Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Agilität und Transformation: Management-Ansätze für Messeveranstalter«

Leseprobe vom

Agilität und Transformation: Management-Ansätze für Messeveranstalter

WFA Medien Verlag | Studienreihe Messemanagement


Agilität steht für Wendigkeit und Vitalität, für Frische und einen positiven Blick nach vorne; ein Wechsel oder Übergang wird häufig als Transformation bezeichnet. Diese Begriffe gehören mittlerweile auch zum Standardvokabular des Messemanagements: In operativen Tätigkeiten wie in strategischen Konzepten.

Anregungen dazu liefern sechs ausgezeichnete Arbeiten mit ihren Ansätzen:

Beschwerdemanagement – wie kann der aktive Umgang mit Rückmeldungen von Kunden in einen CRM-Kontext eingebunden werden?

Dynamic Pricing im Messemarketing – besteht die Möglichkeit, Yield Management auf die Messewirtschaft zu übertragen?

Nachhaltiges Lernen – kann der als „Flipped Classroom“ bekannte Ansatz auch das Lernen bei Veranstaltungen verbessern?

Messen und Investitionsgütermarketing – in welcher Form kann ein multisensorischer Ansatz den Messeerfolg unterstützen?

Sicherheitsempfinden von Messebesuchern – weshalb sollen Konzepte neben objektiv wirksamen auch subjektiv wahrgenommene Maßnahmen beinhalten?

Suchmaschinenmarketing – wie kann eine erfolgreiche Kampagne gestaltet werden, die sich auch auf die Gewinnung von Neukunden richtet?

Junge Akademiker gehen in ihren Bachelor- und Masterarbeiten diesen aktuellen Fragestellungen nach, recherchieren relevante Modelle und Theorien, stellen Hypothesen auf und entwerfen Lösungsansätze. In gekürzter und aufbereiteter Form steht dieses Wissen im dritten Band der „Studienreihe Messemanagement“ für Praktiker der Branche, Lehrende, Studierende und andere Interessierte zur Verfügung. Eine Einführung durch den Herausgeber sowie umfassende Literaturhinweise ergänzen die Beiträge.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der historische Weg«

Leseprobe vom

Der historische Weg

tredition | UhuraUraniae


Die Arbeit ist der Forschung und Entwicklung in der Fachdidaktik Astronomie gewidmet. Astronomie wird dabei als MINT-übergreifendes Thema aufgefasst. Die Entwicklung und Erprobung von Lehrkonzepten zur Vermessung der Welt wird zuerst mit einer theoretischen Analyse zur Projektmethode überschrieben und mündet schließlich in (teilweise erprobten) Vorschlägen zu mehrtägigen außerschulischen Projektmaßnahmen, bei denen die Teilnehmenden systematisch die Größe der Erde und des Sonnensystems vermessen sowie die faszinierende relativistische Welt entdecken können.

---

Susanne M Hoffmann ist eine europäische Astronomin, d.h. Astrophysikerin, Astronomiehistorikerin und Astronomiedidaktikerin. Als Freiberuflerin und in zahlreichen Ehrenämtern ist sie seit ca. 1998 für die Popularisierung ihrer Wissenschaft(en) engagiert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Applied and Computational Historical Astronomy. Angewandte und computergestützte historische Astronomie.«

Leseprobe vom

Applied and Computational Historical Astronomy. Angewandte und computergestützte historische Astronomie.

tredition | Nuncius Hamburgensis - Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften


'Computational History' derives history from data and nowadays, therefore, relies on the technologies of the digital humanities. 'Computational History of Science' addresses questions of history by evaluating historical data, e.g. for tracing back copying traditions and conclude on transfer and transformation of data and knowledge. The term 'Applied Historical Astronomy', in contrast, tries to address questions of contemporary science by evaluating historical data in comparison with most recent data. This opens new possibilities, e.g. in the search for stellar transients among historical data.

In the contribution by Hoffmann & Vogt we will focus on the stellar transients among all the topics mentioned above. Philipp Protte discusses the accuracy of magnitudes and positions in ancient star catalogues, Andreas Schrimpf & Frank Verbunt present an analysis of an early modern star catalogue. Victor Reijs analyses the visibility of celestial objects for naked-eye observers, and Björn Kunzmann showcases some important variable stars in the history of astronomy. Rene Hudec presents astronomical photographic archives as a valuable data source for modern astrophysics. José M. Vaquero discusses the studies on solar observations made during the last four centuries. More technical are the contributions of Georg Zotti on Stellarium and Karsten Markus-Schnabel on data-mining and data-processing technologies. Ido Yavetz & Luca Beisel are developing a digital tool of computational history of science for the simulation of pre-modern astronomical models. Gerd Graßhoff focuses more on the application of computational history with regard to Kepler's Astronomia Nova while Tim Karberg presents an analysis of the astronomical orientation of buildings in the North Sudan.

---

Homepage

https://www.fhsev.de/Wolfschmidt/index.html

Nuncius Hamburgensis - Beiträge zur Geschichte der Naturwissenschaften

https://www.fhsev.de/Wolfschmidt/GNT/research/nuncius.php

Publikationen

https://www.fhsev.de/Wolfschmidt/publikat.php#2020

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Riesen-Schupmannteleskop von Rathenow«

Leseprobe vom

Das Riesen-Schupmannteleskop von Rathenow

tredition


Das Rathenower Riesenteleskop ist ein kleines Wunderwerk. Hier wird es erklärt und in seinen technikhistorischen Kontext eingebettet. Seine jüngste Geschichte wird in Wort und Bild dokumentiert und seine Entstehungsgeschichte sowie technische Features erläutert. Es handelt sich um eine Arbeit, die gleichzeitig technikhistorisch und journalistisch ist.

---

Susanne M Hoffmann ist eine europäische Astronomin, studierte Astrophysikerin, Astronomiehistorikerin und Philosophin. Als Freiberuflerin und in zahlreichen Ehrenämtern ist sie seit ca. 1998 für die Popularisierung ihrer Wissenschaft(en) engagiert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen