Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Deine Lieferkette - Dein Wettbewerbsvorteil«

Leseprobe vom

Deine Lieferkette - Dein Wettbewerbsvorteil

tredition


In vielen Unternehmen liegt oft einiges an Potential in den Lieferketten verborgen.

Die gesamtheitliche Wirkungsweise der Lieferkette für ein Unternehmen wird erläutert, denn eine gut funktionierende Supply Chain bietet den entscheidenden Faktor im Wettbewerb um die Kunden.

Auf dem klassischen Bildungsweg, wie einem Betriebswirtschaftsstudium oder Weiterbildungen für Fach- und Betriebswirte, werden oftmals lediglich einzelne Bereiche einer Lieferkette gelehrt. Dabei wird zu wenig auf die Wechselwirkungen zwischen den Supply-Chain-Funktionen oder Wettbewerbsvorteilen für das Gesamtunternehmen eingegangen. Das Lieferketten-Management stimmt Funktionen wie Produktion, Lager und Einkauf auf die Bedürfnisse der kommerziellen Geschäftsaspekte und somit letztendlich auch der Kunden ab.

Am Markt gibt es bereits einige gute Fachbücher. Diese sind aufgrund ihrer Wissenstiefe und -breite aber oftmals schwer verdaulich und bringen keine große Lesefreude für das breite Publikum. Im Buch wird praxiserprobtes Wissen sowie des Autors persönliche und über zwanzig Jahre erfolgreich angewandte Glaubenssätze in einfacher und verständlicher Form zusammengefasst.

Inhaltliche Schwerpunkte:

WAS IST DIE LIEFERKETTE: Unterscheidung Logistik vs. Lieferkettenmanagement; Wichtigkeit der Lieferkette für ein Unternehmen; Integrated Business Planning / Sales & Operations Planning.

ABSATZPLANUNG (Demand Planning): u.a. Kannibalisierung von Bedarf; Produktneueinführungen.

SUPPLY PLANNING: u.a. Produktionsplanung, Kapazitätsplanung, Materialplanung (operativer Einkauf), Nachschubplanung.

EINKAUF, PRODUKTION und LOGISTIK (LAGER, TRANSPORT): nach einer kurzen Erklärung dieser Supply Chain Funktionen wird auf Abhängigkeiten, Probleme und Verbesserungspotentiale eingegangen.

BASISWISSEN: u.a. Bullwhip Effekt, Reaktive Kapazität, Sicherheitsbestände, Finanzen & Controlling, Incoterms oder GS1- Warenauszeichnungen.

PORTFOLIO-MANAGEMENT: u.a. Komplexitätsmanagement-Modell

---

Martin Hendel ist Vater von drei Kindern und wohnt mit seiner Frau in der Bodenseeregion.

Er kann annähernd zwei Jahrzehnte Praxiserfahrung im Supply-Chain-Management vorweisen und konnte bei renommierten Arbeitgebern der Konsumgüterbranche wie Unilever oder Carlsberg sein Wissen erwerben, anwenden und vertiefen.

Hierzu bekam er unter anderem die Möglichkeit, neben Deutschland und der Schweiz in den Niederlanden sowie der Tschechischen Republik in großen Produktionsstätten als Mitglied der Standortleitung (Leiter Logistik, Leiter Supply Chain / Warenwirtschaft) zu arbeiten.

Zudem war er mitverantwortlich, an über zehn unterschiedlichen europäischen Produktionswerken signifikante Supply-Chain-Prozess- und Warenwirtschaftssystem-Implementierungen umzusetzen.

Er ist eine enthusiastische Führungskraft, die ständig auf der Suche nach Verbesserungen und Optimierungspotentialen ist.

Nebenberuflich engagiert sich Martin als Unterstützer im Startup Netzwerk Bodensee und versucht über diese Plattform, die regionalen, jungen Unternehmen mit seinen vielfältigen Fachkenntnissen und Erfahrungen weiterzubringen.

Martin verkörpert lebenslanges Lernen. Er ist ausgebildeter Speditionskaufmann, Verkehrsfachwirt, Betriebswirt und hält einen Master in Business Administration.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen