Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Eine Liebe an der Adria«

Leseprobe vom

Eine Liebe an der Adria

MIRA Taschenbuch


An der idyllischen Adriaküste will Lara über ihre zerbrochene Ehe hinwegkommen. Aber obwohl die Einheimischen sie mit der typisch italienischen Herzlichkeit empfangen, fällt es ihr schwer, Vertrauen zu ihnen zu fassen. Selbst der charismatische Muschelfischer Alessandro beißt bei ihr zunächst auf Granit.

Als Lara sich dennoch auf eine Affäre mit ihm einlässt, scheint diese zum Scheitern verurteilt. Denn sie verschweigt Alessandro ein wichtiges Detail – und auch ihr charmanter Verehrer scheint ein Geheimnis zu haben.

Hat ihre junge Liebe trotzdem eine Chance?

---

Laura Gambrinus weiß nicht genau, wie sie zum Schreiben kam – denn eigentlich kam das Schreiben irgendwann, da war sie elf oder zwölf Jahre alt, zu ihr. Ihre Welt sind die Worte – gelesen und geschrieben.

In Bayern geboren und aufgewachsen, hat es sie vor einigen Jahren ins Land ihrer Sehnsucht verschlagen: Sie lebt und schreibt im (auch nicht immer) sonnigen Italien. Hier findet sie die wunderbaren Locations, die sie zu ihren Liebesromanen inspirieren. Besonderes Augenmerk legt die Autorin gerne auf Irrungen, Wirrungen und dramatische Wendungen, die aus der fehlenden Kommunikation der Protagonisten entstehen – eben wie im richtigen Leben auch. Denn wie viele Bücher, Dramen und Märchen wären wohl nicht geschrieben worden, würden alle Agierenden immer vorbildlich miteinander über alles Bedeutsame sprechen?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen