Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Verlivion: Im Antlitz der Omen«

Leseprobe vom

Verlivion: Im Antlitz der Omen

tredition | Verlivion


Mladath Thin stiehlt der Göttin Amygdala fünf Erinnerungen, als ihr Reich von einer unabwendbaren Dunkelheit bedroht wird. Fünf Freunde gelangen so in eine für sie vollkommen fremde Welt.

Als sie nach Jahren glaubten, einen persönlichen Platz in dieser Fremde gefunden zu haben, ziehen auf einmal brennende Wolken über das von der Dürre geplagte Königreich Aruna. Doch die fünf Freunde lernen schnell, dass diese Magie nicht die einzige Gefahr ist, die am Horizont lauert. Denn eine uralte Weissagung spricht von einem Prophezeiten und seinen vier Wächtern ... und der unabwendbaren Dunkelheit, welche diese über das Königreich brächten ...

---

Kai Hagen wundert sich, ob diese Autorenbeschreibungen überhaupt gelesen werden. Falls ja, wünscht er dem Leser einen fröhlichen Tag.

Zu seiner Person? Kai Hagen wurde am 6. November 1989 in Schorndorf geboren und beschloss kurz nach dem Abitur 2009, in die Tasten zu hauen und selbst eine Geschichte zu erzählen. Abgelenkt von Marketingstudium, HARTZ 4-Zeit, den ersten Jobs und Salsa tanzen, dauerte es über ein gutes Jahrzehnt bis zu seinem Debütroman "Verlivion – Im Antlitz der Omen". Aber da Leonardo da Vinci für die Mona Lisa auch gute zehn Jahre gebraucht hatte, muss das ja kein schlechtes Zeichen sein.

Kai Hagen lebt heute in dem bezaubernden München.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen