Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Heiler - Heilen - Helfen«

Leseprobe vom

Heiler - Heilen - Helfen

tredition


Geistiges Heilen verspricht keine Wunder und kann eine Heilung auch nicht garantieren. Aber Krankheitszustände lassen sich verbessern und lindern und es verhilft den Patienten zu einem besseren Umgang mit der Krankheit und dem Leiden.

Dieses Buch gewährt tiefe Einblicke in die langjährigen Erfahrungen und Gedanken eines Allgäuer Heilers zu diesem faszinierenden Thema.

Es bietet einen Überblick über die verschiedenen Formen des Geistigen Heilens mit den Schwerpunkten Handauflegen und Gebetsheilung.

Es erläutert die Grundbegriffe der Energiearbeit (Chakren, Karma, Fremdenergien und Aura usw.).

Es beantwortet Fragen: Wie schützt man sich vor Scharlatanen? Was macht einen seriösen Heiler aus?

Der Autor berichtet von seinem eigenen Werdegang und seinen vielseitigen Erfahrungen mit Krankheits- und Genesungsverläufen. Zudem geht er darauf ein, wann Geistiges Heilen sinnvoll ist und helfen kann, zeigt aber gleichzeitig auch dessen Grenzen auf.

---

Franz Jenewein wurde am 17. Januar 1951 in Lauchdorf im Allgäu geboren. Aufgewachsen ist er auf dem elterlichen Bauernhof. Schon früh spürte er die Faszination des Heilens in sich. Durch frühe Erfahrungen bei seinem Onkel, der Rutengänger und Abbeter war zog es ihn schon früh in diese Richtung. Die schwerer Erkrankung seines Vaters und dessen überraschenden Gesundung in Folge von Besuchen und Behandlungen eines schwäbischen Heilers kam er seiner Berufung nahe. Beruflich ebenso vielseitig einsetzbar faszinierte ihn neben dem technischen Verständnis auch immer schon der Umgang mit Menschen und deren Nöten. Aktuell geht er in seiner Arbeit mit Klienten voll und ganz auf. Er ist verheiratet, hat eine Tochter und ein Enkelkind.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen