Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leben in Balance«

Leben in Balance

Independent-Verlag Marc Latza


Glaubt man den Statistiken, ist die Mehrheit der Deutschen gestresst und unzufrieden mit ihrem Leben.

In interkulturellen Vergleichen zum Thema Glück schneiden die ärmeren Regionen regelmäßig besser ab als die reichen Industrienationen.

Der von Wirtschaft und Werbung ausgegebene Glaubenssatz, dass wir mit nichts zufrieden sein dürfen, sondern immer nach Mehr und Besserem streben müssen, hat inzwischen alle Lebensbereiche vergiftet.

Dabei ist Zufriedenheit Ausdruck wahrer Lebenskunst.

Sie ist getragen von der Bereitschaft, für sich und sein Wohlergehen Verantwortung zu übernehmen. Sie weiß, Realitäten zu nehmen und zu gestalten, was gestaltbar ist: berufliche und private Rahmenbedingungen ebenso wie die eigenen Einstellungen und Lebensmuster.

Die in diesem Buch vorgeschlagenen Ressourcen für mehr Arbeits- und Lebenszufriedenheit sind eine persönliche Bilanz des Autors aus langjähriger Arbeit mit Führungskräften und Keyplayern, aus langjähriger psychotherapeutischer Tätigkeit und aus vielen Auszeiten, die er mit Stress und Burnout gefährdeten High-Performern durchgeführt hat.

---

Heribert Fischedick,

1950 in Köln geboren, studierte Psychologie und Theologie mit Zusatzqualifikationen in verschiedenen psychotherapeutischen Verfahren, als systemischer Coach und Organisationsberater und als Fachjournalist.

Nach dem Studium arbeitete er zunächst als stellvertretender Leiter einer Beratungs-stelle, dann in der Seelsorge und schließlich als Führungskraft.

Seit 1989 ist er Geschäftsführer einer eigenen Firma für Organisations- und Personalentwicklung mit den Schwerpunkten Führungskräfteentwicklung, Change-Prozesse und Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Darüber hinaus ist er in freier Praxis als Psychotherapeut tätig.

Heribert Fischedick ist verheiratet, hat Kinder und Enkelkinder und lebt in Köln.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Glaubst Du noch oder erfährst Du schon?«

Glaubst Du noch oder erfährst Du schon?

tredition


Ist Jesus wirklich gekreuzigt worden und wieder auferstanden? Hat es ihn überhaupt gegeben? Oder lässt sich seine Geschichte auch symbolisch verstehen? Wird sie damit unwahr? Der eigentliche religiöse Akt des kirchlichen Christentums ist der Glaube, das Fürwahrhalten von Erfahrungen und Aussagen, die andere gemacht haben. Der eigentliche religiöse Akt des spirituellen Christentums ist dagegen Gnosis, die durch eigene Erfahrung zu gewinnende Erkenntnis. Das kirchliche Christentum bietet eine Lehre, ein in sich geschlossenes System, das angenommen werden soll. Das spirituelle Christentum bietet Bilder, die eine Fülle von Bedeutungen haben und in der Tiefe der Seele mit uns arbeiten wollen. Das kirchliche Christentum führt zur Einheit im Bekenntnis, das spirituelle Christentum zur Einheit im Bewusstsein.

---

Heribert Fischedick studierte Psychologie und Theologie mit Zusatzqualifikationen in verschiedenen psychothera-peutischen Verfahren, als systemischer Coach und Organi-sationsberater und als Fachjournalist. Nach dem Studium arbeitete er zunächst als stellvertretender Leiter einer Bera-tungsstelle, dann in der Seel, das seitsorge. Seit 1989 ist er Geschäftsführer einer eigenen Firma für Organisations- und Personalentwicklung und in freier Praxis als Psychothera-peut und spiritueller Anleiter tätig.

Seit seiner Jugend beschäftigt ihn die Frage, warum sich Menschen so verhalten, wie sie sich verhalten, und wie sie sich aus alten Mustern und Prägungen lösen können, um mehr Lebenszufriedenheit zu erfahren. Und ebenso die Frage nach dem Sinn des Universums und des je eigenen Lebens. Tiefenpsychologische und spirituelle Erfahrungen und die Auseinandersetzung mit anderen Religionen er-möglichten ihm ein neues und tieferes Verständnis des Christentum, das seit langem in eine konfessionsfreie, in-terreligiöse spirituelle Arbeit führte.

Heribert Fischedick ist verheiratet, hat Kinder und Enkel-kinder und lebt in Köln. Seine langjährigen Erfahrungen als Psychotherapeut, Seelsorger und Führungskräfteentwickler führten zu zahlreichen Veröffentlichungen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Der Weg des Helden«

Der Weg des Helden

tredition


Wohin will ich mich entwickeln – nicht karrieremäßig, sondern als Mensch? Welche Rolle spielen dabei wichtige Schlüsselfertigkeiten wie Selbstwahrnehmung, Selbstbehauptung, Einfühlung, Liebe und Sinngebung? Selbstentwicklung erfordert den Mut, für sich selbst und sein Wohlergehen Verantwortung zu übernehmen, und die Bereitschaft, an sich zu arbeiten. Denn wir sind uns gegeben und aufgegeben. In den alten Bildern (Archetypen) der Heldenreise sind typische Lernaufgaben eines jeden Lebensweges beschrieben. Sie sind wie Landkarten, die uns Orientierung ermöglichen und Wege zur Bewältigung wichtiger Lebensthemen aufzeigen.

---

Heribert Fischedick studierte Psychologie und Theologie mit Zusatzqualifikationen in verschiedenen psychothera-peutischen Verfahren, als systemischer Coach und Organi-sationsberater und als Fachjournalist. Nach dem Studium arbeitete er zunächst als stellvertretender Leiter einer Bera-tungsstelle, dann in der Seel, das seitsorge. Seit 1989 ist er Geschäftsführer einer eigenen Firma für Organisations- und Personalentwicklung und in freier Praxis als Psychothera-peut und spiritueller Anleiter tätig.

Seit seiner Jugend beschäftigt ihn die Frage, warum sich Menschen so verhalten, wie sie sich verhalten, und wie sie sich aus alten Mustern und Prägungen lösen können, um mehr Lebenszufriedenheit zu erfahren. Und ebenso die Frage nach dem Sinn des Universums und des je eigenen Lebens. Tiefenpsychologische und spirituelle Erfahrungen und die Auseinandersetzung mit anderen Religionen er-möglichten ihm ein neues und tieferes Verständnis des Christentum, das seit langem in eine konfessionsfreie, in-terreligiöse spirituelle Arbeit führte.

Heribert Fischedick ist verheiratet, hat Kinder und Enkel-kinder und lebt in Köln. Seine langjährigen Erfahrungen als Psychotherapeut, Seelsorger und Führungskräfteentwickler führten zu zahlreichen Veröffentlichungen.

Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Empfehlen