Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Handbuch Prüfung elektrischer Maschinen«

Leseprobe vom

Handbuch Prüfung elektrischer Maschinen

Forum Verlag Herkert


Die Erstprüfung, Prüfung vor Inbetriebnahme und wiederkehrende Prüfung von Maschinen ist gesetzlich verpflichtend. Maßgeblich für die rechtskonforme Prüfung elektrischer Maschinenausrüstung sind die Anforderungen der DIN EN Norm 60204-1 ggf. in Verbindung mit DIN VDE 0100-600, 0105-100 und 0701-0702.

Das "Handbuch Prüfung elektrischer Maschinen" unterstützt dabei, in der Vielzahl an zu beachtenden gesetzlichen, normativen und herstellerseitigen Vorgaben (z. B. Betriebssicherheitsverordnung, DIN VDE-Normen, Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU, EMV-Richtlinie) den Überblick zu behalten, um optimale sowie sicherheitsgerechte Prüfverfahren vor Ort auswählen zu können und dabei rechtssicher zu handeln.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern die normkonforme Einhaltung aller geforderten Prüfabläufe mit den dazugehörigen Prüfverfahren sowie Richt- und Grenzwerten zu den einzelnen Prüfungen. Unter gängigen Schlagworten von A bis Z sortiert bietet das Handbuch Antworten auf alle Fragen rund um die Prüfung zum gezielten Nachschlagen und schnellen Einsatz vor Ort.

E-Book

Das E-Book besteht aus einer digitalen Ausgabe des kompletten Handbuchs im EPUB-Format.

Dieses bietet folgende Vorteile:

- Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen, alle Anforderungen an die fach- und sicherheitsgerechte Prüfung elektrischer Maschinen gem. DIN EN 60204-1 einzuhalten.

- Herstellerneutrale Praxistipps, Tabellen (mit Richt-/Grenzwerten, empfohlenen Prüffristen u.v.m.) unterstützen bei der normkonformen Durchführung der Prüfungen.

- Mit diesem E-Book sind alle Inhalte auch digital auf PCs/Laptops oder mobile Endgeräte aufrufbar.

- Die erweiterten E-Book-Suchfunktionen ermöglichen das schnelle und gezielte Nachschlagen, was jede Prüfung gemäß aktuellen Normen genau umfasst, nach welcher Methode sie ideal durchzuführen ist, welche Richt-/Grenzwerte dabei zu beachten und wie Fehler zu vermeiden sind.

Dieses E-Book ist genau das Richtige für:

Hersteller und Betreiber von Maschinen, Entwicklungs-/Konstruktions-/Produktionsleiter, Qualitätsmanager, Leiter Instandhaltung, Technische Leiter, Sicherheitsfachkräfte, Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte, Elektromeister, Elektrotechniker, zur Prüfung befähigte Personen.

Inhaltskurzübersicht:

Anforderungen an den Prüfablauf

- Prüfablauf gem. DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1)

- Ergänzende bzw. Ersatzprüfungen gem. DIN VDE 0105-100, 0100-600 und 0701-0702

Anforderungen an Erst- und Wiederholungsprüfungen

- Ableitstrom- und Ersatzableitstrommessung

- Anforderungen an Mess- und Prüfgeräte bzw. -hilfsmittel

- Besonderheiten in TN-Systemen

- Differenzstrommessung

- Dokumentation der Prüfungen

- Funktionsprüfungen

- Inbetriebnahmeprüfung

- Isolationswiderstandsmessung

- Kennzeichnung, Warnschilder, Referenzkennzeichen

- Maßnahmen zur Fehlersuche und -vermeidung sowie zur Risikominderung im Fehlerfall

- Messung der Schleifenimpedanz

- Qualifikationsanforderungen an das Prüfpersonal

- Prüfung der Wirksamkeit des Schutzes durch automatische Abschaltung der Versorgung

- Prüfung der Wirksamkeit von Schutzeinrichtungen und -maßnahmen (RCD, PELV, SELV, Schutzkleinspannung)

- Prüfung des Schutzleitersystems

- Schutz gegen Restspannungen

- Schutzpotentialausgleich: Zusatzanforderungen

- Sichtprüfung

- Spannungsfestigkeitsprüfung

Rechtliche Grundlagen kompakt

- Gesetzliche Vorgaben für das Inverkehrbringen und die Inbetriebnahme von Maschinen

- Betreiberpflichten

- Unfallverhütungsvorschriften

Schutzmaßnahmen kompakt

- Schutzmaßnahmen gem. DIN VDE 0100-410

- Schutz gegen direktes Berühren, bei indirektem Berühren und durch PELV

- Typische Gefährdungen im Rahmen der Prüftätigkeit

Tabellen, Grenz- und Richtwerte

Grenzwerte u. a. für:

- Ableitströme

- Isolations-, Schutzleiterwiderstand usw.

- Zulässige Abschaltzeiten

- Richtwerte/Empfehlungen für Prüffristen, -arten, -umfänge

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Betriebssicherheitsverordnung 2015«

Leseprobe vom

Betriebssicherheitsverordnung 2015

Forum Verlag Herkert GmbH (Hrsg.) | Forum Verlag Herkert


Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) ist die nationale Umsetzung der Arbeitsmittelrichtlinie 2009/104/EG und regelt die Beschaffung, Bereitstellung und Benutzung von Arbeitsmitteln sowie den Betrieb von überwachungsbedürftigen Anlagen. In diesem E-Book finden Sie den kompletten, original Gesetzestext, Stand 13.03.2015. Gültig ist die Verordnung seit dem 01. Juni 2015.

So haben Sie die neuesten Anforderungen immer vor Ort parat, egal ob mobil mit Smartphone und Tablet oder auf Ihrem Laptop.

Mit nützlicher Suchfunktion und übersichtlicher Strukturierung bietet dieses EPUB Ihnen ein praktisches Nachschlagewerk für den beruflichen Alltag.

Dieser Ratgeber ist genau das Richtige für: Geschäftsführer, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte

P.S.: Im EPUB erhalten Sie zusätzlich einen Link zur kostenlosen Checkliste "Ergonomische und psychische Belastungen"

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »bauhofLeiter-PraxisSpezial: Arbeitssicherheit im Bauhof«

Leseprobe vom

bauhofLeiter-PraxisSpezial: Arbeitssicherheit im Bauhof

Forum Verlag Herkert


Bauhofleiter sind für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter verantwortlich. Dazu schreibt der Gesetzgeber Unterweisungen und die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen vor. Werden die vorgeschriebenen Maßnahmen nicht bzw. nicht qualifiziert durchgeführt, können die Verantwortlichen im Unglücksfall wegen fahrlässiger Unterlassung haftbar gemacht werden.

Um sich abzusichern, muss regelmäßig unterwiesen, nachgewiesen und dokumentiert werden.

Hilfreiche Erläuterungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen bietet das "bauhofLeiter-PraxisSpezial: Arbeitssicherheit im Bauhof". Praktische Vorlagen in der Premium-Ausgabe erleichtern die Vorbereitung und Dokumentation und sparen Zeit.

Ihre Vorteile:

- Rechtliche Neuerungen der BetrSichV, GefStoffV und ArbStättV

- Hilfreiche Erläuterungen zur Einhaltung der Vorschriften

- Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Erstellung von Beurteilungen

Dieses Werk ist genau das Richtige für:

Leiter und Mitarbeiter in kommunalen Bauhöfen und Stadtwerken sowie kommunale Entscheider

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Handbuch Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel«

Leseprobe vom

Handbuch Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Forum Verlag Herkert


Jedes Unternehmen, das elektrische Anlagen und Betriebsmittel besitzt, ist gem. BetrSichV und DGUV Vorschrift 3 (früher: BGV A3) dazu verpflichtet, diese regelmäßig wiederkehrend zu prüfen.

Maßgeblich für die rechtskonforme Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel sind die Anforderungen der DIN VDE-Normen 0100-600 sowie 0105-100.

Das "Handbuch Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel" unterstützt bei der fach- und sicherheitsgerechten Umsetzung aller Normvorgaben.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern die normkonforme Einhaltung aller geforderten Prüfabläufe mit den dazugehörigen Prüfverfahren sowie Richt- und Grenzwerten zu den einzelnen Prüfungen. Unter gängigen Schlagworten von A bis Z sortiert bietet das Handbuch Antworten auf alle Fragen rund um die Prüfung zum gezielten Nachschlagen und schnellen Einsatz vor Ort.

Dieses bietet folgende Vorteile:

- Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen, alle Anforderungen an die fach- und sicherheitsgerechte Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel gem. DIN VDE 0100-600 und 0105-100 einzuhalten.

- Herstellerneutrale Praxistipps, Tabellen (mit Richt-/Grenzwerten, empfohlenen Prüffristen u.v.m.) unterstützen bei der normkonformen Durchführung der Prüfungen.

Dieses Produkt ist genau das Richtige für: Elektrofachkräfte, Elektromeister, Elektrotechniker, Elektrotechnisch unterwiesene Personen, zur Prüfung befähigte Personen, Leiter Instandhaltung, Anlagenverantwortliche.

Inhaltskurzübersicht:

Tabellen, Grenz- und Richtwerte

Grenzwerte gem. DIN VDE 0100-600 und 0105-100 für:

- Isolationswiderstand

- Potentialausgleichsleiter

- Widerstände isolierender Fußböden und Wände

- Richtwerte/Empfehlungen für Prüffristen, -arten, -umfänge

Vorbedingungen für die Prüfung

- Organisatorische Voraussetzungen

- Personelle Voraussetzungen/Qualifikation des Prüfpersonals

- Anforderungen an das Prüfgerät und das Prüfequipment

Durchführung von Inbetriebnahme- und Wiederholungsprüfungen

- Prüfablauf gem. DIN VDE 0100-600

- Prüfablauf gem. DIN VDE 0105-100

Teilschritte einer Prüfung (in alphabetischer Reihenfolge)

- Ableitstrommessung

- Besonderheiten in TN-, TT-, IT-System

- Dokumentation der Prüfungen

- Dreileitermessung

- Erderwiderstandsmessung

- Erdschleifenmessung

- Fehlerschleifenimpedanzmessung

- Fehlerschutz

- Funktionskleinspannung

- Funktionsprüfung

- Isolationswiderstandsmessung

- Kleinspannung (SELV, PELV)

- Messung der Durchgängigkeit der Leiter

- Messung der Widerstände von isolierenden Fußböden und Wänden

- Ordnungsgemäßer Zustand

- Prüfung der ordnungsgemäßen Trennung

- Prüfung der Phasenfolge

- Prüfung des Schutzes durch automatische Abschaltung

- Prüfung von Schutzeinrichtungen

- Prüfungen sonstiger Art

- Qualifikationsanforderungen an den Prüfer

- Schutzleiterprüfung

- Schutztrennung

- Sichtprüfung

- Spannungsfallprüfung

- Spannungspolaritätsprüfung

- Überprüfung des zusätzlichen Schutzes

- Verfahren bei Feststellung von Mängeln

- Vierleitermessung

- Zweileitermessung

Rechtliche Grundlagen kompakt

- Gesetzliche und normative Vorgaben

- Unfallverhütungsvorschriften

- Betreiber- und Organisationspflichten

- Rollenverteilung in der Wahrnehmung der Verantwortung (Zuständigkeiten, Aufgaben von Anlagen- und Arbeitsverantwortlichen)

- Besonderheiten bei Fremdfirmeneinsatz und Vergabe von Unteraufträgen

Schutzmaßnahmen kompakt

- Gefährdungen durch elektrischen Strom

- Gefährdungen bei Arbeiten an, mit oder in der Nähe von elektrischen Anlagen

- Fünf Sicherheitsregeln

- Arbeiten in der Nähe von oder unter Spannung

- Lichtbogenschutzmaßnahmen

- Schutz vor elektrischen Gefährdungen gem. DIN VDE 0100-410

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das Baustellenhandbuch der Masstoleranzen«

Leseprobe vom

Das Baustellenhandbuch der Masstoleranzen

Forum Verlag Herkert | Baustellenhandbücher


Die oft fruchtlosen Diskussionen auf der Baustelle, ob unebene Flächen, schiefe Ecken, Fugenbreiten oder Maßabweichungen noch im Bereich der Toleranzen liegen oder einen echten Mangel darstellen, können schnell beendet werden, wenn genaue Informationen über die aktuellen Normen mit den gültigen Toleranzbereichen und den korrekten Messverfahren griffbereit vorliegen. In praktischen Tabellen, Checklisten und Kommentierungen liefert das Buch alle notwendigen Informationen.

E-Book

Das E-Book besteht aus einer digitalen Ausgabe des kompletten Handbuchs im EPUB-Format.

Dieses bietet folgende Vorteile:

Alle Vorgaben zu Maßtoleranzen am Bau sind einfach und schnell unter gängigen Schlagworten nach Gewerken sortiert.

Praktische Tabellen und Checklisten zur normengerechten Prüfung zeigen, wie die Regelungen der DIN-Normen korrekt anzuwenden sind.

Handlich, praktisch und robust macht dieses Buch den Alltag auf der Baustelle problemlos mit.

Für die Arbeit am PC oder unterwegs unterstützt das E-Book mit komfortablen Suchfunktionen und praktischen Verlinkungen.

Dieses Buch ist genau das Richtige für:

Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmen, Bauhandwerker, Bausachverständige, Bauherren, Facility Manager, Haus- und Gebäudeverwaltung

Inhaltskurzübersicht:

Maßtoleranzen, nach Gewerken sortiert

- Abdichtungsarbeiten

- Betonarbeiten

- Betonwerksteinarbeiten

- Bodenbelagarbeiten

- Dachdeckungsarbeiten

- Dränarbeiten

- Erdarbeiten

- Estricharbeiten

- Fliesen- und Plattenarbeiten

- Gussasphaltarbeiten

- Klempnerarbeiten

- Maler- und Lackierarbeiten

- Mauerarbeiten

- Metallbauarbeiten

- Naturwerksteinarbeiten

- Parkettarbeiten

- Putz- und Stuckarbeiten

- Stahlbauarbeiten

- Tapezierarbeiten

- Verglasungsarbeiten

- Verbauarbeiten

- Verkehrswegebauarbeiten

- Vorgehängte hinterlüftete Fassaden

- Wärmedämmverbundsysteme

- Zimmer- und Holzbauarbeiten

- Holzpflasterarbeiten

Unter jedem Gewerk finden Sie Erläuterungen und Arbeitshilfen in Form von Abbildungen und übersichtlichen Tabellen zu

- Bauwerksmaßen

- Winkelabweichungen

- Ebenheitsabweichungen

- Spezifische Ergänzungen

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen