Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Westerwaldötzi«

Leseprobe vom

Westerwaldötzi

tredition


Ein emeritierter Anthropologe, der sich im Westerwald zur Ruhe setzt und eine unglaubliche Entdeckung macht, eine junge Frau, die mithilfe des "Enkeltricks" an das Vermögen eines wohlhabenden Mannes kommen will, ein Psychiater, der zu drastischen Methoden greift, um einen Patienten zu heilen, und ein Pensionär, der von seinem Smartphone mit einem makabren Countdown geschockt wird, das sind nur einige der Figuren im "Westerwaldötzi", die alle Liebhaber des schwarzen Humors einladen zu einer irrwitzigen Achterbahnfahrt in die Tiefen der menschlichen Seele.

Elf Kurzgeschichten und Erzählungen, die nach "Gefallener Engel" erneut ironisch-sanfte Schlaglichter auf menschliche Träume und Abgründe werfen: skurril, pointenreich und bisweilen sehr makaber.

---

Thomas Hoffmann wurde am 19.05.1964 in Siegen geboren. Er wuchs auf in Brachbach, einem heute etwa 2400 Einwohner zählenden Ort an der Sieg. Nach seiner Lehre bei der damaligen Deutschen Bundespost absolvierte er auf dem zweiten Bildungsweg sein Abitur und studierte zeitweise Geschichte und Germanistik an der Universität Siegen. Thomas Hoffmann lebt heute gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin in Wissen an der Sieg, von wo aus er auch als freier Mitarbeiter der Rhein-Zeitung über lokale Themen berichtet. Er schreibt Kurzgeschichten, Erzählungen und Romane, und seine Werke sind nach eigener Aussage "oftmals leicht verdrehte Blicke in menschliche Schwächen und Abgründe". Bisher sind von ihm erschienen: "Gefallener Engel (unglaubliche Geschichten)", Verlag tredition, Hamburg, 2016, "Westerwaldötzi (...weitere unglaubliche Geschichten)", Verlag tredition Hamburg 2020, und unter dem Pseudonym Tom Ice: "Tödliches Erbe - Sarah Winkler und das Vermächtnis von LInz", Verlag Tredition Hamburg 2018.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gefallener Engel«

Leseprobe vom

Gefallener Engel

tredition


Ein Erfinder, der "geniale Ideen" hat, ein Weinbauer, der eine neue Geschmacksrichtung kreiert, ein Kunstsammler, der seine "wahre Liebe" findet, und ein Student, dem sich in der Ukraine die Chance seines Lebens bietet, dies sind nur einige der Charaktere, die dem Leser auf seiner amüsanten Reise in menschliche Schwächen und Abgründe augenzwinkernd begegnen.

Elf Geschichten, mal skurril, mal nachdenklich, mal lustig, mit denen der Autor vor allem Liebhaber des subtilen Humors zum Staunen und zum Lachen bringt, makaber, verrückt und anders.

---

Thomas Hoffmann wurde am 19.05.1964 geboren. Er wuchs auf in Brachbach, einem etwa 2400 Einwohner zählenden Ort an der Sieg.

Nach seiner Lehre bei der Deutschen Bundespost erwarb er auf dem zweiten Bildungsweg am Abendgymnasium Siegen sein Abitur. Anschließend studierte er Geschichte und Germanistik an der Universität Siegen. Gleichzeitig arbeitete er als Zusteller und Qualitätsmanager bei der Deutschen Post, ehe er sich selbstständig machte und als Fräser zehn Jahre lang im eigenen Betrieb tätig war. Thomas Hoffmann war viele Jahre im kommunalpolitischen Bereich seiner Heimatgemeinde aktiv und bekleidete für kurze Zeit das Amt des Ortsbürgermeisters, ehe er sich von diesen Aufgaben zurück zog.

Thomas Hoffmann arbeitet heute in der Firma seines Bruders. Er lebt in Wissen an der Sieg. Seine Liebe zur Literatur hat ihn bis zum heutigen Tage nicht verlassen und seine Geschichten sind nach eigener Aussage "ein oftmals leicht verdrehter Blick in menschliche Abgründe".

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen