Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Kernspaltung und Gaslaterne«

Leseprobe vom

Kernspaltung und Gaslaterne

tredition


Über die Verwendung von Thorium im Dritten Reich war bis heute recht wenig bekannt. Offensichtlich war nur die Verwendung in Gaslaternen. Das darüber hinaus auch Thorium zur Erzeugung von spaltfähigem Uran dienen sollte ist, wenn überhaupt, nur einzelnen Spezialisten bekannt. Wie dieses versucht wurde ohne einen Reaktor einzusetzen wird in diesem Buch beschrieben und damit gezeigt, wie ein Element, nämlich Thorium, zum Vorteil und zum Nachteil der Menschen eingesetzt werden kann.

---

Rolf-Günter Hauk wurde am 3.Oktober 1949 in Eschwege (Hessen) geboren. Schon in der Schule stand Physik im Zentrum seines Interesses. Nach einer Lehre als Physiklaborant und Abitur auf dem zweiten Bildungsweg studierte Hauk Physik und Physikalische Technik. Sein Berufsweg führte ihn über Entwicklungs-und Forschungstätigkeit im Halbleiterbereich sowie Aufgaben bei der Deutschen Telekom in den Bereich der Funktechnologie. Dort war Hauk im Bereich Planung, Funknetzaufbau sowie Antennenentwicklung bis zum Ruhestand tätig.

Sein ganzes Leben beschäftigte er sich mit der Physik. Sein besonderes Interesse finden Probleme die noch nicht geklärt sind und zusätzlich etwas mysteriöses Umfassen. Nach Eintritt in den Ruhestand konnte er seine Zeit einem solchen Thema widmen und beschreibt in dem vorliegenden Buch seine Gedanken hierzu.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen