Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »JederDann«

Leseprobe vom

JederDann

tredition


Das Buch nimmt das Thema des seit dem Mittelalter immer wieder fortgeschriebenen Märchens vom sterbenden reichen Mann neu auf. Der jetzt "JederDann" genannte erzählt in einem Monolog aus Prosagedicht und Reimformen über seinen Weg vom reichen Egoisten hin zu einem geläuterten Menschen.

JederDann erlebt auf seiner Reise zum Tod Völlerei, Hurerei, Verrat und Höllenfahrt. Er beschreibt diesen Weg im Wechselspiel mit den fiktiven Personen der Handlung (dicker Vetter, dürre Base, Kumpanei, Buhlschaft, Tod, Mammon, Mumie, Haremsweiber, Teufel). Letztendlich macht er sich angesichts des Grabes Gedanken über die Irrwege im Verlaufe seines nun vergehenden Lebens und philosophiert über die möglichen Wirkungen des Geldes.

---

Der Autor wurde am 28.08.1956 in Taucha geboren. Nach dem Studium der Veterinärmedizin und einer Hochschullaufbahn in Leipzig wechselte er 1995 zur praktischen tierärztlichen Tätigkeit, der er bis heute treu blieb.

Seine Erstveröffentlichung fußt auf den Theaterstücken über Jedermann und dessen Sterben. Als Monolog in einer Mischung aus Prosagedicht und Reimformen aufgeschrieben, kommt der Text ohne Regieanweisungen aus und fordert so die Fantasie der Leserschaft.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen