Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Augen des Habichts«

Leseprobe vom

Die Augen des Habichts

tredition


Die Lage ist explosiv, ein atomarer Krieg in Mitteleuropa sehr wahrscheinlich. Aus einem geheimen Bunker beobachtet der junge Radaroffizier Arndt Tanner provokante Manöver des schnellsten Flugzeugs der Welt. Als der Spionage-Jet SR-71 Blackbird nicht länger unsichtbar ist, werden die Geheimdienste aktiv. Tanner kämpft jetzt um neue technische Lösungen rund um die Aufklärung des Luftraums und gegen die aggressiven Störmanöver durch CIA und Co.. Mit „Die Augen des Habichts“ gelingen tiefe Einblicke in die letzte Phase des Kalten Krieges . Nur die Funktechnischen Truppen (Radar) können das wirkliche Ausmaß der aggressiven Provokationen erkennen. Das, was da am Himmel geschieht, ist geheim - zum Teil auch nach Jahrzehnten noch. Es bildet nun die Grundlage für einen spannenden Roman, dessen Handlung durch viele reale Geschehnisse inspiriert ist. „Die Augen des Habichts“ zeigt die akribisch dokumentierte tägliche Wirklichkeit an der Frontlinie der Militärbündnisse im Kalten Krieg, geschrieben von Arndt Matthias Heigl, Oberleutnant a.D und Stationsleiter am Standort des Führungsbunkers der 41. Fla-Raketenbrigade.Das Buch beleuchtet eine spannende Zeit der jüngsten Geschichte - weitestegehend an authentischen Orten und im Eindruck realer Ereignisse.

---

Arndt Matthias Heigl wurde 1963 im sächsischen Meißen geboren.

Er studierte in Kamenz an der Offiziershochschule der Luftstreitkräfte/Luftverteidigung und diente bis Oktober 1989 an verschiedenen Standorten - die meiste Zeit in der legendären 41. Fla-Raketenbrigade, die unter anderem Berlin zu verteidigen hatte. Als Stationsleiter der Funktechnischen Truppen (RADAR) baute er 1986 die Funktechnische Abteilung am Automatisierten Gefechtsstand im Bunker Ladeburg/Rüdnitz mit auf und arbeitete im Diensthabenden System der Luftverteidigung. Dort erlebte er als Akteur die letzten drei Jahre des Kalten Luftkriegs.

Seit 1996 ist er Redakteur/Chefredakteur eines regionalen TV-Senders und wurde für seine Veröffentlichungen mit zahlreichen Fernsehpreisen ausgezeichnet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen