Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Mädchen, das den IS besiegte«

Leseprobe vom

Das Mädchen, das den IS besiegte

Bastei Lübbe


Farida Abbas ist 18 Jahre alt, als der IS im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sinjar-Gebirge überfällt. Die Terroristen treiben die Männer und Jungen des Dorfes zusammen und töten sie. Die Mädchen und Frauen nehmen sie mit.

Vier Monate lebt Farida in der Hölle auf Erden: Sie wird als Sklavin von Mann zu Mann verkauft, vergewaltigt, fast totgeschlagen. Doch sie überlebt und entwickelt in der Folge den ungeheuren Mut, sich ihren Peinigern zu widersetzen.

Zusammen mit sechs anderen Mädchen, die sie anführt, gelingt ihr eine abenteuerliche Flucht durch die Wüste.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens«

Leseprobe vom

Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens

Bastei Entertainment


Sie ist die Frau des wohl berühmtesten Bloggers der Welt: Ensaf Haidar liebt den Mann, der den Wunsch nach einem freien Leben mit Folter und Gefängnis bezahlt. Raif Badawi wurde in Saudi-Arabien verhaftet und zu 1000 Stockschlägen und zehn Jahren Haft verurteilt - de facto ein Todesurteil. Dass die ganze Welt um ihn bangt, ist seiner Frau zu verdanken. Mit einem selbstgemalten Plakat startete Ensaf Haidar eine Solidaritäts-Kampagne, die die Welt bewegt. Sie sorgt für enormes Interesse an Raifs Schicksal und bringt so das gnadenlose Regime ihres Heimatlandes in Bedrängnis.

Die Geschichte von Ensaf und Raif ist eine berührende Liebesgeschichte. Sie erzählt von der Kraft zweier Herzen im Kampf gegen das Unrecht und davon, wofür es sich zu leben lohnt.

---

"Wäre es nicht so wahnwitzig, wäre dies eine Liebesgeschichte mit hohem Romantik-Faktor. Dass dieses Buch nicht das Glanzbild eines Helden zeigt, macht es umso lesenswerter." Martin Oehlen, Mitteldeutsche Zeitung, 14.11.2015

"Bewundernswert, wie mutig sich Ensaf Haidar [...] an die Welt wendet." MADAME, 01.02.2016

"Eine spannende Erzählung, die die politische und private Lage in einem Land beschreibt, in das nur wenige europäische Bürger Einblick haben." Doris Mayr, Donaukurier, 21.01.2016

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen