Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Regionale Morde - Tod eines Wikingers«

Regionale Morde - Tod eines Wikingers

Alfredbooks


Im Städtischen Museum Braunschweig wurden aus einer wenig gesicherten Vitrine bedeutende Fundstücke entwendet; unter anderem eine Handöx (Handaxt), die ein Braunschweiger Forscher in Dänemarks Norden ausgegraben hatte – natürlich nur den Axtkopf ohne Stiel. Eine Besonderheit: Ein weiterer, identischer Axtkopf wurde bereits im 18. Jahrhundert bei Kanalarbeiten in Braunschweig gefunden, zusammen mit Bruchstücken von Silbermünzen aus der Zeit König Harald Blauzahns und auch dieser wurde geraubt.

Eine Replika (Nachbildung) dieser Axt, allerdings mit Stiel, wurde gleichermaßen gestohlen, und mit dieser Replika wurde in Braunschweig noch am selben Tag jemand ermordet, der sich für die Geschichte der Nordmänner interessierte.

Bei seinen Recherchen entdeckt Kriminalrat Thomas Faust, der als Kriminalist mehr aus privatem Interesse an dieser Zeit in die Ereignisse verwickelt wird, Hinweise zum Tathergang. Auf der "grünen Insel" Föhr stößt er auf ein weiteres Gegenstück der Axt und begegnet dabei einem verschrobenen, alten Mann, der ihm Geschichten aus der Zeit der Nordmänner erzählt, als wäre er dabei gewesen und entgeht selbst nur knapp einem Anschlag …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schwert und Schild Wilde Jugend Band 2 - Das E-Book zur Paperback-Ausgabe«

Schwert und Schild Wilde Jugend Band 2 - Das E-Book zur Paperback-Ausgabe

Alfredbooks


Der junge Morgan of Launceston, der kürzlich zum Ritter geschlagen wurde, zieht im Auftrag seines Vaters, Sir Ronan of Launceston, dem High Sheriff of Cornwall, durch das Land, um sich einerseits die »Hörner der Jugend« abzustoßen und andererseits für Recht und Ordnung zu sorgen oder manchmal auch nur, um hohen Persönlichkeiten ritterlichen Geleitschutz zu geben, wie der jungen und hübschen Victoria of Graystoke, die er zu ihrem Bräutigam Sir Owain nach Blackstone Castle geleiten soll. Eigentlich ein anspruchsloser Auftrag für einen jungen Ritter wie Morgan. Doch meist entpuppen sich gerade diese augenscheinlich harmlosen Aufträge am Ende als äußerst gefährlich und es geht um Leben und Tod – für alle Beteiligten …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Krieger des Widukind-Bundes 2: Um die Macht!«

Die Krieger des Widukind-Bundes 2: Um die Macht!

Alfredbooks | Widukind Zyklus


Nach der grausamen Ermordung des Grafen Rudolf II von Stade durch das Volk, der mit beispielsloser Härte, Tyrannei und Grausamkeit regierte und daher den Beinamen Blutgraf erhielt, gilt es, dessen Lehen neu zu vergeben. Weil er keine männlichen Nachkommen hat, müssen diese Amtsansprüche vor König Konrad vorgetragen werden, der dann darüber entscheidet, wer dieses umfangreiche und recht wohlhabende Gebiet zugesprochen bekommt.

Ansprüche meldet der Bruder des Ermordeten an, ein Priester, der mit gnadenloser Härte gegen die Mörder seines Bruders vorgehen, aber auch die Machtposition der Kirche in diesem Gebiet massiv stärken will. Der andere ist Heinrich der Löwe, der sein Herzogtum endlich wieder einen möchte.

Doch wer glaubt, dass die Entscheidung für König Konrad leicht ausfallen sollte, der irrt, denn der Erzbischof von Bremen hat ein Mittel gefunden, wie er den König unter Druck setzen kann, im Interesse der Kirche zu entscheiden. Und wenn das wirklich geschieht, droht das Reich in einem Inferno von Blut und Krieg zu versinken. – Ein intriganter Kampf um die Macht ist eröffnet …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schwert und Schild Der Verräter Band 3 - Das E-Book zur Paperbackausgabe«

Schwert und Schild Der Verräter Band 3 - Das E-Book zur Paperbackausgabe

Alfredbooks


Der junge Morgan of Launceston, der kürzlich zum Ritter geschlagen wurde, zieht im Auftrag seines Vaters, Sir Ronan of Launceston, dem High Sheriff of Cornwall, durch das Land, um sich einerseits die »Hörner der Jugend« abzustoßen und andererseits für Recht und Ordnung zu sorgen oder manchmal auch nur, um hohen Persönlichkeiten ritterlichen Geleitschutz zu geben, wie der jungen und hübschen Victoria of Graystoke, die er zu ihrem Bräutigam Sir Owain nach Blackstone Castle geleiten soll. Eigentlich ein anspruchsloser Auftrag für einen jungen Ritter wie Morgan. Doch meist entpuppen sich gerade diese augenscheinlich harmlosen Aufträge am Ende als äußerst gefährlich und es geht um Leben und Tod – für alle Beteiligten …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Die Krieger des Widukind-Bundes 3 Der Löwe zeigt die Krallen«

Die Krieger des Widukind-Bundes 3 Der Löwe zeigt die Krallen

Alfredbooks | Widukind Zyklus


Die Entscheidung, wem die Grafschaft Stade als Lehen zugesprochen wird, soll auf einem Gerichtstag getroffen werden und endlich ist der große Tag gekommen, an dem sich das Schicksal entscheiden würde.

Der Erzbischof von Bremen versucht durch fein gesponnene Intrigen bereits im Vorfeld, eine für ihn und die Kirche vorteilhafte Entscheidung herbeizuführen aber auch gegen Verrat und Täuschung am Gerichtstag selbst hat er nichts einzuwenden und trifft seine Vorkehrungen. Dagegen steht Heinrich der Löwe, der die Grafschaft unbedingt wieder in Sachsenhand bringen möchte und damit das seit ewigen Zeiten gespaltene Land einen. Er glaubt die besseren Argumente auf seiner Seite und unterschätzt dabei die Durchtriebenheit des Kirchenmannes.

Doch am Ende kommt es für alle ganz anders: Der Löwe zeigt seine Krallen, der Kirchenmann sein wahres Gesicht und die Leute von Stade müssen die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen …

Die Geschichte dieser Trilogie, die mit diesem Band abgeschlossen ist, beruht auf historisch belegbare Ereignisse.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Auf den Spuren des Blutes«

Auf den Spuren des Blutes

Alfredbooks


Die Gier nach Anerkennung, Reichtum und Macht zeigt den wahren Charakter eines Menschen. Seine Handlungen rechtfertigt er mit der Liebe und dem Glauben an etwas sowie dem daraus resultierenden Recht auf seine Tat. Intrige, Verrat und Rache sind seine treusten Weggefährten. Doch zu jedem Pol gibt es auch einen Gegenpol und beide bekämpfen sich – haben es zu allen Zeiten getan und werden es bis in alle Ewigkeit tun!

In 12 Romanen, die zum Teil nicht unterschiedlicher sein können und zu den verschiedensten Zeiten unserer Geschichte spielen, wird darüber berichtet. Doch sie alle haben etwas gemeinsam: Am Ende wartet immer der Tod, der eine klebrige Blutspur hinter sich herzieht …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Neun ungewöhnliche Krimis Juni 2019«

Neun ungewöhnliche Krimis Juni 2019

Alfredbooks


Neun ungewöhnliche Krimis Juni 2019

von Alfred Bekker, Tomos Forrest, Carsten Zehm, Karl Plepelits, Robert W. Arndt, Hendrik M. Bekker, Pete Hackett

Der Umfang dieses Buchs entspricht 1100 Taschenbuchseiten.

Dieses Buch enthält folgende vier Krimis:

Tomos Forrest: Mord in der Liberei

Pete Hackett: Jack the Ripper II

Alfred Bekker: Münster-Wölfe

Carsten Zehm: Büttners Totschlag

Karl Plepelits: Von Mord zu Mord

Alfred Bekker: Blumen auf das Grab

Alfred Bekker: Bluternte 1929 – Umgelegt in Chicago

Robert W. Arndt: Requiem in Windy City

Hendrik M. Bekker: Die Akte Poe – Gesamtausgabe

Der Nachtwächter der Neustadt wird auf grausamste Weise vor der alten Liberei ermordet, als er anscheinend Diebe überrascht, die sich in der seit Kurzem nicht mehr öffentlich zugänglichen Bibliothek zu schaffen machen.

Leutnant Oberbeck, einst als Offizier der Braunschweiger Jäger im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg und jetzt verantwortlich für die Jäger als Stadtwache mit Polizeiaufgaben wird hinzugerufen, um den Fall zu untersuchen. Als dann auch noch einer seiner Jäger mit durchschnittener Kehle aus der Oker geborgen wird, weisen die Spuren zu dem Palais am Hagenmarkt. Dort hat der Graf von Saint Germain, nach Meinung der Damen, ein überaus interessanter Mann, der zudem auch außerordentlich gut aussehend und dabei charmant sowie ein genialer Wissenschaftler ist, Unterkunft gefunden.

Aber ist es denkbar, dass dieser gebildete und weit gereiste Mann mit solchen grausamen Taten überhaupt in Verbindung gebracht werden kann? Oberbeck hat alle Hände voll zu tun, um die Ermittlungen voranzutreiben – und dabei alle höfischen Etikette zu wahren.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Sir Morgans Schicksal: Die Saga um Schwert und Schild 1-10, Sammelband 10001«

Sir Morgans Schicksal: Die Saga um Schwert und Schild 1-10, Sammelband 10001

Alfredbooks | Sir Morgans Chronik


Im Heer der Kreuzfahrer unter König Richard, dem man den Beinamen Löwenherz gegeben hatte, ziehen auch die Freunde Morgan of Launceston, Johel de Vautort und Baldwin of Dartmoor mit. Auf dem Weg zu der wichtigen Hafenstadt Akkon werden die Christen immer wieder von den Sarazenen unter Sultan Saladin angegriffen und in heftige Gefechte verwickelt. Nach einer solchen Begegnung wird der hünenhafte Sir Baldwin vermisst. Die geheimnisvolle Nazeera spricht die Sprache der Engländer und nimmt bald eine wichtige Rolle bei den Kreuzfahrern ein. Doch ist ihr zu trauen?

Und dann kam der Tag, an dem die Hölle auf Erden war …

Dieses Buch enthält die Romane 1-10 der Serie "Schwert und Schild"

(6 Romane von Tomos Forrest, 4 Romane von Tomos Forrest und Joachim Honnef)

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Schwert und Schild – Sir Morgan, der Löwenritter # Band 5: Maddox, der Tyrann von Cornwall«

Schwert und Schild – Sir Morgan, der Löwenritter # Band 5: Maddox, der Tyrann von Cornwall

Alfredbooks


In den Wäldern von Cornwall soll sich ein furchtbares Ungeheuer herumtreiben. Noch niemand hat es bislang gesehen. Nachts fallen wilde Reiter in Dörfer ein, töten, rauben, schänden und brandschatzen. Und ihr Schlachtruf ist Maddox! Man glaubt an Übersinnliches, an eine grausame Bestie, an eine Ausgeburt der Hölle, die alles sieht und hört und die sich rächen könnte, wenn man offen etwas über seine Gräueltaten erzählt. Sir Ronan of Launceston, der Sheriff von Cornwall, glaubt nicht an solche Märchen und schickt seinen Sohn Morgan zusammen mit den beiden Kriegsknechten Cynan und Rhodri aus, damit sie den dunklen Geschichten auf den Grund gehen …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Bolthar Sechs Romane 1«

Bolthar Sechs Romane 1

Alfredbooks


Dieses Buch enthält Bolthar Band 1-6

Als der Wikingerfüst Bolthar nach mehreren Monaten von einem Raubzug in sein Dorf zurückkehrt, muss er erfahren, dass seine Tochter Fringa ohne seine Erlaubnis das Dorf mit einem Fremden verlassen hat.

Seine Nachforschungen ergeben rasch, dass sie einem christlichen Prediger gefolgt ist, und Bolthar schwört allen Christen dafür blutige Rache. Er wird rauben, gnadenlos morden, Klöster überfallen und Städte niederbrennen, bis er seine Fringa wieder in die Heimat zurückholen kann. Es kommt der Tag, an dem er sie tatsächlich trifft, und er erlebt er eine Überraschung …

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen