat Peyton sich verführen lassen! Und das, obwohl sie ihren Boss nicht ausstehen kann. Er ist selbstherrlich, arrogant – und unglaublich sexy! Völlig verunsichert geht Peyton auf Abstand, bis sie erkennt: Die Nacht mit Matt hat ihr Leben verändert!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sinnlicher Sommer in Maine«

Leseprobe vom

Sinnlicher Sommer in Maine

CORA Verlag | Digital Edition


Süße Nächte der Liebe erlebt die Schauspielerin Maggie in Duffys Armen. Doch als man ihr die Rolle einer Frau mittleren Jahren anbietet, erwacht sie aus ihrem Traum vom Glück. Plötzlich kommt Duffy ihr viel zu jung für sie vor...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nur ein Kuss voll Zärtlichkeit«

Leseprobe vom

Nur ein Kuss voll Zärtlichkeit

CORA Verlag | Digital Edition


Tief hat es Jocelyn getroffen, als ihr Verlobter Rob Donnelly sie wegen ihrer schönen Schwester verließ. Seitdem kommt sie sich hässlich vor! Auch noch, als Rob plötzlich erneut beginnt, ihr verführerisch den Hof zu machen. Wie kann er es nur wagen?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Verheißung in blauen Augen«

Leseprobe vom

Verheißung in blauen Augen

CORA Verlag | Bianca


Ein falscher Schritt - und Janet landet im Hafenbecken. Panisch rudert sie mit den Armen, schnappt im eiskalten Wasser nach Luft und glaubt schon, ihre letzte Stunde sei gekommen ... Doch plötzlich spürt sie, wie zwei starke Arme sie umfangen und nach oben ziehen. Erleichtert blickt sie zu ihrem Retter auf - es ist Brian! Der attraktive, faszinierende Brian, mit dem sie noch eben am Pier so erbittert gestritten hat, während er sie mit seinen stahlblauen Augen kühl musterte. Aber jetzt sieht er Janet auf eine Weise an, dass ihr auf einmal ganz heiß wird ...

---

So lange Muriel Jensen zurückdenken kann, wollte sie nie etwas andere als Autorin sein. Sie wuchs in einer Industriestadt im Südosten von Massachusetts auf und hat die Menschen dort als sehr liebevoll und aufmerksam empfunden. Noch heute verwendet sie in ihren Romances Charaktere, die sie an Bekannte von damals erinnern. Als sie zehn Jahre alt war, zog ihre Familie nach Los Angeles.

Mit 17 Jahren, direkt nach der High School, nahm sie ihren ersten Job bei einer Telefongesellschaft an. Als der Drang zu schreiben in ihr wuchs, wurde sie Sekretärin bei der Los Angeles Times und besuchte abends Schreibseminare.

Ihren zukünftigen Ehemann Ron traf sie dort an einem Kopierer (von denen es damals im ganzen Gebäude nur zwei gab!). 1968 heirateten sie und Ron. Während der ersten Ehejahre arbeitete Ron als Redakteur bri mehreren kleinen Zeitungen, denen stets eins gemeinsam war: Sie waren immer unterbesetzt. Muriel half ihm manchmal und fand schnell heraus, dass das definitiv nicht der richtige Job für sie war. Die Herausgeber hatten überhaupt kein Verständnis für ihre Neigung, in den Artikeln etwas hinzuzudichten. Also beschloss sie: wenn schreiben, dann Romane.

1973 zogen sie und ihr Mann nach Oregon und adoptierten drei Kinder. Plötzlich musste Muriel ganz neue Prioritäten setzen, aber trotzdem konnte sie den Wunsch, endlich Bücher zu schreiben, nicht länger ignorieren. Zeit dafür fand sie abends.

1983 hieß es, der kanadische Verlag Harlequin habe in New York ein Büro aufgemacht und suche nach Manuskripten von amerikanischen Autorinnen für amerikanische Leserinnen. Damals leitete Muriel eine Buchhandlung und hatte, wenn keine Kundinnen im Laden waren, an einem Roman geschrieben. Sie überarbeitete ihn und schickte ihn Harlequin zu.

Mittlerweile sind ihre Kinder erwachsen, die Schar der Enkelkinder wird ständig größer, und zur Familie gehören außerdem vier Katzen und ein Labrador Retriever namens Amber. Vor ungefähr zehn Jahren beschloss Ron, an der Universität Kunst zu studieren. Er baute den Keller ihres Hauses zu einem Atelier um. Inzwischen verkauft er seine Werke regelmäßig an zwei Galerien.

Muriel und Ron leben in einem alten viktorianischen Haus, das auf einem Hügel liegt, von dem man einen herrlichen Blick auf den Columbia River hat. Es vergeht kein Tag, an dem Muriel nicht von dort aus Lastkähne, Boote der Küstenwache, Yachten und Fischerboote beobachtet und über die Menschen an Bord nachdenkt – eine ständige Quelle der Inspiration.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eine fast perfekte Familie«

Leseprobe vom

Eine fast perfekte Familie

CORA Verlag | Digital Edition


Verflixte kleine Lügen! Ganz Heron Point glaubt, dass die hochschwangere Nancy verheiratet ist. Nur der Radiologe Jave weiß, dass sie ebenso geschieden ist wie er. Zu gern möchte er mit ihr und seinen beiden Söhnen eine neue Familie gründen. Aber zuvor muss Nancy ihm endlich gestehen, dass sie ihn liebt!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Daddy unbekannt«

Leseprobe vom

Daddy unbekannt

CORA Verlag | Digital Edition


Nur zu gern erfüllt Trevyn McGinty seinem besten Freund die Bitte: Während David mit seiner Frau Athena in die Flitterwochen fährt, soll er dessen kleine Brüder versorgen. Der Reiz an der ganzen Geschichte ist allerdings, dass er diese Aufgabe nicht allein erledigen wird. Auch Alexis, Athenas schöne Drillingsschwester wird mit ihnen diese Tage verbringen. Vor Monaten - auf Davids Maskenball - lernte er sie kennen. Keinen Tanz ließen sie aus. Wird sich sein Traum, Alexis ganz für sich zu erobern, endlich erfüllen? Sein Glück kennt keine Grenzen, als er spürt, dass auch Alexis ihn begehrt. Trevyn scheint am Ziel seiner Träume zu sein, da erfährt er zu seinem Entsetzen, dass Augusta - die dritte im Bunde - ein Kind erwartet. Sollte er auf dem Maskenball etwa sie und nicht Alexis in den Armen gehalten haben? An einige Stunden dieser turbulenten Nacht kann er sich nicht erinnern ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Daddy gesucht«

Leseprobe vom

Daddy gesucht

CORA Verlag | Digital Edition


Der Schriftsteller David Hartford hat ein luxuriöses Strandhaus geerbt - allerdings muss er, wie die ehemalig Besitzerin, jedes Jahr einen Maskenball veranstalten. Zu dem rauschenden Fest lädt er auch seine beiden Freunde Trevyn und Bram ein - wie er ehemalige CIA-Agenten. David ahnt nicht, dass die schönen Drillingsschwestern Athena, Alexis und Augusta Ames sich - in zauberhafter Verkleidung - auf seinen Ball schleichen. Sie wollen herausfinden, warum David und nicht sie, das Haus ihrer Tante geerbt hat. Jede von ihnen umgarnt in dieser turbulenten Nacht einen der drei Freunde. Auch Stunden später weiß David nicht, wer die schöne Fremde war, die ihn so in Versuchung führte. Nur eins dämmert ihm am nächsten Morgen - er kann sich beim besten Willen nicht daran erinnern, ob er mit der tollen Frau geschlafen hat oder nicht. Als er Monate später erfährt, dass sie ein Kind erwartet, glaubt er, der Vater zu sein. Richtig oder falsch?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bianca Exklusiv Band 281«

Leseprobe vom

Bianca Exklusiv Band 281

CORA Verlag | Bianca Exklusiv


ECHO DER LIEBE von MILLER, LINDA LAEL

Fast hätte Echo ihn umgefahren –Rance McKettrick, den reichsten und bestaussehenden Mann im Ort. Je näher sie den jungen Witwer mit zwei Töchtern kennenlernt, desto kühner werden ihre Träume. Aber mittellose Waise und schwerreicher Unternehmer …kann das gut gehen?

FAMILIE GESUCHT, LIEBE GEFUNDEN von JENSEN, MURIEL

Die Suche nach ihren leiblichen Eltern führt China zur vermögenden Familie Abbott. Alle nehmen sie herzlich auf – nur nicht Campbell, ihr attraktiver neuer Bruder. Erst als ein DNA-Test beweist, dass China doch keine Abbott ist, vertraut er ihr seine Gefühle an …

TRAUMHOCHZEIT FÜR CAROLINE von THACKER, CATHY GILLEN

Als Hochzeitsplanerin lässt Caroline Träume wahr werden, privat blieb ihr das große Glück bislang verwehrt. Doch dann trifft sie den faszinierenden Unternehmer Jack Gaines. In seinen Armen wünscht Caroline sich insgeheim, endlich selbst als Braut vor dem Altar zu stehen …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Familie gesucht, Liebe gefunden«

Leseprobe vom

Familie gesucht, Liebe gefunden

CORA Verlag | Bianca


Die Suche nach ihren leiblichen Eltern führt die hübsche China zur vermögenden Familie Abbott. Alles spricht dafür, dass sie deren vor über zwanzig Jahren entführte Tochter ist. Und so wird China herzlich empfangen - von allen außer ihrem attraktiven neuen Bruder Campell. Fürchtet er, dass sie nur auf Geld aus ist? Oder wieso verhält er sich so rätselhaft abweisend? Erst als ein DNA-Test beweist, dass China doch keine Abbott ist, vertraut Campbell ihr seine Gefühle an. Und auch sie kann sich endlich eingestehen, was sie insgeheim schon länger spürt …

---

So lange Muriel Jensen zurückdenken kann, wollte sie nie etwas andere als Autorin sein. Sie wuchs in einer Industriestadt im Südosten von Massachusetts auf und hat die Menschen dort als sehr liebevoll und aufmerksam empfunden. Noch heute verwendet sie in ihren Romances Charaktere, die sie an Bekannte von damals erinnern. Als sie zehn Jahre alt war, zog ihre Familie nach Los Angeles.

Mit 17 Jahren, direkt nach der High School, nahm sie ihren ersten Job bei einer Telefongesellschaft an. Als der Drang zu schreiben in ihr wuchs, wurde sie Sekretärin bei der Los Angeles Times und besuchte abends Schreibseminare.

Ihren zukünftigen Ehemann Ron traf sie dort an einem Kopierer (von denen es damals im ganzen Gebäude nur zwei gab!). 1968 heirateten sie und Ron. Während der ersten Ehejahre arbeitete Ron als Redakteur bri mehreren kleinen Zeitungen, denen stets eins gemeinsam war: Sie waren immer unterbesetzt. Muriel half ihm manchmal und fand schnell heraus, dass das definitiv nicht der richtige Job für sie war. Die Herausgeber hatten überhaupt kein Verständnis für ihre Neigung, in den Artikeln etwas hinzuzudichten. Also beschloss sie: wenn schreiben, dann Romane.

1973 zogen sie und ihr Mann nach Oregon und adoptierten drei Kinder. Plötzlich musste Muriel ganz neue Prioritäten setzen, aber trotzdem konnte sie den Wunsch, endlich Bücher zu schreiben, nicht länger ignorieren. Zeit dafür fand sie abends.

1983 hieß es, der kanadische Verlag Harlequin habe in New York ein Büro aufgemacht und suche nach Manuskripten von amerikanischen Autorinnen für amerikanische Leserinnen. Damals leitete Muriel eine Buchhandlung und hatte, wenn keine Kundinnen im Laden waren, an einem Roman geschrieben. Sie überarbeitete ihn und schickte ihn Harlequin zu.

Mittlerweile sind ihre Kinder erwachsen, die Schar der Enkelkinder wird ständig größer, und zur Familie gehören außerdem vier Katzen und ein Labrador Retriever namens Amber. Vor ungefähr zehn Jahren beschloss Ron, an der Universität Kunst zu studieren. Er baute den Keller ihres Hauses zu einem Atelier um. Inzwischen verkauft er seine Werke regelmäßig an zwei Galerien.

Muriel und Ron leben in einem alten viktorianischen Haus, das auf einem Hügel liegt, von dem man einen herrlichen Blick auf den Columbia River hat. Es vergeht kein Tag, an dem Muriel nicht von dort aus Lastkähne, Boote der Küstenwache, Yachten und Fischerboote beobachtet und über die Menschen an Bord nachdenkt – eine ständige Quelle der Inspiration.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen