Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gitarrenschule für Grundschulkinder«

Leseprobe vom

Gitarrenschule für Grundschulkinder

tredition | Aye-Aye in der Schule


Gitarre spielen lernen - Erfolg garantiert!

Ob für Grundschüler oder für Erwachsene: Diese kinderleichte Methode

•fängt bei null an

•macht Spaß

•ist leicht umzusetzen

•basiert auf zeitgemäßen pädagogischen Konzepten

•benutzt Griffzeichen (Tabulatur) anstatt Notenzeichen

•kann im Einzelunterricht und im Gruppenunterricht verwendet werden

Sie lernen

•das Spielen von Melodien

•die Gitarrenbegleitung mit Einzeltönen

•die Gitarrenbegleitung mit Akkorden

Mit über 40 beliebten traditionellen Liedern aus der Herbst-, Laternen-, Martins-, Advents- und Weihnachtszeit bereichern Sie jedes Fest oder auch das „Stille Kämmerlein.“ Nur Mut!

Die Dipl.-Musikpädagogin und erfahrene Gitarrenlehrerin, María González, hat eine Gitarrenschule konzipiert, die auf modernen pädagogischen und musikpsychologischen Konzepten basiert.

Dadurch, dass das Notenlesen hier, in dieser ersten Stufe, ersetzt wird durch kinderleichte Griffzeichen (Tabulatur), Zahlen und Buchstaben, wird der Weg für ein müheloses Musizieren freigelegt. Dieser ermöglicht nun ein leichtes Erlernen der Lieder und ein einfaches Zusammenspielen von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Spielniveaus.

Zudem unterstützt diese Methode das Mitsingen der Lieder während des Spielens, was zu einer Förderung der Bildung eines positiven Gemeinschaftsgefühls beiträgt - und somit zeitgemäßer denn je ist.

---

Dipl.-Musikpädagogin María González wuchs im Münsterland auf, wo sie auch geboren wurde.

Bereits als Jugendliche, vor dem Erwerb Ihrer Lehrbefähigungen für Instrumentalpädagogik (Gitarre) und für Allgemeine Musikerziehung, begann sie schon mit der Lehrtätigkeit.

Seit ihrem Studium der Erziehungswissenschaften leistet sie einen Beitrag, um eine Brücke zu schlagen, zwischen dem pädagogischen transgenerationalen Vermittlungsauftrag (des Kulturgutes „Instrumentalmusik“), einerseits und den individuellen und soziokulturellen Bedürfnissen der Kinder- und Jugendlichen, andererseits. Die Förderung eines freudvollen Musizierens, für Lehrende und für Lernende zugleich, ist ebenso ihr Anliegen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen