Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Quantensprung, die Gleichraumverbrennung im realen Motor«

Leseprobe vom

Ein Quantensprung, die Gleichraumverbrennung im realen Motor

tredition


In der Praxis bedeutet das, dass bei Verbrennungsmotoren mit gleichem Verdichtungsverhältnis die Gleichraumverbrennung den besten, die Gleichdruckverbrennung den schlechtesten effektiven Wirkungsgrad erzeugt. Die heutigen Verbrennungsmotoren arbeiten im Gleichdruck- oder Seiliger-Prozess, also mit relativ schlechten Wirkungsgraden. Dieses Buch zeigt die bahnbrechende Neuentwicklung einer Brennraumgeometrie , die es ermöglicht ohne AGR (Abgasrückführung) und aufwendige Elektronik eine Gleichraumverbrennung mit einem effektiven Wirkungsgrad von mehr als 50 % in einem Verbrennungsmotor zu realisieren. Weiterhin zeigt dieses Buch bahnbrechende reaktionskinetische Erkenntnisse, die die Motorenentwicklung im 21. Jahrhundert revolutionieren werden. Die letzten Kapitel zeigen, wie man mit Wasserstoff einen schadstofffreien und CO2-freien Verbrennungsmotor mit hohem Wirkungsgrad betreiben kann.

---

Der Autor studierte an der Fachhochschule Osnabrück Maschinenbau mit den Schwerpunkten: Strömungstechnik und Thermodynamik. Die ersten beruflichen Erfahrungen sammelte der Autor in der Konstruktion und Projektierung von Nahrungsmittelmaschinen und Anlagen für die Herstellung von Nahrungsmitteln. Schon während des Studiums beschäftigte sich der Autor mit den niedrigen Wirkungsgraden von Gasturbine und besonders Otto- und Dieselmotor.

Anfragen von Betreibern von Blockheizkraftwerken (BHKW) zum Thema Wirkungsgradsteigerung veranlassten den Autor sich mit dem Thema "Wirkungsgradsteigerung von Verbrennungsmotoren" intensiv zu befassen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen