Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Mein Jahr auf Planet Bali«

Leseprobe vom

Mein Jahr auf Planet Bali

tredition


Der Inhalt der Asia-Verpackung Dian ist hundert Prozent made in Germany. Aber was ist mit ihren indonesischen Wurzeln?

Im abgeschiedenen Landleben fühlt sie sich in Oberbayern mehr und mehr wie ein Fremdkörper. In der Mitte ihres Lebens beginnt sie, mit einem Deko-Holzaffen Zwiegespräche zu führen und Fragen zu stellen. Wer bist du, Asian Avatar? Woher kommst du? Er ermutigt sie, ihr Superleben hier in Deutschland für eine Weile fest im Herzen abzuspeichern und ihr Herkunftsland zu entdecken. Sie beschließt, mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern für ein Jahr abzutauchen und nach Bali zu reisen. Dort will sie herausfinden, ob sie deutscher ist, als ihr lieb ist – und wieviel indonesisches Gen noch in ihr steckt.

In Bali kommt sie in Berührung mit einer unsichtbaren Welt aus Gut und Böse. Sie lässt uns humorvoll teilhaben an der Leichtigkeit des Seins, aber auch an traurigen und tiefsinnigen Lektionen während der unausweichlichen Pandemie. Bali ist für sie eine gute Schule. Sie lernt vor allem sich selber kennen.

Eine blog-artige, erhellende Liebeserklärung an Bali und das Leben. Mitreißend für alle, die sich ebenfalls auf den Weg machen wollen.

Von der Autorenprovision spendet Dian Adhini Flügel 20% an nachhaltige Entwicklungsprojekte von chanceforchange e.V.

---

Geboren 1975 in Bremen, ist Dian Adhini Flügel, Tochter beruflich eingewanderter Indonesier, eigentlich ein norddeutscher Fischkopp.

Nach Stationen in Hannover und München lebt sie seit 2013 mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Kindern in Seeshaupt am Starnberger See.

Beruflich verirrte sie sich in der Modebranche und in der Start-up-Szene. Erst das Leben auf dem Land gab ihr die Muße und Ruhe, ihre Rastlosigkeit zu spüren und zu hinterfragen. So begann sie sich erst mit Mitte vierzig für ihr Herkunftsland zu interessieren. Zeitgleich machte sie einen Kreativ-Schreibkurs bei der Autorin Elvira Kolb-Precht in der Schreibschule München. Dort wurde sie geschult und motiviert, ein Buch zu schreiben.

Mein Jahr auf Planet Bali ist ihr erstes Buch. Es entstand nicht in ihrem Geburtsland Deutschland, sondern auf Bali.

Zurück in Deutschland gründeten ihr Mann und sie im September 2020 chanceforchange e.V. – ein gemeinnütziger Verein mit Schwerpunkt Hilfe zur Selbsthilfe in Indonesien und Deutschland.

Von der Autorenprovision spendet Dian Adhini Flügel 20% an nachhaltige Entwicklungsprojekte von chanceforchange e.V.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen