Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tödliche Mission«

Leseprobe vom

Tödliche Mission

tredition


Harrys Nitzer leitet eine Berliner Spezialeinheit zur Aufklärung alter Mordfälle. Mithilfe einer neuen Software, die behördenübergreifend Zusammenhänge erkennt, stoßen sie auf eine Mordserie, die nach einem selbst ernannten Rächer aussieht, aber es ist nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint. Der verworrene Fall bleibt für die Ermittler erst mal ein Rätsel und sie kommen nicht weiter, dabei steht zu befürchten, dass der Täter noch aktiv ist und jederzeit wieder zuschlagen kann ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tod ist Erlösung«

Leseprobe vom

Tod ist Erlösung

tredition


Harry Nitzer leitet eine Berliner Spezialeinheit zur Aufklärung alter Mordfälle. Als ein Kollege sie bittet, bei einem aktuellen Fall zu helfen, stoßen sie auf eine Mordserie, deren Anfänge schon lange zurückliegen. Der Täter hat im Laufe der Zeit gelernt, keine Spuren zu hinterlassen, und so bleibt nur die Hoffnung, dass er in der Vergangenheit Fehler begangen hat. Während die Ermittler noch im Dunkeln tappen, tauchen weitere Leichen auf und schnell wird klar, dass die Lage eskaliert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Dunkelheit  hinter dem Lächeln«

Leseprobe vom

Die Dunkelheit hinter dem Lächeln

tredition


Harry Nitzers erster Fall. Das neu gegründete Team, das ungelöste Fälle aufarbeiten soll, stößt dank einer neuen Software auf Zusammenhänge zwischen mehreren Mordfällen und einem Vermisstenfall. Alles deutet auf eine Serienmörderin hin. Während das Team nach neuen Hinweisen sucht, tummelt sich Harry im Internet auf der Suche nach einer neuen Beziehung. Langsam kristallisiert sich eine auffällige Ähnlichkeit zwischen den Profilen der Opfer und seinem eigenen Onlineprofil heraus …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Späte Rache«

Leseprobe vom

Späte Rache

tredition


In Harry Nitzers zweitem Fall stößt seine Sondereinheit auf drei fast identische Morde, die jedoch zeitlich sehr weit auseinanderliegen. Auf der Suche nach einem Motiv und weiteren Anhaltspunkten taucht Harry in den Sumpf vergangener NS-Verbrechen ein und findet sich am Ende in einem Gewissenskonflikt wieder.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Blutfehde«

Leseprobe vom

Blutfehde

tredition


In der Nähe des kleinen Dorfes Kirchbichl, auf dem Kalvarienberg im Oberpfälzer Wald, wurde ein Mann erschossen aufgefunden. Bei seinen Ermittlungen stößt Polizeihauptkommissar Ludwig Hiermeier auf eine Blutfehde zwischen zwei alteingesessenen Familien aus seinem Heimatdorf, die bereits nach dem I. Weltkrieg ihren Anfang nahm, und gerät plötzlich selbst ins Visier des Mörders …

---

Manfred Hirschleb, geboren 1950 in Thüringen, lebt heute in Bayern. Seine Ausbildung als Psychiatrie- und Krankenpfleger absolvierte er Ende der 60er-Jahre an der Psychiatrischen Universitätsklinik Düsseldorf. Bis zu seiner Pensionierung arbeitete er mit kranken und hilfsbedürftigen Menschen in den verschiedensten Einrichtungen.

Im Ruhestand widmet er sich nun seiner heimlichen Leidenschaft: dem Schreiben von Büchern. Im tredition-Verlag veröffentlichte er sein Erstlingswerk, den Science-Fiction-Roman »Die Rückkehrer«, sowie vier Kriminalromane über den Sonderermittler Harry Nitzer, der unaufgeklärte Mordfälle neu aufrollt.

Sie erreichen den Autor per E-Mail unter:

Manfred-Hirschleb@outlook.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Blutspur durch die Oberpfalz«

Leseprobe vom

Blutspur durch die Oberpfalz

tredition


Polizeihauptkommissar Ludwig Hiermeier wird durch einen bizarren Mord aus dem gerade entstehenden Familienidyll gerissen, obwohl das gar nicht in seine Zuständigkeit fällt. Doch er hat als Erster die richtige Idee, mit was für einem Täter sie es möglicherweise zu tun haben, und wird deshalb in die SOKO aufgenommen. Er ist bei der Aufklärung des Falles wesentlich beteiligt, was ihm einerseits familiäre Probleme bereitet und ihn andererseits in den Fokus des Täters rückt.

Gemeinsam mit seinem Mentor Richard Hofreiter taucht Ludwig Hiermeier in die schockierende Welt der Kinderpornografie ein und ist gezwungen, einen Mörder zu jagen, der es auf Pädokriminelle abgesehen hat. Die Ermittler sehen sich mit der Frage konfrontiert, ob sie den Mörder wirklich von seinen Taten abhalten wollen, denn was sie über die Mordopfer erfahren, entsetzt sie zutiefst. Sie sind in der schwierigen Situation, dass der Täter Methoden anwenden kann, die ihnen selbst nicht zur Verfügung stehen, von Datenspionage über Diebstahl bis hin zu unter Folter erpressten Informationen. Dann jedoch verändert sich das Verhalten des Serientäters und er strebt einem Finale zu, das die Ermittler unbedingt verhindern müssen …

---

Manfred Hirschleb, geboren 1950 in Thüringen, lebt heute in Bayern. Seine Ausbildung als Psychiatrie- und Krankenpfleger absolvierte er Ende der 60er-Jahre an der Psychiatrischen Universitätsklinik Düsseldorf. Bis zu seiner Pensionierung arbeitete er mit kranken und hilfsbedürftigen Menschen in den verschiedensten Einrichtungen.

Im Ruhestand widmet er sich nun seiner heimlichen Leidenschaft: dem Schreiben von Büchern. Im tredition-Verlag veröffentlichte er sein Erstlingswerk, den Science-Fiction-Roman »Die Rückkehrer«, sowie vier Kriminalromane über den Sonderermittler Harry Nitzer, der unaufgeklärte Mordfälle neu aufrollt.

Sie erreichen den Autor per E-Mail unter:

Manfred-Hirschleb@outlook.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Rückkehrer«

Leseprobe vom

Die Rückkehrer

tredition


Von der eigenen Technik überrannt, mussten die Soraner in die Körperlosigkeit fliehen, um als rein energetische Entitäten der Verfolgung der Maschinenintelligenz auf ihrem Heimatplaneten zu entgehen. Diese KI hat sich die Vernichtung allen biologischen Lebens im Universum zur Aufgabe gemacht und baut eine Raumflotte auf.

Auf der Suche nach einer neuen Heimat entsenden die Soraner Erkundungsschiffe in die Weiten des Alls, um sowohl einen geeigneten Planeten als auch Wirtskörper für sich zu finden. Als sie auf die Erde stoßen, ergibt sich das Problem, dass die Menschen viel zu aggressiv für die friedliebenden Soraner sind und zunächst einmal befriedet werden müssen. Dafür erschaffen sie einen Hybriden, der dank außergewöhnlicher Fähigkeiten die Menschheit zivilisieren soll. Doch in dem Hybriden sind nun eben jene Gene am Werk, wegen denen die Soraner sich vor einer Invasion der Erde scheuen …

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen