Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »SterbeMund«

Leseprobe vom

SterbeMund

tredition


Petra Frey, Schauspielerin und Hospizbegleiterin erzählt von den anderen Momenten in der Sterbebegleitung. Humorvoll, herzlich und ein bisschen verrückt. Geschichten vom Tod, wie sie nur das Leben schreiben kann.

Erleben Sie den filmreifen Abgang einer Bühnendiva, die berührende Erzählung einer verbotenen Liebe oder begleiten Sie den Metzgermeister Sigismund, der im Hospiz auf die Zahnfee hofft. Und wer ist dieser ominöse Herr Purzel?

Kann man sich an einem Toten anstecken? Müssen Leichen leicht brennbar sein? Beißen nur Vegetarier ins Gras? Wie sieht das Weiterleben 2.0 aus?

Sie erfahren außerdem viel über den Sinn und Unsinn einer Patientenverfügung, bekommen hilfreiche Tipps und neue Einblicke in das Hospizleben. Eine Reise in eine besondere Zeit in der auch Sie einmal die Reiseleitung sein werden.

Denn Hand aufs Herz: Wir wissen doch alle, dass wir sterben, aber die wenigsten glauben, dass es tatsächlich passiert. Doch wenn wir schon sterben müssen, dann bitte mit warmen Füßen. Warum das wichtig ist?

Lesen Sie einfach selbst…

---

Petra Frey, geboren und aufgewachsen in München, ist seit mehr als 25 Jahren unter ihrem

Künstlernamen Petra Auer als Fernseh- und Bühnenschauspielerin bekannt ( www.petraauer.de)

Seid ca. 10 begleitet sie ehrenamtlich Sterbende ambulant und ist zudem als Einsatzleiterin der

Hospizhelfer auf der Palliativstation im Klinikum München Harlaching aktiv.

Privat ist sie verheiratet mit dem Schauspieler, Autor und Regisseur Winfried Frey. Mit ihm hat sie

zwei erwachsene Kinder, eine Stieftochter, zwei Enkelkinder.

Gemeinsam gründeten sie 2014 den Verein FREYWILLIG mit dem sie regelmäßig Benefizaktionen

für Menschen in Not veranstalten (www.freywillig.org)

Aktuelle Termine und Informationen über Lesungen, öffentlichen Auftritte oder Publikationen erfahren Sie auf der Homepage:

www.sterbemund.de

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen