Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wertschätzend korrespondieren«

Leseprobe vom

Wertschätzend korrespondieren

tredition


Dieses Praxisbuch unterstützt Sie dabei, sympathisch und wertschätzend zu schreiben – ob im Kundenservice, als Führungskraft, Projektleiter, Sachbearbeiter oder Freiberufler. Es kann Ihnen auch bei schwieriger privater Korrespondenz helfen.

Im ersten Teil dieses Buches finden Sie auf den Punkt gebrachtes Wissen zur aktuellen Korrespondenzpraxis. Der zweite Teil ist für diejenigen, die mehr wollen als einen kundenorientierten Schreibstil: die authentisch, empathisch und respektvoll korrespondieren möchten. Das Buch bietet eine Fülle von Praxisbeispielen, Checklisten, hilfreichen Modellen, Grafiken, Übungen samt Lösungsvorschlägen, Tests und Reflexionen zu den folgenden Fragen:

- Warum wertschätzend korrespondieren?

- Wie schreibe ich verständlich, freundlich und frisch?

- Was ist die Grundlage für respektvolle E-Mails?

- Wie kann ich Konflikte besser verstehen und auflösen?

- Was brauche ich selber, um mich wohlzufühlen?

- Was braucht mein Korrespondenzpartner?

- Wofür steht mein Unternehmen?

Anke Fröchling arbeitet seit 1998 als Schreibcoach und Korrespondenztrainerin. Sie berät und begleitet Unternehmen auf dem Weg zu einer frischen, stimmigen und wertschätzenden Korrespondenz.

www.schreibcoaching.de

---

Anke Fröchling ist Diplom-Kulturpädagogin und ausgebildete Trainerin für berufliches und wissenschaftliches Schreiben.

Seit 1999 ist sie Korrespondenztrainerin im deutschsprachigen Raum. In ihren teilnehmerorientierten Seminaren und Workshops gibt sie ihr Wissen und Know-how in den Bereichen aktueller Sprachstil, Verständlichkeit und wertschätzende Kommunikation weiter. Als Beraterin begleitet sie Kundenservices in Projekten zu einer verständlichen, frischen und respektvollen Art des Korrespondierens.

Ihre vielfältigen Einsätze in den unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen, ihre damit verbundene Weiterentwicklung und ihr persönlicher Weg führten sie zum Konzept der wertschätzenden Korrespondenz.

Darüber hinaus ist Anke Fröchling die Pionierin des Schreibcoachings und setzt sich dafür ein, den Begriff für eine hoch qualifizierte Dienstleistung zu verwenden. 2002 veröffentlichte sie mit "Schreibcoaching – ein innovatives Beratungskonzept" ein wissenschaftliches Konzept für Schreibcoaching analog zum Führungskräftecoaching. 2018 erschien ihr Buch "Professionelles Schreibcoaching".

Ursprünglich Hamburgerin, lebt Anke Fröchling seit 2009 in München. Ihre beiden Kinder sind Jahrgang 2003 und 2007.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen