Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Englische Grammatik mit Köpfchen und ein bisschen (Un)sinn«

Leseprobe vom

Englische Grammatik mit Köpfchen und ein bisschen (Un)sinn

tredition


Nomen, Pronomen, Verb, Subjekt, Objekt, Adjektiv und Adverb, Passiv, Zeitenfolge, Continuous und Simple Tenses… Kennen Sie das auch, wenn all diese Begriffe auf Sie einprasseln, Sie nicht mehr wissen, wo Ihnen der Kopf steht und Sie dann doch am Ende immer wieder dieselben Fehler machen? Genau da setzt diese einfache Grundgrammatik an. Basierend auf jahrelanger Erfahrung der Autorin in Schule und Erwachsenenbildung (inkl. English for Specific Purposes), greift dieses Nachschlagewerk die häufigsten und immer wiederkehrenden Fehler im Englischen auf und erklärt diese anschaulich und mit vielen kommentierten Beispielen und Bildern in einer leicht verständlichen Sprache! Besonders geeignet für Lernende, die eine Prüfung auf dem Level B2 lt. GERS ablegen müssen. Auch jahrelang erprobt für den Einsatz in der STANAG Level 3 Qualifizierung in Englisch. Nicht ohne Stolz kann die Autorin behaupten, dass die Erfolgsquote ihrer Lernenden bisher satte 100% beträgt!

Leistungsstufen: B2, C1 (GERS), STANAG 2+, 3

---

Nach ihrem Sprachenstudium in Wien, Paris und Sankt Petersburg und einigen Forschungsaufenthalten im Ausland arbeitet Mag. Roswitha Geyss derzeit als Fremdsprachenlehrerin (Englisch, Französisch, Russisch und DaF) im allgemein- und fachsprachlichen Bereich, sowie als Übersetzerin, Dolmetscherin und Autorin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der maghrebinischen Literatur französischer Sprache (mehrjährige Tätigkeit an der Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Algerien und Permanent Mission to the UN, derzeit Mitarbeit am Forschungsprojekt zu Ehren des algerischen Malers M’Hamed Issiakhem), der Sprachlehr- und Lernforschung sowie im Fachsprachenunterricht. Besonders zu erwähnen sei hierbei ihre Lektorentätigkeit an der Theresianischen Militärakademie, weltälteste Offiziersausbildungsstätte. In diesem Zusammenhang zeichnet sie verantwortlich für ein Konzept zur Begabungs- und Begabtenförderung im Bereich English for Specific Purposes (ESP). Roswitha Geyss war Gast bei nationalen und internationalen Symposien und hat zahlreiche wissenschaftliche Beiträge im In- und Ausland (Kanada, USA, Frankreich, Deutschland, Rumänien, Algerien…) veröffentlicht. Derzeit bereitet sie ihre Dissertation zum Thema Begabungs- und Begabtenförderungskonzepte im Blended Learning vor.

Abgedeckte Leistungsstufen: B2-C1 (GERS), STANAG 2+ und 3

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Grammar Savvy, Reading Ready«

Leseprobe vom

Grammar Savvy, Reading Ready

tredition


Die englische Grammatik treibt vielen Lernenden den Angstschweiß auf die Stirn. Der richtige Gebrauch der Zeiten, der Unterschied zwischen Adjektiv und Adverb, If-Clauses, die Besonderheiten der indirekten Rede, der richtige Gebrauch von Pronomen, Partizipien, Gerundium und Infinitiven – wenn auch Sie all das erschaudern lässt, dann sind Sie hier genau richtig! Dieses Buch hilft Ihnen dabei, das Nervenflattern durch wohlige Schauer zu ersetzen.

Jedes Kapitel in diesem Übungsbuch bietet neben einer Zusammenfassung der wichtigsten Grammatikregeln und einfachen Übungen zum Einstieg Ausschnitte aus Schauerromanen (Dracula, Frankenstein, Jane Eyre, Das Bildnis des Dorian Gray, Der Rabe etc.). Jahrelang erprobt für den Einsatz in der STANAG Level 3 Qualifizierung in Englisch an der Theresianischen Militärakademie, der weltältesten Ausbildungsstätte für Offiziere. Nicht ohne Stolz kann die Autorin behaupten, dass die Erfolgsquote ihrer Lernenden bisher satte 100% beträgt!

English grammar makes many learners break out in a cold sweat. The correct use of tenses, the differences between adjectives and adverbs, if-clauses, the peculiarities of indirect speech, the correct use of pronouns, participles, gerunds, and infinitives - if all this makes you shiver, then you’ve come to the right place! This book will help you to replace the nervous flutter with pleasant shivers.

Each chapter in this exercise book offers a summary of the most important grammar rules and simple exercises to get you started, as well as excerpts from Gothic novels (Dracula, Frankenstein, Jane Eyre, The Picture of Dorian Gray, The Raven, etc.). The material provided here has been used for several years in the English Language Skills Proficiency Training (LSPT) on STANAG Level 3 at the Theresan Military Academy, the world’s oldest training facility for officers. Not without pride, the author can claim that the success rate of her students is a whopping 100%!

---

Nach ihrem Sprachenstudium in Wien, Paris und Sankt Petersburg und einigen Forschungsaufenthalten im Ausland arbeitet Mag. Roswitha Geyss derzeit als Fremdsprachenlehrerin (Englisch, Französisch, Russisch und DaF) im allgemein- und fachsprachlichen Bereich, sowie als Übersetzerin, Dolmetscherin und Autorin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der maghrebinischen Literatur französischer Sprache (mehrjährige Tätigkeit an der Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Algerien und Permanent Mission to the UN, derzeit Mitarbeit am Forschungsprojekt zu Ehren des algerischen Malers M’Hamed Issiakhem), der Sprachlehr- und Lernforschung sowie im Fachsprachenunterricht. Besonders zu erwähnen sei hierbei ihre Lektorentätigkeit an der Theresianischen Militärakademie, weltälteste Offiziersausbildungsstätte. In diesem Zusammenhang zeichnet sie verantwortlich für ein Konzept zur Begabungs- und Begabtenförderung im Bereich English for Specific Purposes (ESP). Roswitha Geyss war Gast bei nationalen und internationalen Symposien und hat zahlreiche wissenschaftliche Beiträge im In- und Ausland (Kanada, USA, Frankreich, Deutschland, Rumänien, Algerien…) veröffentlicht. Derzeit bereitet sie ihre Dissertation zum Thema Begabungs- und Begabtenförderungskonzepte im Blended Learning vor.

Abgedeckte Leistungsstufen: B2-C1 (GERS), STANAG 2+ und 3

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Assia Djebar et Leila Sebbar: Une Approche Polyphonique«

Leseprobe vom

Assia Djebar et Leila Sebbar: Une Approche Polyphonique

tredition


La romancière, historienne et cinéaste algérienne Assia Djebar et la romancière et nouvelliste Leïla Sebbar, fille d’un père algérien, instituteur de français en exil linguistique, et d’une mère française, institutrice de français en exil géographique, travaillent minutieusement les structures et les sonorités de la langue française pour y inscrire les autres langues et voix qui les hantent. Assia Djebar veut donner une place à sa véritable langue maternelle, le tamazight. Elle veut donner aussi chair et consistance à la langue de sa famille algérienne, l’arabe dialectal féminin, ainsi qu'à l’arabe classique, qui, pour elle, est la langue des carrefours, et non pas la langue morte des fanatiques. Leïla Sebbar, qui n’a pas appris l’arabe algérien car son père voulait protéger ses enfants des horreurs de la guerre d’Algérie, veut faire résonner dans ses textes cette langue omniprésente malgré son absence.

Die algerische Autorin, Historikerin und Cineastin Assia Djebar und Leïla Sebbar, Tochter eines algerischen Vaters, Französischlehrer im sprachlichen Exil, und einer französischen Mutter im geografischen Exil, setzen sich intensiv mit der Form, den Strukturen und Klangmustern des Französischen auseinander, um Raum zu schaffen für die anderen Sprachen und Stimmen, die sie geprägt haben. Assia Djebar gibt so der Berbersprache als verdrängter Muttersprache ihren Platz zurück. Ebenso verleiht sie dem dialektalen Arabischen der Frauen Ausdruck, sowie dem klassischen Arabischen, das für sie die Sprache der Poesie ist und nicht die tote Sprache religiöser Eiferer. Leïla Sebbar, der es nicht vergönnt war, den arabischen Dialekt zu erlernen, da ihr Vater sie so vor dem Grauen des algerischen Unabhängigkeitskrieges zu bewahren glaubte, möchte in ihren Texten vor allem ihre Vatersprache erklingen lassen, die als Musik ständig präsent ist, trotzdem ihre Syntax, Semantik und Morphologie ihr einst verschlossen blieben.

---

Nach ihrem Sprachenstudium in Wien, Paris und Sankt Petersburg und einigen Forschungsaufenthalten im Ausland arbeitet Mag. Roswitha Geyss derzeit als Fremdsprachenlehrerin (Englisch, Französisch, Russisch und DaF) im allgemein- und fachsprachlichen Bereich, sowie als Übersetzerin, Dolmetscherin und Autorin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der maghrebinischen Literatur französischer Sprache (mehrjährige Tätigkeit an der Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Algerien und Permanent Mission to the UN, derzeit Mitarbeit am Forschungsprojekt zu Ehren des algerischen Malers M’Hamed Issiakhem), der Sprachlehr- und Lernforschung sowie im Fachsprachenunterricht. Besonders zu erwähnen sei hierbei ihre Lektorentätigkeit an der Theresianischen Militärakademie, weltälteste Offiziersausbildungsstätte. In diesem Zusammenhang zeichnet sie verantwortlich für ein Konzept zur Begabungs- und Begabtenförderung im Bereich English for Specific Purposes (ESP). Roswitha Geyss war Gast bei nationalen und internationalen Symposien und hat zahlreiche wissenschaftliche Beiträge im In- und Ausland (Kanada, USA, Frankreich, Deutschland, Rumänien, Algerien…) veröffentlicht. Derzeit bereitet sie ihre Dissertation zum Thema Begabungs- und Begabtenförderungskonzepte im Blended Learning vor.

Abgedeckte Leistungsstufen: B2-C1 (GERS), STANAG 2+ und 3

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen