Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Chikiding!«

Leseprobe vom

Chikiding!

tredition


900 Jahre Freiburg – Grund genug für die Schreibw!lden, die Stadt in Kurzgeschichten, Anekdoten und Gedichten zu verewigen. Eine Kriminalkommissarin reist nach Freiburg und entdeckt im Zug einen mutmaßlichen Serienmörder, eine Frau lässt sich im Münster einschließen und erlebt ein nächtliches Abenteuer, ein Jungwinzer ist auf zweifelhafte Weise zu einem besonderen Stück Reben am Schönberg gekommen. Am Augustinerplatz sucht eine über achtzigjährige Französin nach ihrer Jugendliebe, eine unglückliche Bewohnerin des Stühlingers findet Trost am Tanzbrunnen, und auch das Gänsemännle auf dem Adelhauser Klosterplatz kommt zu Wort. Ob mitten in der Altstadt, im alternativ geprägten Vauban, dem urigen Stühlinger oder unterwegs in der Stadtbahn: Folgen Sie den Schreibw!lden auf ihrem Streifzug durch die 900 Jahre alte Universitätsstadt!

---

Die Schreibwilden

Die Schreibwilden sind sechs Autorinnen aus Freiburg und Umgebung. Kennengelernt haben sie sich im Laufe mehrerer Schreibworkshops am Institut für Kreatives Schreiben. Zu ihren veröffentlichten Werken zählen neben den vorliegenden Freiburg-Geschichten die Anthologien „Hochhinaus & Mittendrin“ und „Was das Leben hergibt“.

Seit 2016 kommen Die Schreibwilden regelmäßig zu Autorinnentreffen zusammen und haben an verschiedenen Lesungen in Freiburg und Denzlingen teilgenommen. In ihren Geschichten beleuchten sie gerne das alltägliche Leben aus ungewöhnlicher Perspektive und überraschen damit immer wieder ihre Leserinnen und Leser.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Was das Leben hergibt«

Leseprobe vom

Was das Leben hergibt

tredition


Das Leben gibt so einiges her, denn irgendwas ist immer: Es ist zu heiß. Es ist zu eng. Der Alltag ist unerträglich. Der Mann geht fremd. Die Frau hat einen Liebhaber. Man streitet sich. Man rächt sich. Oder man versöhnt sich, findet sich endlich wieder, schließt mit alten Verletzungen ab oder fängt überhaupt ein ganz neues Leben an. In dieser Anthologie haben Die Schreibwilden die kleineren und größeren Dramen des Lebens in Kurzgeschichten und Gedichten festgehalten.

---

Die Schreibwilden sind sechs Autorinnen aus Freiburg und Umgebung. Sie haben verschiedene Buchprojekte mit Kurzgeschichten und Gedichten zusammen verwirklicht (u. a. die Anthologie „Hochhinaus & Mittendrin“). Kennengelernt haben sie sich im Laufe mehrerer Schreibworkshops zwischen 2012 und 2015. Seit 2016 kommen Die Schreibwilden regelmäßig bei ihren Autorinnentreffen zusammen. Ferner haben sie an verschiedenen Lesungen in Freiburg und Denzlingen teilgenommen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen