Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eonidenwege«

Leseprobe vom

Eonidenwege

tredition | Eonidenwege-Das Graumeer, Eonidenwege-Das Rotland


Der erste Band "Eonidenwege-Das Graumeer" führte seine Leserinnen und Leser in die ungewöhnliche Welt von Norgondia ein. Anka und Lolle mussten erkennen, dass ihre als vertraut geglaubte Umgebung mehr Geheimnisse in sich barg als ihnen lieb war. In "Eonidenwege-Das Rotland" gelang es den beiden Protagonisten einige Rätsel zu lösen, um dann erkennen zu müssen, dass alles anders als gedacht war.

Der Abschluss der Trilogie führt die beiden in eine Welt, in der sie auf eine herausragende Persönlichkeit treffen. Wird diese ihnen Norgondia erklären können?

---

Der Ende der 60er Jahre geborene Autor wuchs in einem beschaulichen oberbayerischen Dorf auf. Nach dem Schulabschluss, einer Berufsausbildung und dem Studium an einer Fachhochschule entdeckte er das Schreiben als Ausgleich für sich.

Der Band "Blaulicht" stellt den Abschluss der phantastischen Erzählung "Eonidenwege" dar und deckt die Geheimnisse von Norgondia auf.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eonidenwege«

Leseprobe vom

Eonidenwege

tredition


Als Anka und Lolle sich endlich ihrem ersehnten Ziel Gotarhaven, der Königshauptstadt Norgondias, nähern, wähnen sie die Lösung des Rätsels greifbar nahe. Doch weit gefehlt! Norgondia hält für die beiden Kinder weitere Geheimnisse parat. Geheimnisse, die sie nie erwartet haben und die sie sich so, selbst in ihren kühnsten Gedanken, niemals hätten vorstellen können.

Alte Bekannte und neue Freunde eilen den beiden zu Hilfe. Nach wie vor können sie diese auch wirklich gut gebrauchen...

"Das Rotland" aus der Erzählung der "Eonidenwege" stellt die Fortsetzung des Buches "Das Graumeer" dar. Es wirft Licht auf die seltsamen Vorkommnisse in Norgondia und erhellt damit auch etwas seine Leserinnen und Leser.

---

Der Ende der 60er Jahre geborene Autor wuchs in einem beschaulichen oberbayerischen Dorf auf. Nach dem Schulabschluss, einer Berufsausbildung und dem Studium an einer Fachhochschule entdeckte er das Schreiben als Ausgleich für sich.

"Das Rotland" aus seiner Erzählung "Eonidenwege" stellt die Fortsetzung des Buches "Das Graumeer" dar und wirft für die Leserinnen und Leser Licht auf dessen Geheimnisse.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eonidenwege«

Leseprobe vom

Eonidenwege

tredition


Eigentlich waren sich Anka und ihr treuer Freund Lolle sicher, ihre Welt zu kennen und zu verstehen. Natürlich, da gab es die sonderbaren Grenzen Norgondias und auch das Leben und Wirken der Eoniden barg einige Rätsel. Doch was kümmert dies alles zwei Heranwachsende mit ihren eigenen Problemen und Sorgen?

Als das Schiff von Ankas Vater zurück in das beschauliche Fischerdorf Walkand kehrte, änderte sich jedoch das Leben des Mädchens schlagartig.

Sie musste sich, zusammen mit Lolle, Norgondia stellen und erkannte, dass ihre einst so vertraut erscheinende Welt mehr Rätsel in sich trug als es ihr lieb war.

Die Eonidenwege - Das Graumeer entführt seine Leserinnen und Leser in die Welt und Geheimnisse von Norgondia. Anka und Lolle können Unterstützung auch gut gebrauchen...

---

Der Ende der 60er Jahre geborene Autor wuchs in einem beschaulichen oberbayerischen Dorf auf. Nach dem Schulabschluss, einer Berufsausbildung und dem Studium an einer Fachhochschule entdeckte er das Schreiben als Ausgleich für sich.

Das nun vorliegende Buch Eonidenwege - Das Graumeer stellt sein Erstlingswerk dar und dieses soll den Leser in eine andere Welt voller Geheimnisse entführen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen