Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Blütenträume«

Leseprobe vom

Blütenträume

tredition


Der Ermittler Tobias Blank soll im Auftrag einer Versicherung die Diebstähle bei einer Spedition im Emsland untersuchen. Als Lagerarbeiter getarnt, beginnt er die Ermittlungen. Zunächst deutet alles darauf hin, dass Betriebsangehörige Waren aus dem Lager verschwinden lassen.

Doch der Verdacht bestätigt sich nicht.

Ein Mitarbeiter kommt unter fragwürdigen Umständen ums Leben.

Aus der Suche nach einem Dieb wird unvermittelt eine Morduntersuchung und aus Verdächtigen werden Verbündete.

Mit tatkräftiger Unterstützung zweier Fernfahrer kommt Blank der Wahrheit immer näher. Das gefällt den Verbrechern aber gar nicht. Erst wird ein Freund überfallen. Dann gerät der Detektiv selber in einen Hinterhalt.

---

Hans-J. Haake wurde am 2.12. 1951 in Braunschweig geboren. Seit 2007 schreibt er Detektivgeschichten.

Dies ist der vierte Roman der Tobias-Blank-Reihe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Lug und Trug«

Leseprobe vom

Lug und Trug

tredition


Eine junge Frau verschwindet spurlos aus der Pension, in der Tobias Blank ein paar Tage ausspannt.

Sofortige Nachforschungen bleiben erfolglos.

Erst einige Wochen später entdeckt der Ermittler zufällig ein Bild der Vermissten in einer Illustrierten.

Da Zweifel an der Identität der Frau bestehen, kontaktiert Blank den Fotografen, der das Bild aufgenommen hat.

Kurz darauf wird der Journalist tot aus der Leine gezogen.

Wusste der Reporter zu viel und was hat die mysteriöse Frau auf dem Foto damit zu tun?

Das sind nur zwei der Fragen, auf die Tobias Blank Antworten sucht.

---

Hans-J. Haake wurde am 2.12. 1951 in Braunschweig geboren. Seit 2007 schreibt er Detektivgeschichten.

Dies ist der siebte Roman der Tobias-Blank-Reihe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Weg der Steine«

Leseprobe vom

Der Weg der Steine

tredition


Konrad Schatz, der Bewohner eines Braunschweiger Altenheimes wird vermisst. Der Privatermittler Tobias Blank wird von einigen Mitbewohnern mit der Suche beauftragt.

Noch bevor es brauchbare Hinweise zum Verbleib des Vermissten gibt, wird der Leichnam eines alten Mannes im Stadtpark gefunden.

Die Indizien sprechen dafür, dass es sich um den gesuchten Senior handelt.

Doch in diesem Fall irrt der Ermittler.

Der für tot gehaltene Konrad Schatz taucht quietschfidel wieder auf. Stattdessen wird ein zweiter Rentner vermisst.

Die Suche beginnt erneut und führt Tobias Blank zu Ereignissen, die zwanzig Jahre zurückliegen.

---

Hans-J. Haake wurde am 2.12. 1951 in Braunschweig geboren. Seit 2007 schreibt er Detektivgeschichten.

Dies ist der neunte Roman der Tobias-Blank-Reihe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gefallene Engel«

Leseprobe vom

Gefallene Engel

tredition


Man kann sie verdrängen, verheimlichen, schön reden oder einfach versuchen zu vergessen. Aber niemand kann seiner Historie entfliehen.

Insbesondere wenn die Taten der Vergangenheit ihre Schatten bis in die Gegenwart werfen und Tobias Blank die Hände im Spiel hat, bleiben auch die dunkelsten Geheimnisse nicht länger im Verborgenem.

Denn wenn er sich etwas vorgenommen hat, schreckt der Privatermittler vor beinahe nichts zurück. In dieser Episode trägt er nicht nur seine eigene Haut zu Markte, sondern er legt sich auch mit schweren Jungs und leichten Mädchen an.

Selbst undurchsichtige Agenten und ausländische Spione können Tobias Blank nicht aufhalten der Gerechtigkeit zum Erfolg zu verhelfen.

---

Hans-J. Haake wurde am 2.12. 1951 in Braunschweig geboren. Seit 2007 schreibt er Detektivgeschichten.

Dies ist der sechste Roman der Tobias-Blank-Reihe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Stempelgeld«

Leseprobe vom

Stempelgeld

tredition


Es gibt eine Einrichtung, die fast jeder kennt, mit der aber eigentlich niemand zu tun haben möchte. Auch der Privatermittler Tobias Blank hätte nicht im Traum daran gedacht, einmal innerhalb der größten deutschen Sozialbehörde zu ermitteln.

Aber wo Geld zu holen ist, treiben auch Gauner ihr Unwesen. Doch darum geht es dem Ermittler eigentlich nicht. Er ist auf der Suche nach einem Mörder und die Hinweise führen eindeutig zur Bundesanstalt für Arbeit.

---

Hans-J. Haake wurde am 2.12. 1951 in Braunschweig geboren. Seit 2007 schreibt er Detektivgeschichten.

Dies ist der achte Roman der Tobias-Blank-Reihe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Tod im Heu«

Leseprobe vom

Tod im Heu

tredition


Allein der Gedanke, dass in einem der natürlichsten Lebensmittel nicht identifizierte Inhaltsstoffe gefunden werden, gibt Anlass zur Sorge.

Befasst man sich länger damit, werden wahre Horrorszenarien denkbar. So ergeht es dem Ermittler Tobias Blank, als er im Auftrag der Allgäuer Milchwerke beginnt, nach den Ursachen von Verunreinigungen in Milchprodukten zu suchen.

Von Schlamperei über Sabotage bis hin zu einer vorsätzlichen Vergiftung scheint alles möglich zu sein.

Wie so oft liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen.

---

Hans-J. Haake wurde am 2.12. 1951 in Braunschweig geboren. Seit 2007 schreibt er Detektivgeschichten.

Dies ist der fünfte Roman der Tobias-Blank-Reihe.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen