Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Als der Schulweg noch ein Fußweg war«

Leseprobe vom

Als der Schulweg noch ein Fußweg war

tredition


Dieses Buch wirft einen ungewöhnlichen Blick auf eine Kindheit und Jugend im Rheinland. Mal ernst und nachdenklich, mal humorvoll und heiter. Aber immer ganz persönlich.

Es erzählt von erfolglosem Schwimmunterricht, dem angeblich schönsten Tag des Lebens, einer lebensgroßen Suzie Quatro, einer rasendschnellen Mutter, einem Mädchen im Kleiderschrank, einer erotischen Kirchenorgel und frühen Hochzeitsabsichten.

Es geht um Erfolge und Enttäuschungen, Schwärmerei, Kreativität, Musik, Vertrauen, Freundschaft, Berufswahl und Vieles, was wichtig ist, wenn man noch jung ist. Und es geht um den Versuch eines Vergleichs mit dem heutigen digitalen Zeitalter.

---

Wolfgang Isenrath, geb. 1958 in Neuss, war nach seiner Ausbildung zum Betriebswirt in verschiedenen gemeinnützigen Organisationen tätig. Eine schwere Erkrankung zwang ihn 2016 zum vorzeitigen Ruhestand. Die so gewonnene Zeit nutzte er für die Recherche für seine erste Buchveröffentlichung bei tredition, der Biografie seines Großvaters Jakob Isenrath. Wolfgang Isenrath lebt mit seiner Frau ländlich am Rande von Grevenbroich.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Nicht mit mir - Ein Polizeichef widersetzt sich der Macht«

Leseprobe vom

Nicht mit mir - Ein Polizeichef widersetzt sich der Macht

tredition


Jakob Isenrath (1878-1951) war in den 1920er und 30er Jahren Polizeichef in Recklinghausen, Hagen und zuletzt in Mönchengladbach-Rheydt. Konsequent und couragiert lehnte er sich 1923 zunächst gegen die Ruhrinvasion der Franzosen und Belgier auf und geriet ein Jahr lang in französische Gefangenschaft. Seine ebenso präzise geschilderten als auch erschütternden Erlebnisse brachte er zehn Jahre später zu Papier. Dem aufkommenden Nationalsozialismus versuchte er ebenfalls, sich konsequent zu widersetzen. Mit weit reichenden Folgen für seine Karriere, seine Familie und seine Gesundheit. Glücklicherweise wurden nun alle Aufzeichnungen des ersten Polizeipräsidenten von Mönchengladbach-Rheydt aufgefunden, so dass das vollständige Leben und Wirken von Jakob Isenrath nachvollzogen werden kann. Dieses Buch schildert eindrucksvoll das Leben eines Mannes, der sich stets für Gerechtigkeit und Frieden und gegen Unterdrückung einsetzte. Wolfgang Isenrath (geb. 1958 in Neuss) hat seinen Großvater nicht persönlich kennen gelernt. Die erst jetzt im Nachlass gefundenen Unterlagen machten ihn neugierig, so dass er intensiv in das Leben seines Großvaters eintauchte und dieses Buch zusammenstellte. Die Dokumente wurden ergänzt um Daten, Fakten und Hintergründe, so dass eine nachvollziehbare und lesbare Lektüre entstand. Ein Stück Zeitgeschichte aus einer ganz eigenen Sicht.

---

Wolfgang Isenrath, geb. 1958 in Neuss, war nach seiner Ausbildung zum Betriebswirt in verschiedenen gemeinnützigen Organisationen tätig. Eine schwere Erkrankung zwang ihn 2016 zum vorzeitigen Ruhestand. Die so gewonnene Zeit nutzte er für die Recherche für seine erste Buchveröffentlichung bei tredition, der Biografie seines Großvaters Jakob Isenrath. Wolfgang Isenrath lebt mit seiner Frau ländlich am Rande von Grevenbroich.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen