Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gedankenkleckse«

Leseprobe vom

Gedankenkleckse

tredition


Das Buch, das Sie gerade in den Händen halten, ist ein Buch mit Gegebenheiten auch aus meinen jungen Jahren. Gegebenheiten aus dem „Hexenhaus“, in dem ich zurzeit lebe. Sind hier mediale Motten im Keller? Motten, die per Telepathie zueinander reden? Auch dieser Frage ging ich nach. Kleine feine Einblicke in meine Reisen in den fernen Osten. Auch reflektiert habe ich für mich ein einzigartiges Seilbahnphänomen. Im Bezug dessen habe ich vorausgeschrieben, dass einiges auf dieser Erde stillstehen wird, wenn sich der Mensch und dessen Politik nicht liebevolleren Ebenen bedient. Lügen haben kurze Beine.

---

Am 20.07.1973 wurde Johannes S. Huber in Brixen/Italien geboren. Nach seinem Schulabschluss absolvierte er an der Yoni-Fachakademie eine ganzheitliche Massageausbildung zum Heilmasseur und Heilbademeister und spezialisierte sich zum Ayurvedatherapeut. Er erwarb dann den Abschluss als Pflegeassistent an der Landesfachschule für Sozialberufe in Bozen, den er 2012 als Pflegeassistent für den Operationssaal erweiterte. Seit 2002 arbeitete er als angestellter Masseur und selbständig in eigener Massagepraxis in Brixen sowie als Lagerungspfleger im Krankenhaus.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Medium mit Herz«

Leseprobe vom

Medium mit Herz

tredition


Gehe immer weiter, bleib nicht stehen: Damit meint Johannes S. Huber allem voraus den geistigen Horizont des Menschen. In seinem ersten Buch „Ein Strahl in der Ewigkeit“ schlüsselt Johannes u.a. das „Unwissen“ von Psychiatern auf, die sich häufig an Thesen zensurierter universitärer Fachliteratur festhalten. Kantig, ohne Blatt vor dem Mund führt dich sein zweites Buch dennoch und gerade deshalb in die Welt des Feinstofflichen – deiner Persönlichkeit Schritt für Schritt näher. Auch Gebete finden Platz in diesem Buch. Tauch ein in die Welt der Feinstofflichkeit.

---

Am 20.07.1973 wurde Johannes S. Huber in Brixen/Italien geboren. Nach seinem Schulabschluss absolvierte er an der Yoni-Fachakademie eine ganzheitliche Massageausbildung zum Heilmasseur und Heilbademeister und spezialisierte sich zum Ayurvedatherapeut. Er erwarb dann den Abschluss als Pflegeassistent an der Landesfachschule für Sozialberufe in Bozen, den er 2012 als Pflegeassistent für den Operationssaal erweiterte. Seit 2002 arbeitete er als angestellter Masseur und selbständig in eigener Massagepraxis in Brixen sowie als Lagerungspfleger im Krankenhaus.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen