Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Surfen auf Coronas Kurven«

Leseprobe vom

Surfen auf Coronas Kurven

tredition


Ab März 2020 hat Corona Deutschland fest im Griff. Der erste Lockdown zwingt zum Rückzug. Hier beginnt Hermann Forschner, diese Zeit und die Menschen in einem täglichen Gedicht festzuhalten, ihre Zwänge, Widersprüche, die Sorgen und Ängste und die oft unfreiwillige Komik.

Forschners fast 200 zumeist kurze Gedichte sind hintergründig, witzig, verblüffend und immer sprachlich delikat. Er hält es mit Joachim Ringelnatz, der sagte: „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“.

Die Gedichte sind mit vielen witzigen, teils farbigen Zeichnungen vom Autor reich illustriert.

---

Hermann Forschner, gebürtiger Heidelberger und in Neckarsulm lebend, ist promovierter Musik-wissenschaftler und pensionierter Musik- und Biologielehrer. Außerdem dichtet, komponiert, malt und zeichnet er seit seiner Kindheit mit großer Begeisterung. In den letzten Jahren treten er und seine Frau Renate mit selbst gestalteten Kabarett-Programmen in die Öffentlichkeit.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen