Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Abenfug mit Onkel Erwin«

Leseprobe vom

Abenfug mit Onkel Erwin

tredition


Onkel Erwin liebt die Natur und das Abenteuer. Allerdings überschätzt er seine Fähigkeiten maßlos. Nur gut, dass Katja und ihr Bruder Olaf ihm auf seinen spannenden Reisen zur Seite stehen.

Es ist Nacht. Katja und Olaf sind beim Camping mit Onkel Erwin in ein Gewitter geraten. Jetzt kämpfen sie verzweifelt gegen den anbrandenden Regen und die Sturmböen, die drohen ihr Zelt zu zerreißen. Durchnässt und am Ende ihrer Kräfte krallen sie sich am Zelt fest. Warum haben sie nur auf Onkel Erwin gehört? Dieses Mal stecken sie wirklich in der Patsche!

---

Fred Flinspach wurde 1971 in der Nähe von Stuttgart geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er überwiegend in der Natur. Er hat unzählige kalte Nächte in Zelten erlebt, ist von Bäumen gefallen, samt Angelausrüstung in Flüssen unfreiwillig baden gegangen und hat sich beim Feuermachen die Finger verbrannt.

Die Abenfug-Geschichten fingen ursprünglich damit an, dass seine Kinder ihn in einem Zelturlaub baten, lustige Geschichten zu erzählen, um sich die Zeit zu vertreiben. Während draußen der Strichregen an die Zeltwand prasselte und die drei in ihren gemütlichen Schlafsäcken steckten, entstand aus 5 frei in die Luft geworfenen Begriffen die erste Abenteuergeschichte, der noch viele folgen sollten.

Ziel des Autors ist es, den Leser zum Lachen zu bringen.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen