Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Besserwisser von außerhalb«

Leseprobe vom

Die Besserwisser von außerhalb

tredition


Der Autor blickt vom Jahr 2100 aus abwechselnd vorwärts und rückwärts in die Geschichte der Menschheit ab dem Jahr 2020. Neben der Überwindung der heute bereits bekannten Probleme tauchen in Zukunft offenbar auch ein paar neue auf. So manches wird geschafft, vieles aber auch nach alter Väter Sitte in den Sand gesetzt, gegen die Wand gefahren oder schlicht vermasselt.

Die Landung einer außerirdischen Rasse hoch entwickelter Quallen, aus deren Sicht die Menschen kaum weiter entwickelt sind als Schimpansen, bringt zusätzliche Probleme mit sich. Nicht nur, dass die Fremden ungeniert Forschungen an den Menschen betreiben und ihnen unentwegt klarmachen, wie zurückgeblieben sie doch sind, weigern die Aliens sich auch, etwas zur Besserung beizutragen.

Als schließlich ein Volk riesiger fleischfressender Bienen die Erde in ein All-you-can-eat-Buffet verwandeln will, ist guter Rat teuer. Werden sich die immer noch heillos zerstrittenen Erdlinge zusammenraufen, um das Ruder herumzureißen?

Vermutlich nicht, aber lassen Sie sich überraschen.

---

Peter Hirt-Wirz war schon immer mit einer ausgeprägten Fantasie gesegnet. Zudem zählten bereits zur Schulzeit die Sprachen zu seinen Lieblingsfächern. Aber in jungen Jahren verwendete er keinen Gedanken darauf, Schriftsteller zu werden, sondern entschied sich für eine »sichere« Ausbildung im kaufmännischen Bereich.

Im Laufe der Zeit entstanden diverse Buchideen, es mangelte jedoch immer an der Zeit, diese umzusetzen. Als Peter Hirt-Wirz in den Ruhestand trat, widmete er sich endlich intensiv dem Schreiben. Sein Erstlingswerk war der Krimi »Die weiße Krähe«, es folgte der Thriller »Der Ferien-Alb-Traum«.

Die Geschichten sind reine Fiktion, orientieren sich jedoch sehr nahe an der Realität zwischenmenschlicher Beziehungen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Kanalreiniger«

Leseprobe vom

Der Kanalreiniger

tredition


Sönke Karbacher ist Erfinder und Moderator einer der beliebtesten Gameshows im deutschen Fernsehen. Als seine Intendantin ihn feuert und seine Sendung ihrem Lover zuschanzt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er verfällt dem Alkohol und ruiniert seine Ehe. Nach einer Entziehungskur gründet er einen Verein verstoßener Moderatoren, die sich an ihren Nachfolgern rächen wollen, dabei bleibt aber Sönkes eigener Nachfolger unangetastet. Dieser wird zum Liebling der Nation. Sönkes Neid und Hassgefühle gegen ihn erreichen einen Grad, dass er ihm bald den Tod wünscht. Als sein Wunsch in Erfüllung geht, mutiert Sönke zum Hauptverdächtigen. Aber bekanntlich gibt es ja keine schlechte PR …

---

Peter Hirt-Wirz war schon immer mit einer ausgeprägten Fantasie gesegnet. Zudem zählten bereits zur Schulzeit die Sprachen zu seinen Lieblingsfächern. Aber in jungen Jahren verwendete er keinen Gedanken darauf, Schriftsteller zu werden, sondern entschied sich für eine »sichere« Ausbildung im kaufmännischen Bereich.

Im Laufe der Zeit entstanden diverse Buchideen, es mangelte jedoch immer an der Zeit, diese umzusetzen. Als Peter Hirt-Wirz in den Ruhestand trat, widmete er sich endlich intensiv dem Schreiben. Sein Erstlingswerk war der Krimi »Die weiße Krähe«, es folgte der Thriller »Der Ferien-Alb-Traum«.

Die Geschichten sind reine Fiktion, orientieren sich jedoch sehr nahe an der Realität zwischenmenschlicher Beziehungen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen