Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Verkappte Poesie«

Leseprobe vom

Verkappte Poesie

tredition


Dieser Gedichtband ist das Resultat einer fünfjährigen Schaffenszeit, in der so manch aktuelles Thema aufgerollt und in poetische Form gebracht wurde.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Breitseite des Lebens«

Leseprobe vom

Die Breitseite des Lebens

tredition


Edgar ist seines monotonen Lebensalltags überdrüssig geworden. Als er eines Tages die Kontaktanzeige einer jungen Frau liest, beschließt er darauf zu antworten. Mit diesem unbedachten Schritt tritt er eine Lawine an fatalen Ereignissen los. Eine emotionale Achterbahnfahrt beginnt für ihn und seine Familie...

---

Ingo Irka wurde am 3. März 1975 in Linz geboren und lebt seitdem in der Stahlstadt Österreichs.

Er ist Vater zweier Kinder und seit geraumer Zeit mit seiner Lebensgefährtin in einer glücklichen Beziehung. Ihr ist es auch zuzuschreiben, dass er vor einigen Jahren das Schreiben für sich entdeckt hat und sich seitdem der Welt der Buchstaben und Wörter widmet.

Bereits 2014 veröffentlichte er sein Erstlingswerk "Christliche Theodizeeversuche", gefolgt vom 2018 erschienenen Gedichtband "Verkappte Poesie" und dem im selben Jahr veröffentlichten Sachbuch "Endlich Raucher".

Mit seinem aktuellen Buch "Die Breitseite des Lebens" beschreitet er nun einen gänzlich neuen Weg, nämlich jenen des Kriminalautors.

Ob er diesem Weg auch in Zukunft treu bleiben wird, oder ob es ihn vielleicht doch in komplett andere Richtungen treiben wird, darf dabei mit Spannung erwartet werden.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Endlich Raucher«

Leseprobe vom

Endlich Raucher

tredition


Die Geschichte des Rauchens reicht bis zu den altamerikanischen Kulturen vor etwa 2000 Jahren zurück. Schon den Maya-Priestern, den Olmeken und später den mexikanischen Azteken wird der Gebrauch von Tabak nachgesagt. So weit, so gut. Doch was hat diese Tatsache nun mit meiner Person zu tun? Ich bin weder Priester, noch bin ich Nachfahre der Olmeken oder gar mexikanischer Abstammung. Und dennoch lässt sich eine verbindende Brücke von diesen Kulturen zu meinem eigenen Leben schlagen, denn auch ich bin dem Rauchen von Tabak verfallen. Weshalb dem so ist bzw. welche Gründe es für meinen Tabakkonsum geben könnte, soll in diesem Buch näher beleuchtet werden. Dabei werden in autobiographischer Form die sogenannten neuralgischen Punkte meines (Raucher-)Daseins angesteuert in der Hoffnung, gute Antworten auf diese Fragen nach dem "Warum" zu finden. Let the journey begin...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen