Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Spur ins andere Kontinuum: Weg in die Galaxis«

Leseprobe vom

Spur ins andere Kontinuum: Weg in die Galaxis

Alfredbooks


Spur ins andere Kontinuum

Weg in die Galaxis

Science Fiction-Roman von

Margret Schwekendiek & Antje Ippensen

Der Umfang dieses Buchs entspricht 202 Taschenbuchseiten.

Vor 17 Jahren stieß die PLUTO II auf ihrem Jungfernflug auf den Planeten Katta. Dort fand die Crew die größte Stadt der bekannten Galaxis. Auf Katta werden »stellare Impulse« registriert. Als die FERRUM und die DONNA der Spur dieser Impulse folgen, werden sie angegriffen …

Auf den Sperrkreisen I und IV in der Asteroidenwerft werden zur gleichen Zeit Anschläge gegen die FSC verübt. Und als Andrew Frost und seine Beraterin Eleni Papadopoulos die Asteroidenwerft besuchen, kommt es zu mehreren Attentaten, die alle verhindert werden können. Beim Probelauf eines neuen Antriebs explodiert ein »Stachel« der Werft. Jeder weiß, dass dieser Anschlag nur Frost selbst gelten kann.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »An der Grenze zur Ewigkeit«

Leseprobe vom

An der Grenze zur Ewigkeit

Alfredbooks


Sie sind aufgebrochen mit einer Mission: neue Planetensysteme für den Sternenbund von Terra zu entdecken. Ihr Raumschiff ESCADRON soll auch in Regionen vorstoßen, die abseits der üblichen Sternenrouten liegen. Alec Harris, seine Frau Jenny und ein Team von Experten wissen, wie riskant diese Mission sein kann – aber sie wollen es trotzdem wagen.

Schon bald stoppt eine gewaltige Explosion diese Reise. Die ESCADRON scheint vernichtet worden zu sein - zerstört in einer misslungenen Transition, die viele Menschen das Leben gekostet hat. Ein Teil der Besatzungsmitglieder wird durch eine geheimnisvolle Kraft in ein anderes Universum geschleudert. Dort treffen sie auf die KORSCH´H - ein fremdes und scheinbar friedliebendes Volk, das sich im Krieg mit den Exkantern befindet. Die Terraner werden in diese Auseinandersetzungen mit hineingezogen. Aber schon bald müssen sie erkennen, dass Freunde zu Feinden werden und grausame Krieger sich zu verlässlichen Partnern wandeln.

Der Transitionsschlepper der KORSCH´H nimmt Kurs auf das LICHT DES FOROT, während an Bord die Kämpfe toben. Dann gerät das Schiff in den Sog des Planeten, dessen bloße Existenz bei den KORSCH´H eine Panik auslöst. Denn dieser Planet besteht aus Metall - und in seinem Innern lauert das GEHIRN, dessen Programm nur ein Ziel kennt - die Vernichtung allen Lebens, das sich diesem Planeten nähert.

Das ist aber erst der Beginn einer abenteuerlichen Reise, denn es warten noch weitere überraschende und schicksalhafte Begegnungen auf die Terraner. Und einige von ihnen werden ihre Heimat niemals wiedersehen …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Zauberstein und Finsternis: Riyala – Tochter der Edelsteinwelt Band 5«

Leseprobe vom

Zauberstein und Finsternis: Riyala – Tochter der Edelsteinwelt Band 5

Alfredbooks


Gemma, das Juwel im All, ist eine bedrohte Welt.

Doch wie gewaltig die Gefahr sich ausdehnt, wissen die wenigsten ihrer Bewohner.

Riyala und ihre Freunde bestehen gemeinsam mehrere Abenteuer, aber das Schicksal reißt sie schon bald wieder auseinander. Neue Aufgaben tun sich auf wie Abgründe und alte Schulden werden eingetrieben.

Mittendrin: Riyala, die um ihre Bestimmung ringt. Nach und nach erkennt sie, dass es nicht nur darum geht, den Urmutterstein zu finden, Kristallmagierin zu werden oder selbst ihr Land Co-Lha zu retten und ihre eigenen Verfehlungen wiedergutzumachen.

Es geht um viel mehr. Um alles.

Riyala kämpft mit ihren inneren Dämonen und dem Gift des Selbstzweifels. In der Gewalt der Kristallpiraten kommt es schließlich zum erneuten Zusammentreffen mit ihrem mächtigsten Feind, dem undurchschaubaren Nohal, der mehr als ein Gesicht hat.

Riyala fasst einen mutigen Entschluss. Während sich die Dunkelheit über Gemma mehr und mehr verdichtet, beginnt das Leuchten der letzten Edelsteine allmählich zu verlöschen.

Kommt aller Mut zu spät?

Dies ist der 5. und damit vorletzte Band der Saga um Riyala, der Tochter der Edelsteinwelt...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Fantasy Sammelband Riyala – Tochter der Edelsteinwelt Band 1 bis 5«

Leseprobe vom

Fantasy Sammelband Riyala – Tochter der Edelsteinwelt Band 1 bis 5

Alfredbooks


Gemma, das Juwel im All, ist eine bedrohte Welt.

Doch wie gewaltig die Gefahr sich ausdehnt, wissen die wenigsten ihrer Bewohner.

Riyala und ihre Freunde bestehen gemeinsam mehrere Abenteuer, aber das Schicksal reißt sie schon bald wieder auseinander. Neue Aufgaben tun sich auf wie Abgründe und alte Schulden werden eingetrieben.

Mittendrin: Riyala, die um ihre Bestimmung ringt. Nach und nach erkennt sie, dass es nicht nur darum geht, den Urmutterstein zu finden, Kristallmagierin zu werden oder selbst ihr Land Co-Lha zu retten und ihre eigenen Verfehlungen wiedergutzumachen.

Es geht um viel mehr. Um alles.

Riyala kämpft mit ihren inneren Dämonen und dem Gift des Selbstzweifels.

Riyala fasst einen mutigen Entschluss. Während sich die Dunkelheit über Gemma mehr und mehr verdichtet, beginnt das Leuchten der letzten Edelsteine allmählich zu verlöschen.

Kommt aller Mut zu spät?

Dieses Buch enthält die Romane:

Riyala – Tochter der Edelsteinwelt: Band 1: Kristallmagie

Riyala – Tochter der Edelsteinwelt: Band 2: Der dunkel glitzernde Weg

Riyala – Tochter der Edelsteinwelt: Band 3: Unter dem Eis funkelt die Nacht

Riyala – Tochter der Edelsteinwelt: Band 4: Fünffacher Glanz

Riyala – Tochter der Edelsteinwelt: Band 5: Zauberstein und Finsternis

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gefahr auf dem Planeten Sruzagan: Die Raumflotte von Axarabor - Band 220«

Leseprobe vom

Gefahr auf dem Planeten Sruzagan: Die Raumflotte von Axarabor - Band 220

Alfredbooks


von Antje Ippensen

Der Umfang dieses Buchs entspricht 95 Taschenbuchseiten.

Zehntausend Jahre sind seit den ersten Schritten der Menschheit ins All vergangen. In vielen aufeinanderfolgenden Expansionswellen haben die Menschen den Kosmos besiedelt. Die Erde ist inzwischen nichts weiter als eine Legende. Die neue Hauptwelt der Menschheit ist Axarabor, das Zentrum eines ausgedehnten Sternenreichs und Sitz der Regierung des Gewählten Hochadmirals. Aber von vielen Siedlern und Raumfahrern vergangener Expansionswellen hat man nie wieder etwas gehört. Sie sind in der Unendlichkeit der Raumzeit verschollen. Manche errichteten eigene Zivilisationen, andere gerieten unter die Herrschaft von Aliens oder strandeten im Nichts. Die Raumflotte von Axarabor hat die Aufgabe, diese versprengten Zweige der menschlichen Zivilisation zu finden - und die Menschheit vor den tödlichen Bedrohungen zu schützen, auf die die Verschollenen gestoßen sind.

Auf der Suche nach einer seltenen, aber dringend benötigten Substanz landet die MEGAN 3 auf der Welt Sruzagan. Während Nachrichtenoffizier Nathan Hilk nicht an der Mission teilnehmen kann, sondern stattdessen die schlimmsten Stunden seines Lebens durchleiden muss, geraten sein Käpt’n, Doktor Cury und Arsay Umurut in eine Falle. Mehr als nur eine unangenehme Überraschung lauert ihnen auf, doch sie nehmen die Herausforderung an. Steckt mehr dahinter als der fanatische, sruzaganische Chanlatha-Orden? Als sie erkennen, dass es tatsächlich so ist, stellt sich Xala O’Rapin dem Feind allein entgegen. Ein Fehler?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Missionen 101-110 der Raumflotte von Axarabor: Science Fiction Roman-Paket 21011«

Leseprobe vom

Die Missionen 101-110 der Raumflotte von Axarabor: Science Fiction Roman-Paket 21011

Alfredbooks


Die Missionen 101-110 der Raumflotte von Axarabor: Science Fiction Roman-Paket 21011

von Stefan Hensch, Bernd Teuber, Roland Heller, Jan Gardemann, Wilfried A. Hary, Antje Ippensen, Allan J. Stark, Hubert Hug

Über diesen Band:

Dieser Band enthält die Bände 101-110 der Serie "Die Raumflotte von Axarabor"

Band 101 Stefan Hensch: Die Söhne der Freiheit

Band 102 Bernd Teuber: Gefahr für Axarabor

Band 103 Roland Heller: Manipulation: Sprachcode

Band 104 Hubert Hug: Krise auf Teomes

Band 105 Jan Gardemann: Der erste Kaiser von Aximov

Band 106 Bernd Teuber: Vier Söldner für Sancor

Band 107 Wilfried A. Hary: Notlandung auf einer verbotenen Welt

Band 108 Antje Ippensen: Das Schicksal des verschwundenen Raumschiffs

Band 109 Allan J. Stark: Noraks Auftrag

Band 110 Wilfried A. Hary: Flucht vor dem kosmischen Kartell

Zehntausend Jahre sind seit den ersten Schritten der Menschheit ins All vergangen. In vielen aufeinanderfolgenden Expansionswellen haben die Menschen den Kosmos besiedelt. Die Erde ist inzwischen nichts weiter als eine Legende. Die neue Hauptwelt der Menschheit ist Axarabor, das Zentrum eines ausgedehnten Sternenreichs und Sitz der Regierung des Gewählten Hochadmirals. Aber von vielen Siedlern und Raumfahrern vergangener Expansionswellen hat man nie wieder etwas gehört. Sie sind in der Unendlichkeit der Raumzeit verschollen. Manche errichteten eigene Zivilisationen, andere gerieten unter die Herrschaft von Aliens oder strandeten im Nichts. Die Raumflotte von Axarabor hat die Aufgabe, diese versprengten Zweige der menschlichen Zivilisation zu finden - und die Menschheit vor den tödlichen Bedrohungen zu schützen, auf die die Verschollenen gestoßen sind.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Missionen 121-130 der Raumflotte von Axarabor: Science Fiction Roman-Paket 21013«

Leseprobe vom

Die Missionen 121-130 der Raumflotte von Axarabor: Science Fiction Roman-Paket 21013

Alfredbooks


Die Missionen 121-130 der Raumflotte von Axarabor: Science Fiction Roman-Paket 21013

von Alfred Bekker, Wilfried A. Hary, Bernd Teuber, Stefan Hensch, Hubert Hug, Antje Ippensen

Über diesen Band:

Dieser Band enthält die Bände 121-130 der Science Fiction Serie "Die Raumflotte von Axarabor"

Band 121 Wilfried Hary: Planet der verlorenen Kinder

Band 122 Alfred Bekker: Angriff auf Acan

Band 123 Bernd Teuber: Notlandung auf Ygdagor

Band 124 Antje Ippensen: Sternen-Artefakt

Band 125 Hubert Hug: Das Menschenbaby vom Planeten Teomes

Band 126 Stefan Hensch: Der Gestrandete vom Planeten Errone

Band 127 Bernd Teuber: Entscheidungskampf in der Schneewüste

Band 128 Stefan Hensch: Das Corps der wandelnden Toten von Demestros

Band 129 Wilfried Hary: Der Albtraum von Forsan Kumir

Band 130 Bernd Teuber: Die Gilde der Vollstrecker

Zehntausend Jahre sind seit den ersten Schritten der Menschheit ins All vergangen. In vielen aufeinanderfolgenden Expansionswellen haben die Menschen den Kosmos besiedelt. Die Erde ist inzwischen nichts weiter als eine Legende. Die neue Hauptwelt der Menschheit ist Axarabor, das Zentrum eines ausgedehnten Sternenreichs und Sitz der Regierung des Gewählten Hochadmirals. Aber von vielen Siedlern und Raumfahrern vergangener Expansionswellen hat man nie wieder etwas gehört. Sie sind in der Unendlichkeit der Raumzeit verschollen. Manche errichteten eigene Zivilisationen, andere gerieten unter die Herrschaft von Aliens oder strandeten im Nichts. Die Raumflotte von Axarabor hat die Aufgabe, diese versprengten Zweige der menschlichen Zivilisation zu finden - und die Menschheit vor den tödlichen Bedrohungen zu schützen, auf die die Verschollenen gestoßen sind.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »SF-Abenteuer-Paket Dezember 2019: Planetenzerstörer«

Leseprobe vom

SF-Abenteuer-Paket Dezember 2019: Planetenzerstörer

Alfredbooks


Dieses Buch enthält folgtende Titel:

Alfred Bekker: Angriff auf Acan

Harvey Patton: Der falsche Weg

Huber Hug: Krise auf Teomes

Freder van Holk: Blaue Kugel

Wilfried A. Hary: Notlandung auf einer verbotenen Welt

Allan J. Stark: Noraks Auftrag

Antje Ippensen: Das Schicksal des verschwundenen Raumschiffs

Bernd Teuber: Die Menschenjäger von Zacanda

Wilfried A.Hary/Marten Munsonius: Der Weltenzerstörer

Wilfried A.Hary/Marten Munsonius: Vendetta zwischen den Sternen

Wilfried A. Hary/Marten Munsonius: Das Geheimnis des Dreizehnten

Alfred Bekker: Acan - die Weltraumstadt

Das Betreten einer unterentwickelten Welt war ausdrücklich verboten. Die durften niemals merken, dass es überhaupt so etwas wie funktionierende Raumfahrt gab, geschweige denn all die anderen technischen und kulturellen Errungenschaften einer hochzivilisierten Völkergemeinschaft wie das Sternenreich von Axarabor. Beobachten jedoch, das war nicht so ausdrücklich verboten. Solange man eben nicht entdeckt wurde. Doch wenn man ganz offensichtlich nicht nur entdeckt, sondern sogar abgeschossen werden sollte…

Ja, dann befand man sich genau in der Situation wie Torno Hulandus, der einzige Überlebende des Raumscouts CHALLENGA47.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »SF Space Action Weltraum Abenteuer Paket Weihnachten 2018«

Leseprobe vom

SF Space Action Weltraum Abenteuer Paket Weihnachten 2018

Alfredbooks


SF Space Action Weltraum Abenteuer Paket Weihnachten 2018

1380 Seiten Science Fiction Spannung

von Alfred Bekker, Wilfried A. Hary, Antje Ippensen, Freder van Holk, Alfred Wallon

Dieses Buch enthält folgende Science Fiction Abenteuer:

Wilfried A. Hary: Kriegsspiele im All

Wilfried A. Hary: Die Zwei-Monde-Festung

Alfred Bekker: Fluchtpunkt Mars: Star Force 1

Alfred Bekker: Operation Chaos: Star Force 2

Alfred Bekker: Signale aus dem Nichts: Star Force 3

Alfred Bekker: Das Artefakt: Star Force 4

Wilfried A. Hary: Mahlzeit

Alfred Wallon/Antje Ippensen/Marten Munsonius: An der Grenze der Ewigkeit

Freder van Holk: Die Erde brennt

Antje Ippensen/Marten Munsonius: Iceheart

Von der Erde aus gesehen, scheint das All kalt und tot.

Die Sterne sind trüb wie tote Augen – doch dann steigt das Schiff auf: und das unendliche und von milchigen Staubschleiern durchzogene All erwacht zum Leben; es formt sich aus mit einem Mond, Satelliten und Kometen.

Die Schleier glühenden kosmischen Staubes zeichnen sich ein, als gäbe es einen Atem Gottes, der sichtbar wird.

Das Schiff passiert den Mars und seine Monde, weiter Richtung Sonne – und es ist, als würde die Brust eines schlafenden Riesen die Monitore mit ihrer feurigen Gloriole ausfüllen. Und aus nächster Nähe scheint sich der Fluss der Dinge noch zu beschleunigen.

Kohleschwarze Meteore mit eisigen, milchigen Nebelschweifen. Asteroiden –sie treten riesengroß hervor und werden durch die Beschleunigung sofort nach rückwärts fortgerissen.

Weiter und weiter rast das Schiff. Es befindet sich in einer Leere, gigantisch und schier unermesslich …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Kolonistenraumschiff CATRAZ: Die Raumflotte von Axarabor - Band 207«

Leseprobe vom

Das Kolonistenraumschiff CATRAZ: Die Raumflotte von Axarabor - Band 207

Alfredbooks


von Antje Ippensen

Der Umfang dieses Buchs entspricht 116 Taschenbuchseiten.

Zehntausend Jahre sind seit den ersten Schritten der Menschheit ins All vergangen. In vielen aufeinanderfolgenden Expansionswellen haben die Menschen den Kosmos besiedelt. Die Erde ist inzwischen nichts weiter als eine Legende. Die neue Hauptwelt der Menschheit ist Axarabor, das Zentrum eines ausgedehnten Sternenreichs und Sitz der Regierung des Gewählten Hochadmirals. Aber von vielen Siedlern und Raumfahrern vergangener Expansionswellen hat man nie wieder etwas gehört. Sie sind in der Unendlichkeit der Raumzeit verschollen. Manche errichteten eigene Zivilisationen, andere gerieten unter die Herrschaft von Aliens oder strandeten im Nichts. Die Raumflotte von Axarabor hat die Aufgabe, diese versprengten Zweige der menschlichen Zivilisation zu finden - und die Menschheit vor den tödlichen Bedrohungen zu schützen, auf die die Verschollenen gestoßen sind.

Das Ziel der neuen Mission: ein seltsamer Sandplanet, der schon seit Jahren unter Quarantäne steht. Hier soll der Kolonistenraumer CATRAZ notgelandet sein. Kapitänin Xala O’Rapin, Erste Offizierin Arsay Umurut und Nachrichtenoffizier Nathan Hilk haben gleich zwei Aufgaben zu lösen, eine haariger als die andere, doch die Mission steht von Beginn an unter keinem guten Stern. Während O’Rapin in der Stadt Mankalyt in tödliche Gefahr gerät, begegnen ihre beiden Offiziere dem Catrazianer Cury, der ihnen Hilfe anbietet. Aber können sie ihm trauen? – Noch dazu bedroht eine planetare Katastrophe die Wüstenwelt: Die letzten Körnchen rieseln durch die Sanduhr, die Zeit läuft ab.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen