Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »

Leseprobe vom

"In jeder Träne spiegelt sich die Sonne"

tredition


„In jeder Träne spiegelt sich die Sonne“

„Omnis lacrima et imaginem solis reddit“

Eine Gebäudesprengung, die das Leben aller Beteiligten verändert. Als der schwerverletzte Stephan unter den Trümmern eines Einkaufscenters gefunden wird, ist schnell klar, dass er hier sein Leben lassen sollte.

Seine seltene Blutgruppe AB0 und die erschreckenden Verletzungen, die auf einen langen Leidensweg hindeuten, stellen die Ärzte vor große Herausforderungen.

Keine Papiere, kein Familienname, keine Krankenversicherung, keine Erinnerung – auch für die Kommissarinnen Eva und Maja ist dies ein ganz besonderer Fall, der weit über ihre beruflichen Aufgaben hinausreicht.

Und dann ist da noch eine markante Tätowierung auf dem Bauch des Opfers, die bei der Suche nach dessen Identität Fragen aufwirft.

---

Ferraldi!

Ferraldi ist 1968 in NRW geboren und lebt in Niedersachsen. Das Schul-und Berufsleben zeichnet sich als abwechslungsreich und herausfordernd aus. Ferraldi hat mehrere Berufe erlernt und erfolgreich abgeschlossen. Hat sich 2004 Selbständig gemacht. Der Gedanke jemals ein Buch zu veröffentlichen kam erst in 2014 als der Beruf wieder einmal einen Lehrgang erforderte. Wie es so manches Mal ist, wenn einem eine Idee nicht mehr loslässt und die Phantasie mit in den Strudel der Gedanken fliesst. Ist man erst einmal in dem Bann gezogen sitzt der Geist im roten Sessel und schreibt und schreibt bis zum frühen Morgen.

So war es auch mit Ferraldi, denn die Hauptfigur "Stephan" stand neben dem Bett und sorgte für eine Unruhe so das an weiterschlafen nicht zu denken war.

Der Weg zum Buch zeigte mir das ein Buch nicht nur ein Buch ist, sondern ein Werk! Es verdient Hochachtung und Respekt für die Veröffentlichung der Gedanken.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen