Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Das massierte Auto«

Leseprobe vom

Das massierte Auto

tredition


Dieses Buch ist ein Machwerk aus dem Soziallabor D: Deutschland. Es soll therapieren: Überlebe mit Überlegung und Humor den alltäglichen Wahnsinn!

Die Geschichten beruhen auf wahren Gegeben- und Gemeinheiten, nur das „dicke“ Ende könnte erfunden sein. Oder etwa nicht?

Namen und Ähnlichkeiten mit lebenden Zeitgenossen sind nicht rein zufällig, sondern ganz bewusst gewollt? Erkenne dich!

Der Autor dieses Mach- und Mahnwerks hat jahrzehntelang im „Soziallabor Wolfsburg“ gelebt.

---

Gerfried A. Ferchau wurde am 17. November 1953 in Buchholz i.d.N. geboren und wuchs in Neu Wulmstorf zusammen mit seinem Bruder auf. Er studierte Deutsch und Geschichte, arbeitete zeitweise als Lehrer und Dozent, bis er 1985 Mitarbeiter eines internationalen Konzerns wurde. Hier durchlief er in seiner mehr als 30 Jahre währenden Betriebszugehörigkeit verschiedene Geschäftsbereiche (Produktion, Personal, Qualitätssicherung), bis er 2015 in den vorgezogenen Ruhestand wechselte. Die Lust zu schreiben entwickelte er bereits im jugendlichen Alter. So sammelte er über viele Jahre skurrile, heitere und ernste Geschichten, die er nun einer breiten Öffentlichkeit vorstellt.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen