Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Er glaubte an die Treue: Schicksalsroman«

Leseprobe vom

Er glaubte an die Treue: Schicksalsroman

Alfredbooks


Er glaubte an die Treue

Roman von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 120 Taschenbuchseiten.

Philipp hat seinen besten Freund durch einen Flugzeugabsturz verloren. Damals hatte er dem Sterbenden versprochen, sich um dessen Verlobte zu kümmern, und er nimmt diese Pflicht sehr ernst. Als er hört, dass ein Damm gebrochen und Steffis Heimatort überschwemmt worden ist, macht er sich sofort auf den Weg, um ihr zu helfen. Sie hat sich mit ihrem Kind auf das Dach ihres Hauses gerettet und bittet Philipp, für ein paar Tage ihre kleine Tochter zu sich zu nehmen – nur so lange bis sie alles wieder in Ordnung gebracht hat. Also nimmt Philipp den kleinen Wirbelwind mit zu seiner Familie, wo sie die Herzen aller im Sturm erobert.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aron Lubor und die Energiefalle: Weg in die Galaxis – Raumschiff PLUTO 1«

Leseprobe vom

Aron Lubor und die Energiefalle: Weg in die Galaxis – Raumschiff PLUTO 1

Alfredbooks


Aron Lubor und die Energiefalle

Weg in die Galaxis – Raumschiff PLUTO 1

von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 122 Taschenbuchseiten.

Sie kamen aus den Tiefen des Alls, um Terra zu Kolonisationszwecken für ihre sterbende Rasse zu erobern. Doch nur Aron Lubor überlebte den Flug. Ihren Aufzeichnungen zufolge war Terra nur von wenigen Halbwilden besiedelt; aber Aron Lubors Erstaunen war groß, als er sich einer intelligenten Spezies gegenübersah, die soeben den Raum für sich erobert hatte. Die Terraner stehen am Anfang eines großen Zeitalters … Aron Lubor, der sich durch den Absturz seines Raumers jeglicher Möglichkeiten beraubt sieht, zu seinem Volk zurückzukehren, beschließt mit seinen Rettern, speziell mit Peter Lorre, Sohn des Connor T. Lorre, Chef der HFL-Corporation, des reichsten Mannes der Erde, zusammenzuarbeiten, um mit deren Hilfe seinen Heimatplaneten Ramon wiederzufinden. Gemeinsam mit Peter Lorre macht er sich auf, ein im Raum treibendes Schiff zu bergen…

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Aron Lubor und der Sprung ins All Weg in die Galaxis – Raumschiff Pluto #2«

Leseprobe vom

Aron Lubor und der Sprung ins All Weg in die Galaxis – Raumschiff Pluto #2

Alfredbooks


Aron Lubor und der Sprung ins All

Weg in die Galaxis – Raumschiff PLUTO 2

von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 124 Taschenbuchseiten.

Die Aliens kamen aus den Tiefen des Alls, um Terra zu Kolonisationszwecken für ihre sterbende Rasse zu erobern. Doch nur Aron Lubor überlebte den Flug. Ihren Aufzeichnungen zufolge war Terra nur von wenigen Halbwilden besiedelt; aber Aron Lubors Erstaunen war groß, als er sich einer intelligenten Rasse gegenüber sah, die soeben den Raum für sich zu erobern begann. Die Terraner stehen am Anfang eines großen Zeitalters …

Aron Lubor, der sich durch den Absturz seines Raumschiffes jeglicher Möglichkeiten beraubt sieht, zu seinem Volk zurückzukehren, beschließt mit seinen Rettern, speziell mit Peter Lorre, Sohn des Connor Lorre, Chefs der HFL-Corporation und reichsten Mannes der Erde, zusammenzuarbeiten, um mit deren Hilfe seine Heimat wiederzufinden.

Peter Lorres Raumjacht, die PLUTO, erstes Raumschiff Terras mit Transitionstriebwerk, das aufgrund Aron Lubors Kenntnissen der ramonischen Technik eingebaut wurde, hat hinter Pluto ein Fremdraumschiff von ungeheuren Ausmaßen entdeckt.

Nach ersten oberflächlichen Streifzügen durch das Schiff scheint es der Mannschaft der PLUTO völlig leer und tot zu sein. Bald jedoch findet Peter Lorre einen ersten Gegenstand, der von Aron Lubor als Strahlwaffe erkannt wird.

Und nun beginnt eine systematische von diversen Gruppen durchgeführte Suche nach weiterer Fremdtechnik. Bald finden sie auch die ersten Maschinen und Aggregate.

Nun wollen sie die gewonnene Technologie anwenden. Wird ihr neuer Antrieb funktionieren?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Beichte eines Verlorenen«

Leseprobe vom

Beichte eines Verlorenen

Alfredbooks


Roman von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 122 Taschenbuchseiten.

Werner Sommer sitzt erneut im Zuchthaus, weil er diesmal versucht hat, ein junges Mädchen zu vergewaltigen. Doch eigentlich wollte er das nicht tun. Auch die vorhergehenden Male nicht. Ein innerer Drang zwingt ihn dazu, und er weiß nicht, was er dagegen tun kann. Nur eine Person glaubt an ihn, seine Frau Renate ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Vater befahl die Heirat: Heimat-Roman Sonder-Edition«

Leseprobe vom

Der Vater befahl die Heirat: Heimat-Roman Sonder-Edition

Alfredbooks


Der Vater befahl die Heirat

Heimatroman von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 119 Taschenbuchseiten.

Der Bauer Bachlechner führt seinen Hof mit harter Hand. Sein Wort ist Gesetz. Was jedoch keiner weiß, dass er sich verspekuliert hat und kurz vor dem Ruin steht.

Da kommt es dem Bauer gerade recht, dass sich der Berthold Bernau in seine hübsche junge Tochter Julia verguckt hat und sie gern heiraten möchte. Wenn es zu diesem Bund kommt, verspricht ihm der Bernauer, sämtliche Schuldscheine vom Bachlechner zu zerreißen. Doch damit nicht genug. Als Luci Extern für ein paar Monate als Gast auf dem Hof weilt, befiehlt der strenge Vater seinem Sohn Philipp, sich ihr zu nähern, um sie zu ehelichen, denn auch sie würde viel Geld mitbringen. Beide Kinder sind entsetzt über die Forderung des Vaters und ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sein Herz gehörte den Patienten (Arztroman Exklusiv Edition)«

Leseprobe vom

Sein Herz gehörte den Patienten (Arztroman Exklusiv Edition)

Alfredbooks


Dr. Markus Rodenberg leitet die Krebsstation des St. Josef-Krankenhauses. Das Wohl seiner Patienten liegt ihm sehr am Herzen. Auch wenn die heimtückische Krankheit ihm immer wieder einen Strich durch die Rechnung macht, so gibt er dennoch nicht auf. Seine Fürsorge geht weit über seine eigentlichen ärztlichen Aufgaben hinaus. Er ist der festen Überzeugung, dass Menschlichkeit und Zeit für seine Patienten ganz wichtig sind.

Privat dagegen ist Dr. Rodenberg aber immer noch allein. Deshalb stürzt er sich umso mehr in seine Arbeit – aber im Stillen täumt er davon, irgendwann eine Praxis auf dem Land zu eröffnen und dann all das umzusetzen, was er sich schon seit langem wünscht. Dass dieser Traum schon sehr bald Wirklichkeit werden soll, ahnt er bis jetzt noch nicht. Und dass eine gewisse Marion David dabei eine ganz wichtige Rolle spielt, weiß er ebenfalls noch nicht ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Neue Konkurrenz für die Strichbienen: Redlight Street #55«

Leseprobe vom

Neue Konkurrenz für die Strichbienen: Redlight Street #55

Alfredbooks


REDLIGHT STREET #55

von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 114 Taschenbuchseiten.

Wiebke Brauers Kindheit ist durch Alkohol- und Prügelattacken ihres Vaters geprägt, bis ihre Schule einschreitet und das Kind vor weiteren Übergriffen beschützt. Jetzt muss Wiebke mitansehen, wie ihre Mutter die Prügel abbekommt. Wiebke will ihrer Mutter helfen, doch wie?

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Playgirl für reiche Männer«

Leseprobe vom

Playgirl für reiche Männer

Alfredbooks


Roman von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 104 Taschenbuchseiten.

Gunilla ist eine zauberhafte junge Frau, die mit ihrer Natürlichkeit jeden Mann bezaubert. In ihrer neuen Stellung soll sie jedoch statt als Sekretärin als Spielzeug für die drei Männer des Hauses dienen. Das lässt sie sich nicht so einfach gefallen, und so bahnt sich eine Katastrophe an.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Ein Heiratsversprechen lockte sie in die Falle: Redlight Street #69«

Leseprobe vom

Ein Heiratsversprechen lockte sie in die Falle: Redlight Street #69

Alfredbooks


REDLIGHT STREET #69

von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 107 Taschenbuchseiten.

Mit falschen Versprechungen lockt der Zuhälter Bill Rochelle die hübsche und zierliche Koreanerin Cynthia Black nach München, wo sie für ihn auf den Strich gehen muss. Durch einen Zwischenfall kann sie ihm entfliehen. In Köln sucht sie sich eine Wohnung, aber zum Überleben benötigt man Geld ...

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Karla stellt den Dirnenmörder«

Leseprobe vom

Karla stellt den Dirnenmörder

Alfredbooks


Krimi von G. S. Friebel

Der Umfang dieses Buchs entspricht 103 Taschenbuchseiten.

Als ihre beste Freundin Vera von einem Hurenmörder umgebracht wird und deren Tochter ins Heim soll, entschließt sich die Starhure Karla, mit der Polizei zusammenzuarbeiten. Sie hofft darauf, dass es anschließend einen Weg gibt, das kleine Mädchen zu adoptieren. Doch einer Dirne, noch dazu einer unverheirateten, wird ein Kind nicht einmal zur Pflege gegeben. Karla muss eine Entscheidung treffen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen