Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leading with empathy«

Leseprobe vom

Leading with empathy

tredition


Talking about feelings is on everyone's lips. This should be decisive for the economy of the future, promote corporate culture, enable New Work and bind employees. - But how?

How can you give feelings a place without them taking up too much space? How can you work with groups in such a way that there is a clear structure and diversity is taken into account as well? Conduct clarification discussions so that lasting results are achieved?

This book presents twelve methods for working with the Gefühlsmonster Cards. From communication with groups and teams to self-management to a tool for clarification discussions and performance reviews, each with examples and clearly structured instructions for use.

Lilli Höch-Corona has been working as a mediator, coach and trainer for more than 20 years. Her passion lies in reaching an understanding. For this purpose she developed the Gefühlsmonster Cards in 1996. Since then, a variety of methods have been developed around this instrument, which make talking about feelings both easier and more effective.

The Gefühlsmonster Cards are available in stores or as an online application on the author's homepage.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Manchmal sind Gefühle Monster«

Leseprobe vom

Manchmal sind Gefühle Monster

tredition


Wie geht es Ihnen? Wie fühlen Sie sich nach dem Gespräch mit Ihrem Sohn, Ihrer Mitarbeiterin, mit Ihrem Arzt? Was tun Sie, wenn dann Gefühle auftreten, die Sie lieber nicht hätten?

Wir halten es manchmal für wichtiger, uns auf der professionellen Ebene weiterzubilden als darin, mehr wir selbst zu sein und eine Sicherheit in unserem inneren Erleben zu finden.

Die Erfinderin der Gefühlsmonster®-Karten plädiert in diesem Buch dafür, sich mehr mit den eigenen Gefühlen zu beschäftigen. Quasi den Hut des Wissenschaftlers für die eigenen Gefühle aufzusetzen. Sie zeigt, dass wir Einfluss darauf haben, was wir fühlen, dass es wichtig ist zu verstehen, wie unser Fühlen funktioniert und ein Handwerkszeug für schwierige Momente im Leben bereit zu haben.

Ziel ist es, Sie zu einem glücklicheren und ausgeglicheneren Menschen zu machen. Mit anschaulichen Informationen zu Gefühlen nimmt sie Sie an der Hand, mehr über Ihre Gefühle zu verstehen und sich zu trauen, auch die problematische Seite wie innere Kritiker oder einschränkende Glaubenssätze näher anzuschauen und zu verwandeln. Mit Übungen für Krisensituationen und einem Blumenstrauß von stärkenden Ritualen finden Sie in diesem Buch gut verständliche und praktische Übungen für mehr Sicherheit im eigenen Erleben.

---

Lilli Höch-Corona entschied sich nach 12 Jahren Arbeit als Studienrätin für Mathematik und Sport für eine zweite Karriere. Fortbildungen zu geschlechtsdifferentem Unterricht und zur Mediation weckten ihre Begeisterung dafür, Kommunikation in all ihren Facetten besser zu verstehen. 1995 schloss sie ihre Mediationsausbildung ab, arbeitete dann als Mediatorin und Trainerin und bildete 10 Jahre lang selbst Mediatorinnen aus.

Etwa gleichzeitig zu ihrer eigenen Mediationsausbildung entstanden durch die Erfahrung in einem Schulprojekt die Gefühlsmonster®-Karten, von ihrem Sohn Christian Corona gezeichnet. Diese setzte sie in ihren Seminaren von Anfang ein und sammelte erste Erfahrungen mit der Leichtigkeit, die sie in Gespräche über Gefühle brachten, so dass sie sich 2005 entschied, die Karten zum Verkauf anzubieten.

In ihrer Arbeit als Konfliktmanagerin in Organisationen und Teams erprobte sie weitere Anwendungsmöglichkeiten der Gefühlsmonster. Gleichzeitig brachte ihre Leidenschaft an gelungener Kommunikation sie dazu, ihr Wissen durch Fachbücher zum Thema Gefühle und regelmäßige Fortbildungen zu erweitern.

Das, was sie in Teamentwicklungen und Coachings als besonders hilfreich erlebt hatte, veröffentlichte sie ab 2008 in einem Blog: „Gefühle für den Alltag“ auf www.mediation-und-mehr.de, Vorläufer des Gefühle-Letters auf www.ge-fühlsmonster.de. Die wichtigsten Beiträge aus 12 Jahren fasst sie in diesem Buch zusammen.

Inzwischen leitet sie die Gefühlsmonster GmbH, wo sie mit ihren Mitarbeitern dafür sorgt, den leichteren Umgang mit Gefühlen in die Welt zu bringen.

2020 hat sie dafür die Gefühlsmonster Akademie gegründet, in der sie zusammen mit Trainerinnen aus unterschiedlichen Bereichen die Teilnehmer schult, auch in ihrer Arbeit von der Leichtigkeit, die die Gefühlsmonster ermöglichen, zu profitieren.

Ebenfalls 2020 ist ihr erstes Buch „Führen mit Gefühl – Teamsitzungen gestalten und Gespräche führen mit den Gefühlsmonster-Karten“ entstanden. Dieses Buch nimmt mit Fallbeispielen und Schritt für Schritt-Anleitungen Führungskräfte an die Hand, eine Firmenkultur zu entwickeln, die alle beteiligt und Unterschiedlichkeit so sichtbar macht, dass wichtige Beiträge von allen gesagt und gehört werden können.

Als Expertin für Gefühle begleitet sie Führungskräfte dabei, in einem sichereren Kontakt mit ihren eigenen Gefühlen zu sein und stark und authentisch im Umgang mit ihren Kollegen und Teams.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Führen mit Gefühl«

Leseprobe vom

Führen mit Gefühl

tredition


Über Gefühle zu sprechen ist in aller Munde. Dies soll für die Wirtschaft der Zukunft entscheidend sein, Unternehmenskultur fördern, New Work ermöglichen und Mitarbeiter binden. – Aber wie?

Wie kann man Gefühlen einen Platz geben, ohne dass sie zu viel Raum einnehmen? Mit Gruppen so arbeiten, dass eine klare Struktur besteht und gleichzeitig der Diversität Rechnung getragen wird? Klärungsgespräche so führen, dass dauerhafte Ergebnisse erzielt werden?

Dieses Buch stellt zwölf Methoden zur Arbeit mit den Gefühlsmonster®-Karten vor. Von der Kommunikation mit Gruppen und Teams über das Selbstmanagement bis zu einem Werkzeug für Klärungs- und Mitarbeitergespräche, jeweils mit Beispielen und klar strukturierten Anleitungen für die Handhabung.

Lilli Höch-Corona ist seit mehr als 20 Jahren als Mediatorin, Coach und Trainerin tätig. Ihre Leidenschaft liegt dort, wo eine Verständigung erreicht wird. Dafür hat sie 1996 die Gefühlsmonster®-Karten entwickelt. Seitdem sind viele Methoden rund um dieses Instrument entstanden, die es gleichzeitig leichter und wirksamer machen, über Gefühle zu sprechen.

Die Gefühlsmonster®-Karten sind im Handel erhältlich oder als Online-Anwendung auf der Homepage der Autorin.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen