Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Pferden Freiheit schenken«

Leseprobe vom

Pferden Freiheit schenken

tredition


Ein einziger Augenblick verändert das eigene Leben und plötzlich ist nichts mehr so, wie es einmal war. So wird der Besuch eines Schlachthofes und die direkte Konfrontation mit dem Tod so vieler Tiere für die Autorin zu dem Beginn einer sehr bewegenden Reise. Ihre Erlebnisse in diesem Schlachthof sowie die Besichtigung industrieller Nutztierhaltungsanlagen während des Studiums verändern nicht nur ihre Einstellung zu der Nutzung von Tieren als Lebensmittel, sondern auch die Sichtweise auf ihre geliebten Pferde. Haben wir Menschen das Recht Pferde zu unserem Vergnügen zu nutzen? Sie beschreibt auf sehr ehrliche und emotionale Weise den Weg mit ihren eigenen Pferden und die Erfahrungen während ihrer Zeit als Tierärztin. Durch ihre Geschichten wird deutlich, in welchem Ausmaß die Pferde darunter leiden, in einer Umwelt leben zu müssen, die ihren ursprünglichen biologischen Anlagen nicht annähernd entspricht.

---

Andrea Höhse ist Tierärztin und Pferdewirtin mit Schwerpunkt Zucht und Haltung. Sie wurde 1980 in Hamburg geboren und wuchs in der Stadt Ahrensburg in Schleswig-Holstein auf. Während des Studiums lebte sie in Berlin, zog danach aber wieder zurück in den Norden Deutschlands, wo sie fast zehn Jahre lang in der Nähe von Elmshorn in einer Pferdeklinik als Tierärztin arbeitete. Schon in ihrer frühen Kindheit erwachte die Liebe zu den Pferden in ihr und seitdem sind die Pferde ein fester Bestandteil in ihrem Leben, sowohl beruflich als auch privat. Das Studium der Veterinärmedizin und die damit verbundene intensive Auseinandersetzung mit vielen Formen der industriellen Nutztierhaltung haben sie zur veganen Lebensweise geführt. Ihre Begeisterung für das Schreiben hat sie dazu veranlasst, ihre Erlebnisse in Form dieses Buches veröffentlichen zu wollen, um die Lebensumstände sowohl für die Pferde als auch für die Nutztiere zu verbessern und die Menschen auf die Missstände aufmerksam zu machen, die mit der Haltung und Nutzung dieser Tiere einhergehen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen