Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bergkristall - Folge 261«

Leseprobe vom

Bergkristall - Folge 261

Bastei Entertainment | Bergkristall


Ungläubig betrachtet die schöne Leitner-Brigitte den glitzernden Ring, den ihr der Kriminalbeamte Theo Blümel mit einem triumphierenden Lächeln zeigt, und nur mit Mühe kann sie die Tränen zurückhalten.

Nein, das kann net sein!, hämmert es wieder und wieder hinter ihrer Stirn. Niemals ist Stefan ein Dieb und Betrüger! Auch wenn er sie wegen einer anderen verlassen hat, so hat er doch zu viel Ehrgefühl, um ein gemeiner Verbrecher zu werden!

Aber ein Blick in das entschlossene Gesicht des Kommissars zeigt Brigitte nur zu deutlich, dass er nicht wie sie an Stefans Unschuld glaubt - im Gegenteil! Endlich ist er sicher, das entscheidende Beweisstück gefunden zu haben, um Stefan ins Gefängnis zu bringen!

Kann es Brigitte da noch gelingen, den geliebten Stefan von diesem schweren Verdacht zu befreien?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Silvia-Duett - Folge 19«

Leseprobe vom

Silvia-Duett - Folge 19

Bastei Entertainment | Silvia-Duett


Lesen Sie in Band 19 zwei zu Herzen gehende Romane um das Schicksal und die große Liebe!

Ist noch Platz im siebten Himmel?

Versonnen steht Markus Herbrand vor dem riesigen Tor, schaut in den herrlichen Park, auf die fremde Villa und fragt sich, ob er seinen seltsamen Fahrrad-Urlaub nicht langsam abbrechen und wieder in die Zivilisation, sprich in seinen Chefsessel, zurückkehren soll - da trifft ihn ein herber Stoß, gleichzeitig quietscht und kracht es, er fliegt durch die Luft und landet hart auf dem Boden. Verwirrt setzt er sich auf, hebt den Kopf und schaut in das Gesicht eines Engels! Es trifft ihn wie ein Blitz. Was für eine Schönheit! Diese Frau hat gerade ihn und sein Rad umgefahren? Langsam klärt sich sein Blick, er vernimmt, was dieser süße Mund so von sich gibt, und ist entsetzt. Die Frau beschimpft ihn lauthals und stellt in unverschämtem Ton patzige Fragen. Da tut Markus, ohne zu überlegen, etwas, was er in seinem ganzen Leben noch nicht getan hat: Er lügt wie gedruckt!

Als der Tag der Wahrheit kam.

Was hat Asta doch für ein Glück gehabt, dass sie nach dem Tod ihrer Mutter bei Tante Lina und Onkel Eckart aufwachsen konnte! So ist Gut Annengrün, wo die beiden angestellt sind, ihr zur Heimat geworden, und einen schöneren Ort auf der Welt kann sich Asta gar nicht vorstellen. Der Gutsherr, ein großzügiger, warmherziger Mann, hat sie nach Kräften gefördert und sie schließlich als Sekretärin eingestellt. Asta liebt ihre Arbeit und das Leben auf dem Gut, doch es gibt zwei Dinge, die ihr gelegentlich das Herz schwer machen: Die junge Frau weiß nicht, wer ihr Vater ist, denn ihre Mutter hat darüber eisern geschwiegen, und die große Liebe findet bisher nur in Astas Fantasie statt. Es ist einfach kein Traumprinz in Sicht! Aber ist nicht das Leben eines jeden voller Überraschungen? Asta wird staunen, was es ihr plötzlich zu bieten hat!

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bergkristall - Folge 263«

Leseprobe vom

Bergkristall - Folge 263

Bastei Entertainment | Bergkristall


Ganz still sitzt Katharina auf dem Beifahrersitz, und um jeden Kilometer, den der Geländewagen zurücklegt, tut es ihr leid. So wohl, so geborgen hat sie sich lange nicht mehr gefühlt wie jetzt in der Gesellschaft von Christian Steiger. Dabei spielt es keine Rolle, dass sie ihn vor einer Stunde noch gar nicht gekannt hat.

Er und sein Bruder haben sie aus einer gefährlichen Lage gerettet, und nun bringt Christian sie nach Hause. Wenn er nur nicht gar so wortkarg, so zurückhaltend wäre! Immerhin spürt sie, dass er sie ab und zu interessiert von der Seite anschaut, aber nur ganz kurz, leider ...

Gleich sind sie da, bei ihr daheim; sie wird aussteigen - und dann? Was tun, wenn er sie einfach gehen lässt?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bergkristall - Folge 252«

Leseprobe vom

Bergkristall - Folge 252

Bastei Entertainment | Bergkristall


Die drei gesetzten Herren in zünftiger Wanderkluft starren gebannt in die enge Schlucht hinunter, auf die schmale Brücke, die über den tosenden Bach führt und die doch eigentlich gesperrt ist ...

"So ein Wahnsinn", murmelt der Apotheker. "Was will der da auf der maroden Brücke? Hat er denn die Schilder nicht gesehen? Oder ob das ein Selbstmörder ist?"

Albin Lackner, Restaurator und Künstler, erschrickt. "Um Gottes willen!", stöhnt er. "Das fehlt noch, dass wir mit ansehen müssen, wie einer -"

Jetzt hebt Tierarzt Bruno Haberloh eilig sein Fernglas. "Das auch noch!", stößt er aufgeregt hervor. "Das ist ein Madel, eine ganz junge Frau! Wie die ins Wasser starrt! Ich sag euch: Die will springen! Leute, wir müssen was tun!" Und schon rennt er los.

Die zarte Gestalt auf der Brücke ahnt nicht, dass sie beobachtet wird. Langsam tritt sie ans Geländer ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bergkristall - Folge 244«

Leseprobe vom

Bergkristall - Folge 244

Bastei Entertainment | Bergkristall


Ihr Geburtstag - welch ein aufregender, schöner Tag für Regine! Die ganze Familie ist versammelt, um mit ihr zu feiern. Wenn nur ihr Bruder nicht wieder mit seinem üblichen Gestichel anfangen würde!

"Ich würde dir ja gerne einen braven Ehemann und ein paar süße Kinder wünschen, aber du hast ja noch nicht einmal einen Freund!"

Sein Grinsen provoziert, und prompt fällt Regine darauf herein. "Ich will ja gar keinen", zischt sie. "Die Kerle sehen sowieso immer nur unseren reichen Vater im Hintergrund. Da bleib ich doch lieber allein!"

Trotz spricht aus ihren Worten - und heimliche Enttäuschung. Die gesteht Regine aber nicht einmal sich selbst ein. Sie will keinen Mann, sie braucht keinen Mann, und über die Liebe, da lacht sie bloß! Das Lachen vergeht ihr allerdings ein paar Tage später ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold 280 - Heimatroman«

Leseprobe vom

Alpengold 280 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Alpengold


Du sollst nicht falsch Zeugnis reden! - Ein junger Bauer gerät in einen furchtbaren Verdacht

"Ich schwör's bei meiner Ehre! So ist es gewesen!" Leicht sind Xaver Brandner diese Worte über die Lippen gekommen. Dass die Wahrheit ganz anders ausgeschaut hat, berührt den Großknecht vom Eineder-Hof herzlich wenig. Wort steht hier gegen Wort. Er ist der einzige Zeuge! Dass diese Aussage Christian Eineder für Monate hinter Gitter bringt, ist Xaver nur recht. Denn jetzt hat er freie Hand auf dem Hof - und bei einem ganz bestimmten Dirndl.

Christian Eineder aber hat alles verloren, nicht nur seinen guten Namen und sein Madl, sondern auch Hoffnung und Vertrauen. Hass und Rache brennen ihm im Herzen - und er kann den Tag seiner Heimkehr kaum erwarten ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bergkristall 309 - Heimatroman«

Leseprobe vom

Bergkristall 309 - Heimatroman

Bastei Entertainment | Bergkristall


Verflixt! Es muss doch möglich sein, in München ein angemessenes Kleid für die Hochzeitsfeier der eigenen Schwester zu finden. Schon seit Stunden ist Nikola Simlinger auf der Suche, denn die Bauerntochter hat große Ansprüche. Nur noch diese eine Boutique, sinniert sie verzweifelt und will in die Umkleidekabine treten, als plötzlich hinter ihr eine warme Männerstimme erklingt.

"Ich rate Ihnen zu dem grünen Kleid. Das kleidet Sie am besten."

Erschrocken fährt das Madel herum, um zu sehen, wer hier so ungefragt Ratschläge gibt - und blickt in ein paar blitzende Augen, die sie freundlich, aber nicht unverschämt mustern. Und dieser eine Blick genügt, um Nikolas Leben völlig auf den Kopf zu stellen ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Alpengold 345 - Heimatroman«

Leseprobe vom

Alpengold 345 - Heimatroman

Bastei Lübbe | Alpengold


Wegen einer unglücklichen Liebesgeschichte hat sich die junge Lehrerin Irene Reither in das einsame Bergbauerndorf Rothenbach versetzen lassen. Hier hofft sie, endlich Ruhe und Frieden zu finden.

Doch die Dörfler lehnen sie ab, und die Schulkinder sind aufsässig und machen ihr das Leben schwer. Ganz besonders frech allerdings benimmt sich der Linus Falkenstein. Schließlich weiß Irene keinen anderen Rat mehr, als seinen Vater aufzusuchen.

Doch wenn sie gehofft hat, vom Vater des Buben Unterstützung zu bekommen, hat sie sich geirrt. Mit harten hochmütigen Worten weist Markus Falkenstein sie von der Schwelle seines Hauses.

Verzweifelt fragt sich Irene, was sie nur getan hat, dass Vater und Sohn sie so sehr hassen. Es muss doch einen Grund geben ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Heimat-Roman Treueband 13 - Sammelband«

Leseprobe vom

Heimat-Roman Treueband 13 - Sammelband

Bastei Entertainment | Heimat-Roman Treueband


Lesen, was glücklich macht. Und das zum Sparpreis!

Seit Jahrzehnten erfreut sich das Genre des Heimat-Bergromans sehr großer Beliebtheit. Je hektischer unser Alltag ist, umso größer wird unsere Sehnsucht nach dem einfachen Leben, wo nur das Plätschern des Brunnens und der Gesang der Amsel die Feierabendstille unterbrechen.

Zwischenmenschliche Konflikte sind ebenso Thema wie Tradition, Bauernstolz und romantische heimliche Abenteuer. Ob es die schöne Magd ist oder der erfolgreiche Großbauer - die Liebe dieser Menschen wird von unseren beliebtesten und erfolgreichsten Autoren mit Gefühl und viel dramatischem Empfinden in Szene gesetzt.

Alle Geschichten werden mit solcher Intensität erzählt, dass sie niemanden unberührt lassen. Reisen Sie mit unseren Helden und Heldinnen in eine herrliche Bergwelt, die sich ihren Zauber bewahrt hat.

Dieser Sammelband enthält die folgenden Romane:

Alpengold 171: Tränen am alten Marterl

Bergkristall 252: Lass dir nie die Hoffnung nehmen!

Der Bergdoktor 1699: Die Schuld des alten Bauern

Der Bergdoktor 1700: Vertrau dich Dr. Burger an

Das Berghotel 108: In deinen Armen bin ich frei

Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 320 Taschenbuchseiten.

Jetzt herunterladen und sofort sparen und lesen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Heimat-Roman Treueband 5 - Sammelband«

Leseprobe vom

Heimat-Roman Treueband 5 - Sammelband

Bastei Entertainment | Heimat-Roman Treueband


Lesen, was glücklich macht. Und das zum Sparpreis!

Seit Jahrzehnten erfreut sich das Genre des Heimat-Bergromans sehr großer Beliebtheit. Je hektischer unser Alltag ist, umso größer wird unsere Sehnsucht nach dem einfachen Leben, wo nur das Plätschern des Brunnens und der Gesang der Amsel die Feierabendstille unterbrechen.

Zwischenmenschliche Konflikte sind ebenso Thema wie Tradition, Bauernstolz und romantische heimliche Abenteuer. Ob es die schöne Magd ist oder der erfolgreiche Großbauer - die Liebe dieser Menschen wird von unseren beliebtesten und erfolgreichsten Autoren mit Gefühl und viel dramatischem Empfinden in Szene gesetzt.

Alle Geschichten werden mit solcher Intensität erzählt, dass sie niemanden unberührt lassen. Reisen Sie mit unseren Helden und Heldinnen in eine herrliche Bergwelt, die sich ihren Zauber bewahrt hat.

Dieser Sammelband enthält die folgenden Romane:

Alpengold 163: Die falsche Braut

Bergkristall 244: Wovon ihr Herz nichts wissen will

Der Bergdoktor 1683: Die heimliche Herrin vom Alpenhof

Der Bergdoktor 1684: Dr. Burger und eine traurige Liebe

Das Berghotel 100: Warten auf den Märchenprinzen

Der Inhalt dieses Sammelbands entspricht ca. 320 Taschenbuchseiten.

Jetzt herunterladen und sofort sparen und lesen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen