Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »DIE WÜRTTEMBERGER SCHWARZWALDBAHN«

Leseprobe vom

DIE WÜRTTEMBERGER SCHWARZWALDBAHN

schmid


Eduard Friedrich Hochstetter

*19.3.1823 –† 9.2.1902

war von 1868 bis 1879 Pfarrer in Althengstett.

Dr. Georg Emil Carl Schüz

*12.8.1828 Calw †6.4.1877 Calw

Arzt und Botaniker in Calw

schrieben zusammen den ersten Bahn Reiseführer über die Württemberger Schwarzwaldbahn von Zuffenhausen bis Nagold. Beschrieben werden die an der Bahnlinie liegenden Orte mit ihrer Geschichte.

Die hier vorliegende Ausgabe wurde ergänzt mit Bildern und weiteren Texten zum 150. Jubiläum der 1872 gebauten Bahn.

Der wieder eröffnete Abschnitt Weil der Stadt – Calw trägt den Namen Hermann Hesse Bahn.

---

Die Autoren

Eduard Friedrich Hochstetter

*19.3.1823 –† 9.2.1902

war von 1868 bis 1879 Pfarrer in Althengstett.

Dr. Georg Emil Carl Schüz

*12.8.1828 Calw †6.4.1877 Calw

Arzt und Botaniker in Calw

schrieben zusammen den ersten Bahn Reiseführer über die Württemberger Schwarzwaldbahn von Zuf-fenhausen bis Nagold. Beschrieben werden die an der Bahnlinie liegenden Orte mit ihrer Geschichte.

Die hier vorliegende Ausgabe wurde ergänzt mit Bil-dern und weiteren Texten zum 150. Jubiläum der 1872 gebauten Bahn.

Der wieder eröffnete Abschnitt Weil der Stadt – Calw trägt den Namen Hermann Hesse Bahn.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen