Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Immobilienerwerb in Frankreich«

Leseprobe vom

Immobilienerwerb in Frankreich

tredition


Fach- und Sachbuch über Immobilienerwerb in Frankreich.

Viele Menschen kehren aus dem Frankreichurlaub zurück und haben den Entschluss gefasst, sich in ihrer bevorzugten Urlaubsregion oder bevorzugtem Urlaubsort ein Häuschen oder eine Eigentumswohnung zu kaufen. Ob Traumvilla an der Côte d’Azur, ein uriges Granithaus in der Bretagne oder die Eigentumswohnung in Biarritz mit Blick auf den Atlantik – alles sehr verlockend, und sei es nur um ein paar Wochen im Jahr oder auch den Lebensabend bei Baguette, Fromage und Vin rouge zu verbringen. Für alle, ganz gleich welchen Immobilientyp sie erwerben, ob alt oder neu, aber gilt:

Ohne sorgfältige Vorbereitung einer solchen Entscheidung, wird Ihr Traum schnell zum Albtraum – und Ihr mühsam verdientes Geld zerrinnt zu nichts.

Urlaubsfeeling und Abenteuerlust alleine sind also eine schlechte Basis, wenn Sie sich in Frankreich eine Immobilie anschaffen wollen. Sie tun gut daran, sich mit Rechtsbestimmungen, Verwaltungsabläufen und der frz. Bürokratie zu beschäftigen, aber vor allem, bemühen Sie sich die frz. Mentalität zu verstehen. Beginnen Sie französisch zu denken. Vergessen Sie ab sofort folgenden Satz: „In Deutschland ist das aber so……..“

Wie Sie unerfreuliche Erlebnisse bei Ihrem Immobilienerwerb in Frankreich vermeiden, vermittelt Ihnen dieser Ratgeber anhand vieler Beispiele mit Praxisbezug, leicht verständlich, aber auch spannend, geschrieben von einem Experten, der nun seit 25 Jahren als Berater von Deutschen, Schweizern und Österreichern als Berater beim Immobilienerwerb in Frankreich sehr gefragt ist.

Den vielen Menschen, die mir in dieser Zeit ihr Vertrauen geschenkt haben, danke ich hiermit. Sie haben mir aber auch geholfen, dass Sie nun mit dieser 6. Auflage ein um rd. 100 Seiten erweiterten Ratgeber in Händen halten.

---

Klaus Gebel, Jahrgang 1948, Diplom-Verwaltungsbetriebswirt, war neben anderen beruflichen Tätigkeiten über zwölf Jahre lang Verkaufstrainer, acht Jahre davon bei einer der größten deutschen Bausparkas-sen. Ab 1995 selbstständiger Unternehmer, war er für die-se Bausparkasse bis 2000 beratend bei der Markterkun-dung und Marktvorbereitung in Frankreich tätig. Zusätz-lich auch bereits als unabhängiger Berater, wie unten be-schrieben, aber „mit gebremsten Schaum“.

Aufgrund der in dieser Zeit gewonnenen Erfahrungen arbeitet er seit 2001 professionell und in mehr als „Voll-zeit“ als unabhängiger Berater für deutsche, österreichi-sche und schweizerische Kunden, die in Frankreich bauen, kaufen und/oder finanzieren wollen.

Kontakt:

Klaus Gebel

France-Immoconsult

Beim Weisenstein 8

66125 Saarbrücken

Telefon: +49(0)6897/9528790

Telefax: +49(0)6897/9528791

E-Mail:kg@france-immoconsult.de

Website: http://www.france-immoconsult.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Immobilienerwerb in Frankreich«

Leseprobe vom

Immobilienerwerb in Frankreich

tredition


Fach- und Sachbuch über Immobilienerwerb in Frankreich

---

Klaus Gebel, Jahrgang 1948, Diplom-Verrwaltungsbetriebswirt, war bei einer der größten deutschen Bausparkassen, als selbständiger Unternehmer ab 1995 bis zum Jahr 2000, bei der Markterkundung und Markteinführung des Unternehmends in Frankreich tätig.

Aufgrund der in dieser Zeit gewonnenen Erfahrungen arbeitet er seit 2001 als unabhängiger Berater für deutsche, österreichische und schweizer Kunden , die in Frankreich bauen, kaufen und/oder finanzieren wollen.

Kontakt: www.france-immoconsult.de

Telefon: +49 6897 95 28 790

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen