Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Es führt ein Weg dran vorbei«

Leseprobe vom

Es führt ein Weg dran vorbei

tredition


Annahmen zu spirituellen Fragen gibt es wie Sand am Meer. Dennoch zieht sich die Suche für die meisten Menschen durch ihr ganzes Leben. Völlig entspannt könnte durch einen Perspektivwechsel das Dilemma der Suche durchschaut werden.

Bianca kommt mit ihrem Kindheits- und Jugendtrauma in Berührung, das sich viele Jahre zuvor bereits aus sich heraus aufgelöst hatte. Ihre Freundin Lili versucht sie an spirituelle Methoden der Realitätsgestaltung heranzuführen, während ihr Bruder, ein Psychologe und Philosoph, die Sinnsuche aus außergewöhnlichen Blickwinkeln heraus durchdrungen hat. Relative Ideen über Zukunft treffen in diesem Buch auf die Sicht des Lebens, das uns bereits unmittelbar lebt.

---

Christine Ibrom wurde 1962 in Bochum geboren und ist in ihrer Heimat fest verwurzelt. Bereits mit sieben Jahren begann sie Geschichten zu schreiben, nachdem sie von der Faszination durch das erste gelesene Buch in dessen Fantasiewelt entführt wurde. Sprache, Kommunikation, Psychologie und Philosophie wurden zu Interessensgebieten, mit denen sie sich seit ihrer Jugend intensiv auseinandergesetzt hat. Ihre ErLebensmaxime, die jeglichen Bereich abdeckt, lautet: Erwarte nichts, aber rechne mit allem.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen