Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Schöne und der geheimnisvolle Apollo«

Leseprobe vom

Die Schöne und der geheimnisvolle Apollo

CORA Verlag | Historical Gold Extra


London, 1741. Angst - und Faszination! Im verwilderten Garten des Harte’s Folly Theater entdeckt die schöne Schauspielerin Lily Stump einen Mann, der dort arbeitet. Wie ein wilder Gott sieht er aus, breitschultrig und muskulös. Er kann nicht sprechen - aber seine Nähe erfüllt sie mit einer nie gekannten Erregung, und sein erster Kuss macht sie atemlos! Doch wer ist dieser Fremde mit der Kraft einer entfesselten Naturgewalt? Als kurz darauf Schüsse durch den Garten hallen, die ihm gelten, stellt Lily Fragen. Und bekommt von dem verleumdeten Viscount Kilbourne Antworten, die sie zutiefst erschüttern! Kann sie ihm mit ihrer Liebe helfen?

---

Elizabeth Hoyt zählt zu den US-amerikanischen Bestseller-Autoren der New York Times für historische Romane. Ihren ersten Roman der Princess-Trilogie „Die Schöne mit der Maske“ veröffentlichte sie im Jahr 2006, seitdem folgten zwölf weitere Romane. Gern versetzt die erfolgreiche Schriftstellerin ihre Romanfiguren in das georgianische Zeitalter.

Nachdem ihre beiden Kinder zum Kindergarten gingen, begann sie mit dem Schreiben ihres ersten Romans. Während ihrer Jugend verbrachte sie viel Zeit mit ihrer Familie im Ausland, längere Zeit lebte die Familie in Großbritannien in Oxford sowie in St. Andrews. Belgien, Deutschland und Frankreich kennt sie ebenfalls durch ihre vielen Reisen, als Austauschstudentin verbrachte sie einen Sommer in Kawasaki in Japan. Die Reisen mit der Familie enden häufig an einem archäologischen Ausgrabungsort. Ihre Freizeit verbringt sie im Garten, die begeisterte Hobbygärtnerin besitzt 26 Varianten der Taglilie sowie viele Sorten Funkien.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Verlockung des dunklen Rächers«

Leseprobe vom

Die Verlockung des dunklen Rächers

CORA Verlag | Historical Gold Extra


London, 1740: Zwei Jahre hat er seine Braut nicht gesehen, nun ist sie plötzlich zurück! Aus reinem Ehrgefühl hatte Godric St. John die verzweifelte Lady Margaret geheiratet, um sie vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren. Doch sofort nach der Hochzeit floh sie auf seinen Landsitz. Was führt die schöne Adelige jetzt wieder nach Saint House? Will sie ihm nach all der Zeit tatsächlich eine Ehefrau sein? So heiß seine Sehnsucht nach Margarets Küssen auch brennt: Er darf sie nicht zu nah an sich heranlassen! Denn inzwischen führt Godric ein finsteres Doppelleben, von dem weder seine Gattin noch der Rest von London je etwas erfahren darf …

---

Elizabeth Hoyt zählt zu den US-amerikanischen Bestseller-Autoren der New York Times für historische Romane. Ihren ersten Roman der Princess-Trilogie „Die Schöne mit der Maske“ veröffentlichte sie im Jahr 2006, seitdem folgten zwölf weitere Romane. Gern versetzt die erfolgreiche Schriftstellerin ihre Romanfiguren in das georgianische Zeitalter.

Nachdem ihre beiden Kinder zum Kindergarten gingen, begann sie mit dem Schreiben ihres ersten Romans. Während ihrer Jugend verbrachte sie viel Zeit mit ihrer Familie im Ausland, längere Zeit lebte die Familie in Großbritannien in Oxford sowie in St. Andrews. Belgien, Deutschland und Frankreich kennt sie ebenfalls durch ihre vielen Reisen, als Austauschstudentin verbrachte sie einen Sommer in Kawasaki in Japan. Die Reisen mit der Familie enden häufig an einem archäologischen Ausgrabungsort. Ihre Freizeit verbringt sie im Garten, die begeisterte Hobbygärtnerin besitzt 26 Varianten der Taglilie sowie viele Sorten Funkien.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lady Isabels skandalöses Begehren«

Leseprobe vom

Lady Isabels skandalöses Begehren

CORA Verlag | Historical Gold Extra


„Bringen Sie ihn in meine Kutsche!“ Wagemutig rettet Lady Isabel Beckinhall den Schwerverletzten mit der Maske: Es ist der berüchtigte „Geist von St. Giles“, ein Held, der für die Ärmsten der Armen kämpft! Als sie den muskulösen Fremden in ihrem Boudoir versorgt, spürt die adelige Witwe beim Blick aus seinen funkelnden Augen ein skandalöses Begehren. Aber noch bevor die Nacht vorüber ist, verschwindet der „Geist“. Doch kurz darauf entflammt Isabels Verlangen erneut – allerdings in Gegenwart des ehrbaren Mr. Winter Makepeace, Leiter des Waisenhauses in St. Giles … Warum ist das Funkeln in seinen Augen bloß so verhängnisvoll vertraut?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gefährliches Spiel mit Lord Lazarus«

Leseprobe vom

Gefährliches Spiel mit Lord Lazarus

CORA Verlag | Historical Gold Extra


London, 1737: Endlich hat Lord Lazarus die Richtige gefunden! Nicht etwa, um mit ihr die ausschweifende Leidenschaft zu genießen, für die der Adelige in gewissen Kreisen berüchtigt ist. Nein, die schöne Temperance soll ihm dabei helfen, einen Mörder dingfest zu machen. Dieser hält sich in dem berüchtigten Viertel St. Giles versteckt, wo Temperance ein Heim für Findelkinder betreibt. Doch was der verwegene Lord mit der blutjungen Witwe erlebt, ist gefährlicher als die Verbrecherjagd, verwirrender als das Straßenlabyrinth von St. Giles – und verruchter als alles, was Lazarus bisher in den Armen einer Frau erfahren hat …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sündiges Verlangen einer Lady«

Leseprobe vom

Sündiges Verlangen einer Lady

CORA Verlag | Historical Gold Extra


„Wie unschicklich!“ Auf einem Ball ertappt Lady Hero Londons größten Verführer Lord Griffin beim Liebespiel mit einer verheirateten Dame. Doch als sich ihre Blicke treffen, mischt sich in Heros Entrüstung ein anderes, weitaus gefährlicheres Gefühl: Lust! Nie zuvor hat ein Gentleman derartiges Verlangen in ihr geweckt. Dem lasterhaften Lord scheint es ähnlich zu gehen – plötzlich ist Hero das neue Ziel seiner Begierde. Schamlos flirtet er mit ihr. Ein Skandal bahnt sich an … denn Hero ist verlobt – mit Lord Griffins angesehenem älteren Bruder! Da macht Griffin der hübschen Lady ein überraschendes Angebot. Kann sie dem liebestollen Casanova vertrauen?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mitternacht mit dem Duke«

Leseprobe vom

Mitternacht mit dem Duke

CORA Verlag | Historical Gold Extra


Bei Tag ist der berühmte Duke of Wakefield ein ehrbarer Adliger, bei Nacht ein maskierter Rächer, der für die Ärmsten der Armen kämpft. Niemand ahnt etwas von seinem wohlgehüteten Geheimnis, bis er bei einem seiner Streifzüge durch das nächtliche London die betörende Artemis vor einem brutalen Angreifer rettet. Nicht nur erhascht sie einen Blick hinter seine Maske, unerwartet trifft er sie bei Tag wieder. Eiskalt droht sie, ihn zu verraten - es sei denn, er hilft ihr, ihren Bruder aus dem Gefängnis zu befreien! Ein riskantes Vorhaben mit ungeahnt sinnlichen Folgen, die nicht nur sein Doppelleben, sondern auch sein Herz jäh in Gefahr bringen …

---

Elizabeth Hoyt zählt zu den US-amerikanischen Bestseller-Autoren der New York Times für historische Romane. Ihren ersten Roman der Princess-Trilogie „Die Schöne mit der Maske“ veröffentlichte sie im Jahr 2006, seitdem folgten zwölf weitere Romane. Gern versetzt die erfolgreiche Schriftstellerin ihre Romanfiguren in das georgianische Zeitalter.

Nachdem ihre beiden Kinder zum Kindergarten gingen, begann sie mit dem Schreiben ihres ersten Romans. Während ihrer Jugend verbrachte sie viel Zeit mit ihrer Familie im Ausland, längere Zeit lebte die Familie in Großbritannien in Oxford sowie in St. Andrews. Belgien, Deutschland und Frankreich kennt sie ebenfalls durch ihre vielen Reisen, als Austauschstudentin verbrachte sie einen Sommer in Kawasaki in Japan. Die Reisen mit der Familie enden häufig an einem archäologischen Ausgrabungsort. Ihre Freizeit verbringt sie im Garten, die begeisterte Hobbygärtnerin besitzt 26 Varianten der Taglilie sowie viele Sorten Funkien.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Skandalöses Verlangen auf Huntingdon Manor«

Leseprobe vom

Skandalöses Verlangen auf Huntingdon Manor

CORA Verlag | Historical Gold Extra


Wenn er lächelt, steht die Welt für Silence still! Mickey O´Connor wirkt gleichzeitig geradezu teuflisch verführerisch und unschuldig wie ein Junge. Dabei ist er alles andere als das: Der Pirat ist dafür berüchtigt, dass er sich nimmt, wonach ihm gelüstet - ein Nein ist für ihn nur ein Ansporn. Jetzt ist es Silence, die er begehrt! Und je mehr Zeit sie mit dem attraktiven Freibeuter verbringt, desto mehr spürt auch sie in sich eine süße Sehnsucht nach seinen Küssen. Doch sie ist eine Witwe mit unbescholtenem Ruf - wenn sie ihrem aufflammenden Verlangen nachgibt, wird sie mit Mickey abseits der Gesellschaft leben müssen! Ist seine Liebe das wert?

---

Elizabeth Hoyt zählt zu den US-amerikanischen Bestseller-Autoren der New York Times für historische Romane. Ihren ersten Roman der Princess-Trilogie „Die Schöne mit der Maske“ veröffentlichte sie im Jahr 2006, seitdem folgten zwölf weitere Romane. Gern versetzt die erfolgreiche Schriftstellerin ihre Romanfiguren in das georgianische Zeitalter.

Nachdem ihre beiden Kinder zum Kindergarten gingen, begann sie mit dem Schreiben ihres ersten Romans. Während ihrer Jugend verbrachte sie viel Zeit mit ihrer Familie im Ausland, längere Zeit lebte die Familie in Großbritannien in Oxford sowie in St. Andrews. Belgien, Deutschland und Frankreich kennt sie ebenfalls durch ihre vielen Reisen, als Austauschstudentin verbrachte sie einen Sommer in Kawasaki in Japan. Die Reisen mit der Familie enden häufig an einem archäologischen Ausgrabungsort. Ihre Freizeit verbringt sie im Garten, die begeisterte Hobbygärtnerin besitzt 26 Varianten der Taglilie sowie viele Sorten Funkien.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen