Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Leben hat zwei Seiten, betrachten wir die Andere«

Leseprobe vom

Das Leben hat zwei Seiten, betrachten wir die Andere

tredition


Hier kommt ein Buch der anderen Art. Ein Buch, dass sich mit unserem Leben befasst, dem Leben, das wir alle nur einmal leben können. Doch was bedeutet unser Leben generell für jeden von uns? Ist es ein Abenteuer, ein Drama, ein bisschen von Beidem, oder plänkelt es gerade so dahin? Was sind unsere Lebenswahrheiten? Unsere Lebenserwartungen?

Als ich meine Idee dieses Buch zu schreiben umsetzte, hatte ich vor Augen, für andere das zu tun, was ich für mich selbst gelernt und getan habe. Mehr Lebensqualität zu erreichen. Neue Bilder für das eigene Leben zu schaffen. Lebens-Bremsen lösen. Eigene Wahrheiten erkennen. Alte Gewohnheiten abzulegen. Sich nicht ständig den Vorgaben der Gesellschaft anzupassen. Wünsche und Träume vom Abstellgleis holen, um sie zu erfüllen. Denn was ist aus unseren Wünschen und Träumen geworden? Wie sehr beeinflussen unsere Kindheit, die Jugend, unsere Eltern die Vergangenheit unsere Einstellung? Wie oft sind das unsere Entschuldigungen, wenn es nicht so optimal verläuft? Das Buch ist für alle Menschen, die durch andere Betrachtungsweisen, Denkanstöße, sowie Lösungsangebote neue Anregungen finden, ihr Leben speziell, zufrieden, erfolgreich ja, auch glücklich zu machen.

Doch da wir alle individuelle Persönlichkeiten sind, ergibt sich natürlich auch: Was für den einen gut ist, muss für den anderen noch lange nicht stimmen.

---

>Das Leben hat zwei Seiten, betrachten wir die Andere<

Ich bin Ingrid Jansen, die Autorin, in Hamburg geboren, im Herzen Rheinländerin und seit etlichen Jahren fröhliche Wahlberlinerin Inzwischen bin ich eine jung gebliebener >Silber Surferin< Reichlich an Jahren, doch im Kopf und im Herzen jung geblieben. Ich liebe mein Leben, die Herausforderung und bin stets offen für das Neue. Ich schwimme gerne gegen den Strom, bin schnell zu begeistern, ohne mich zu verlieren. Was für mich heute noch stimmt, kann morgen schon anders sein.

Ich habe geschafft, was ich mir vorgenommen habe. Ich hatte und habe immer noch ein zufriedenes Leben. Ausgefüllt mit genug schönen Erinnerungen, aber auch mit Erfahrungen, auf die ich gut und gerne verzichtet hätte. Doch ich hatte genug Mut, die Vergangenheit los zulassen. Ich stehe selbstbewusst zu all meinen Ecken und Kanten. Eine Portion Ironie, wird mir immer dabei helfen, >ICH< zu bleiben. Ich verfüge heute über genug Selbstvertrauen, um immer meine eigenen Wege zu gehen.

Das hat mich zur Autodidaktin gemacht, die stets authentisch und autark ist.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen