Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Genauso hatte ich es mir ausgemalt«

Leseprobe vom

Genauso hatte ich es mir ausgemalt

tredition


Dieser Band enthält die deutsche Erstübersetzung zweier Bücher sowie zweier Vorträge Neville Goddards. Originaltitel: "Feeling is the Secret", "Three Propositions", "At Your Command", "How To Use Your Imagination".

Die Auffassung, die Neville von der Bibel vertrat, dürfte von Kirchenfürsten und Fundamentalisten als "ketzerisch" bezeichnet werden: Er ging davon aus, dass die gesamte Bibel keine historische Erzählung ist und dass die dort erwähnten Ereignisse und Personen grundsätzlich symoblischen Charakter haben. Es handelt sich nicht um Personen, die wirklich gelebt haben.

Vielmehr stehen diese Personen für Bewusstseinszustände im Menschen, beziehen sich also auf jeden Menschen selbst.

Neville zeigt auf, wie wir mithilfe unserer Vorstellungskraft unser Bewusstsein auf den bereits erfüllten Wunsch ausrichten und dadurch die Voraussetzung für seine Verwirklichung auf der physischen Ebene schaffen.

Der Leser erfährt unter anderem, wieso er die Ursachen für alles, was ihm zustößt, ist, immer in seinem eigenen Innern suchen sollte, wieso es auf die Gefühle ankommt, wieso ein verkrampftes Festhalten und Erzwingenwollen von Wünschen kontraproduktiv ist, wieso "den Zehnten geben" missbräuchlich ausgelegt wurde, was das Gebet wirklich ist, und wie das Unterbewusstsein wirksam angesprochen wird.

Neville verzichtete bewusst darauf, seine Bücher durch eine Fülle von Fallbeispielen umfangreicher zu machen, da er der Auffassung war, dass solche Beispiele von Skeptikern infrage gestellt werden können. Er wies immer wieder darauf hin, dass es auf die praktische Umsetzung ankäme und dass ein Gramm Tun besser sei als eine Tonne theoretisches Wissen.

Diese circa 100 Seiten sind nur ein Auszug aus dem Gesamtwerk Nevilles, doch Sie werden sich als Augenöffner für Sie erweisen und Ihnen eine klare und bewährte Orientierung für ein gelungenes und harmonisches Leben bieten.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das erste Prinzip«

Leseprobe vom

Das erste Prinzip

tredition | Bewusste Lebensgestaltung


Dieses Buch enthält sinngemäß wiedergegebene Vortragstexte von Neville Goddard sowie eine Einschätzung von Nevilles Wirken durch einen Zeitgenossen, Israel Regardie.

---

Benno Schmid-Wilhelm (Jahrgang 1953). Sechs Jahre tätig als Exportsachbearbeiter, danach 29 Jahre als Leiter einer Übersetzungsagentur.

Nach Beendigung dieser Tätigkeit Gründer und Chefredakteur bei i-bux.com, einer Webseite, welche über Hunderte von Onlinebeiträgen, sowie E-Books und Taschenbüchern auf die dem Menschen innenwohnende Fähigkeit eingeht, in seinem Leben selbst Regie zu führen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Gute Gedanken + gute Gefühle = gute Früchte«

Leseprobe vom

Gute Gedanken + gute Gefühle = gute Früchte

tredition


Spirituell-praktische Texte der fünf Autoren James Allen, Arnold Bennett, Neville Goddard, Henry Thomas Hamblin und Walter C. Lanyon.

James Allen zeigt auf, dass innerer Friede bei uns beginnt, und dann unweigerlich nach außen ausstrahlt. Er greift auf Einsichten aus dem Christentum, Buddhismus und Hinduismus zurück. Dieser Text ist eine wertvolle Weisheitsquelle für jeden Menschen, der an Lebensfreude, Kreativität, einem ausgeglichenen Leben und einer friedlichen Umwelt Interesse hat.

Im Beitrag „Wie man mit 24 Stunden pro Tag auskommt“ richtet sich Arnold Bennett vor allem an Büroarbeiter, die seit der Industriellen Revolution immer häufiger wurden. Er ging davon aus, dass der typische Angestellte 40 Stunden pro Woche mit einer Arbeit verbringe, die ihm keinen Spaß mache oder die er sogar verabscheue. Der Angestellte mogle sich mit möglichst wenig Einsatz durch und sei abends dennoch zu erschöpft, um etwas Sinnvolles zu tun.

Der Mystiker Neville Goddard zeigt in seinen Vortrag aus dem Jahre 1964 mehrere Fallbeispiele für die Anwendung der Vorstellungskraft zum Erreichen von Zielen auf

„Die Macht der Gedanken“ (1929) von Henry Thomas Hamblin ist der vierte Text in diesem Buch. Hamblins Texte drehten sich hauptsächlich um die Allgegenwart und Allmächtigkeit Gottes, wobei die Metapher "Gott" immer eine innere Instanz im Menschen meint.

Der letzte Beitrag – „Ein königliches Diadem“ (1921) stammt von Walter C. Lanyon. Es handelt sich um zehn kürzere Texte. Es geht bei allen Texten immer darum, das wahre Selbst zu finden.

Vor jedem Haupttext befindet sich eine Kurzbiografie des Autors.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Über Selbstgespräche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie Ihr Leben«

Leseprobe vom

Über Selbstgespräche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie Ihr Leben

tredition | Bewusste Lebensgestaltung


Deutsche Übertragung der Bücher "Mental Diets" und "Prayer, the Art of Believing" sowie der Vorträge "The Source" und "Seedtime and Harvest" von Neville Goddard. Der Autor beschreibt, wie unsere inneren Monologe unser späteres Erleben verursachen und belegt, dass wir zunächst unser inneres Gefühl und unsere Selbstgespräche verändern müssen, wenn wir eine andere Zukunft erleben wollen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die geheime Psychologie biblischer Prinzipien«

Leseprobe vom

Die geheime Psychologie biblischer Prinzipien

tredition | Neville Goddard


Dieser Band enthält die deutsche Fassung der „Core Lectures“, eines fünfteiligen Grundsatzvortrags von Neville Goddard aus dem Jahre 1948.

Darin zeigt der Verfasser anhand zahlreicher biblischer Gleichnisse auf, dass sich alle biblischen Geschichten grundsätzlich auf das menschliche Tiefenbewusstsein beziehen. Es geht niemals um historische Personen oder Ereignisse.

Ein Grundprinzip ist das „Ich bin“, eine Präsenz, welche das Allbewusstsein darstellt, aus dem alles entspringt. Nach Neville ist die Bibel das tiefgründigste und umfassendste Psychologiebuch aller Zeiten.

Die in dieser Vortragsreihe herangezogenen Gleichnisse stammen sowohl aus dem Alten wie aus dem Neuen Testament; sie beziehen sich u.a. auf König Judas und seine Schwiegertochter Tamar, Jesus und den Räuber Barabbas, Jesus im Garten Gethesame, die Einnahme Jerichos mithilfe der Dirne/Spionin Rahab, den Hohepriester Jairus und seine tote/wiedererweckte Tochter, die Kranken am Teich von Bethesda, die Frau aus Samaria am Brunnen sowie Abraham und seine zwei Söhne. Neville erklärt, wieso das Selbstbild das Wichtigste ist und erläutert drei verschiedene Gebetstechniken (Selbstüberzeugungstechniken).

Bei seinen Erläuterungen zitiert Neville meist zunächst die Originalpassagen aus der Bibel und erklärt dann den psychologischen Sinn und die praktische Anwendbarkeit. Er weist insbesondere darauf hin, dass wir nicht "an" den Wunsch, sondern „vom erreichten Endzustand aus denken und fühlen“ sollten.

Ein wichtiger Punkt ist des Weiteren der „schlafnahe Zustand“. Heute würden wir von einem „Theta-Zustand“ sprechen.

Im Anhang werden 280 Originaltitel sowie kurze Inhaltsangaben weiterer Werke von Neville Goddard auf Deutsch aufgelistet.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Es ist bereits so!«

Leseprobe vom

Es ist bereits so!

tredition


Zwei spirituelle Klassiker von Neville Lancelot Goddard in deutscher Erstübersetzung:

1. "The Law And The Promise" (Das Gebot und die Verheißung).

Dieser Band enthält überwiegend Erfahrungsberichte von Besuchern der Vortragsreihe von Neville. In diesen inspirierenden Geschichten wird uns vor Augen geführt, dass die geistige Vorstellung zur Realität führt.

2. "Out Of This World"

(Nicht von dieser Welt").

Dieser Band zeigt in nur vier Kapiteln auf, dass ein Ereignis zunächst auf der vierdimensionalen Ebene bestehen muss, bevor es sich in unserer dreidimensionalen Welt zeigen kann. Wie wir uns dieses Wissens bedienen können, um praktische Ergebnisse zu erzielen und uns unsere Wünsche zu erfüllen, wird in diesem Band klar erläutert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Seien Sie immer guter Dinge!«

Leseprobe vom

Seien Sie immer guter Dinge!

tredition


In diesem Buch geht es um Spiritualität aus der Perspektive der folgenden neun Autorinnen und Autoren der „Alten Schule“:

Annie Rix Militz - Christian Larson - Earl Nightingale- George Schubel - Joseph Murphy - Neville Goddard - Ralph Waldo Trine - Robert Collier - Uriel Buchanan.

Die Texte sind Klassiker. Die Prinzipien sind zeitlos.

Der praktische Nutzen ist garantiert – sofern Sie dieses Wissen auch anwenden!

Nehmen Sie sich dieses Buch immer wieder vor. Markieren Sie Passagen, die Sie besonders ansprechen!

Ihre Lebensqualität wird sich verbessern!

Ihre Wünsche werden sich erfüllen!

Und Sie werden in allen Lebenslagen immer guter Dinge sein!

---

1.Annie Rix Militz

2.Christian Larson

3.Earl Nightingale

4.George Schubel

5.Joseph Murphy

6.Neville Goddard

7.Ralph Waldo Trine

8.Robert Collier

9.Uriel Buchanan

1.Annie Rix Militz (1856 – 1924) war eine US-amerikanische Schullehrerin und Vortragsrednerin. Sie vermittelte anfänglich die Lehre von Emma Curtis Hopkins, und war Mitbegründerin des „Home of Truth“. 1893 begann Annie Rix Militz eine Zusammenarbeit mit Charles Fillmore, welche bis 1911 dauerte. 1894 siedelte sie nach Los Angeles um, um dort ein zusätzliches Zentrum zu eröffnen. Aufgrund einer Begegnung mit Swami Vivekanada auf dem „Ersten Weltparlament der Religionen“ in Chicago hatte sich Mrs. Militz bereits seit einiger Zeit von einer ausschließlich auf christliches Gedankengut ausgerichteten Interpretation entfernt und für den interreligiösen Dialog geöffnet. Sie verfasste 10 Bücher.

2. Christian D. Larson (1874 - 1962) bietet in seinen über 40 Büchern Orientierung für das Erreichen persönlicher Ziele und Lebenserfolg. Er war ein analytischer Denker, und seine eigenen Publikationen hinterließen einen nachhaltigen Einfluss bei anderen metaphysischen Autoren. 1910 gründete den „New Thought Temple“.

3. Earl Nightingale (1921 - 1989) war äußerst wissbegierig. Vor allem interessiert ihn: Wie kann ein Mensch, der mit keinen besonderen Begünstigungen ausgestattet ist, von Null an die für ihn wichtigen Ziele erreichen, und einen großen Beitrag zum Wohlergehen anderer leisten? 1957 war er bereits so erfolgreich, dass er sich als Fünfunddreißigjähriger aus dem Berufsleben zurückziehen konnte.

4. George Schubel war einer der ersten Schüler von Geneviève Behrend. Schubel verfasste mehrere Bücher über die Kunst der Visualisierung.

5. Dr. Joseph Murphy (1898 - 1981) war eine der Leitfiguren im Bereich der Selbstentfaltung. Sein bekanntestes Buch ist der Bestseller „Die Macht Ihres Unterbewusstseins“. Er verstand es meisterhaft, in seinen Büchern und auf seinen Vorträgen die wirksame Ansprache des Unterbewusstseins zu vermitteln.

6. Neville Lancelot Goddard (1905 - 1972) war einer der einflussreichsten Mystiker. Er ging davon aus, dass "Gott" die "menschliche Vorstellungskraft" sei.

7. Ralph Waldo Trine (1866 – 1958) war Philosoph und übte einen starken Einfluss auf Ford aus.

8. Robert Collier (1885 - 1950) wollte den Einfluss von Gedanken auf die Gesundheit herausfinden.

8. Uriel Buchanan war eine Schülerin von Swami Vivekananda.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen