Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wolfgang Gans  Edler Herr zu Putlitz«

Leseprobe vom

Wolfgang Gans Edler Herr zu Putlitz

tredition


Dieses Buch „Ein preußischer Adliger wird Sozialist“ ist ein Beitrag zur deutschen Zeitgeschichte. Es besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil ergänzt und vertieft das von Wolfgang Gans Edler Herr zu Putlitz autobiografisch geschriebene Buch „Unterwegs nach Deutschland“.

Der zweite Teil dieses Buches beschreibt das Leben und Wirken des Wolfgang zu Putlitz in der DDR. Dieser Teil seiner Biografie ist bisher noch nicht erfasst. Als Engländer war er vorher bereits in den östlichen Teil von Berlin gereist. Er hatte mit Leuten gesprochen und kaufte sich neue, dort erscheinende Literatur und kam zu diesem Urteil: „Es war in der Tat eine klarere und ehrlichere Welt. Sie war mir fremd, aber sie war zweifellos gesünder, als die in allen Fugen krachende, morsche des Westens.“

Blieb Wolfgang zu Putlitz bei diesem Urteil?

---

Inge Hammerström wurde am 23. März 1935 in Rosenberg/Westpreußen geboren. Sie wurde in Gotenhafen eingeschult und musste mit dem letzten Zug 1945 vor der vorrückenden Roten Armee zum Kriegsende flüchten. In Lehnin besuchte sie die Grundschule. Anschließend machte sie in Potsdam ihr Abitur, studierte im Anschluss an der Universität in Rostock Landwirtschaft und war später wissenschaftliche Assistentin an der Universität Greifswald, an der zusätzlich der pädagogische Abschluss erreicht wurde. Seit 1963 war sie in Groß Kreutz als Berufsschullehrerin und leitete hier die theoretische Berufsausbildung.

Das große historische Interesse an der Region führte sie in die Prignitz. In Laaske, dem Geburtsort von zu Putlitz, hörte sie von dem spannenden Leben des Herrn zu Gans. Gefesselt von seiner Biografie stand der Entschluss fest, sich intensiver mit seinem Leben und Wirken zu befassen. In der Folge wurden viele bewegende und faszinierende Details von Wolfgang Gans zu Pulitz entdeckt. Dieses interessante Leben verdient Respekt und Aufmerksamkeit und soll einer breiten Öffemtlichkeit zugänglich gemacht werden.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen