Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Geschichten am Schienen#Strang«

Leseprobe vom

Geschichten am Schienen#Strang

tredition


18 Geschichten mit 60 außergewöhnlichen Bildern für Erwachsene, fortgeschrittene Eisenbahnliebhaber und wagemutige Damen. Man soll darin lesen. Vor allem aber auch das, was zwischen den Zeilen steht. Zwischen Buchstaben, Wörtern und beinahe unglaublichen Fotos entsteht ein surrealer Raum für entrückte Spinnereien, Träume und Sehnsüchte. Man muss sich dafür nicht einmal auf einen Bahnsteig stellen oder etwa eine Zugfahrt antreten.

---

Der Fernsehjournalist, Fotograf und Publizist Johannes Glöckner (Jahrgang 1953) lebt seit vielen Jahren im Ruhrgebiet. In Dortmund hat er Fotodesign und Journalistik studiert. Die Zechen, Hüttenwerke und Industrieanlagen seiner Wahlheimat „Ruhrpott“ haben ihn immer fasziniert. Die Umbrüche und Verwerfungen, die durch Zechensterben und Stahlkrise die Region grundlegend verändert haben, fanden in vielen Arbeiten ihren Niederschlag. Sein besonderes Interesse gilt der Verkehrspolitik. Die Eisenbahnen rund um den Globus sind sein Steckenpferd. Über die Jahre entstand ein Bildarchiv mit mehreren Hunderttausend Fotos. Die Bilder findet man bei Agenturen sowie in zahlreichen Büchern und Fachzeitschriften.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen