Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »ZEN - Inmitten des Alltags«

Leseprobe vom

ZEN - Inmitten des Alltags

tredition


Die in diesem Buch veröffentlichten Texte wurden als Motivationen gehalten am Schluss gemeinschaftlicher Meditationsabende oder im Verlauf von Meditationstagen. Es sind gesprochene und gehörte Worte – aus dem Schweigen heraus in das Schweigen hinein. So möchten sie auch in gedruckter und etwas überarbeiteter Form „an-kommen“: als komprimierte, auf ein Wesentliches abzielende Fragmente, die vom hörenden Leser, von der hörenden Leserin mit den in ihnen ausgelösten Assoziationen, Gefühlen, Gedanken und Impulsen verbunden werden möchten – hin zu einem Ganzen. So möchte der Verfasser, ein authorisierter Zen-Lehrer im "Programm Leben aus der Mitte - Zen-Kontemplation im Bistum Essen", dazu beitragen, den Blick für die spirituelle Dimension des Lebens und die sich daraus ergebende Verantwortung jedes Einzelnen für eben dieses Leben zu öffnen und zu schärfen.

---

ZUM AUTOR:

Klaus Fahrendorf, geb. 1947 in Gelsenkirchen-Buer. Studium der Rechtswissenschaft, Dr. jur., Richter, Ruhestand 2012. Verheiratet, zwei Söhne. Zen- Praxis seit 1989. 1990 Schüler bei P. Johannes Kopp (Hôun-ken Roshi). 2008 Ernennung zum Zen-Lehrer (Cloud of Merciful Awareness) im „Programm Leben aus der Mitte – Zen-Kontemplation im Bistum Essen“ zusammen mit Marlis Fahrendorf (Cloud of Infinite Beginning; verst. 9. 12. 2008). 2009 Gründung der Regionalgruppe Bochum. Seit 2015 auch Zen-Kurse im Kardinal-Hengsbach-Haus in Essen-Werden.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Finde tiefen Glauben in dir selbst«

Leseprobe vom

Finde tiefen Glauben in dir selbst

tredition


30 Zen-Vorträge, von einem authorisierten Zen-Lehrer gehalten als Motivationen in Meditationskursen und an Meditionstagen, sollen den Reichtum des Zen aufzeigen und in die "offene Weite" seiner Praxis, geprägt von der Erlebnis- und Gedankenwelt des modernen westlichen Menschen, hineinführen. Die besondere Art der Zen-Übung und ihre Umsetzung in das tägliche Leben soll vermittelt werden. Die Kernpunkte im Zen und für die Praxis des Zazen werden angesprochen. So kann das

Buch auch für diejenigen von Wert sein, die nicht im eigentlichen Sinn Zen in der Form einer Koan-Schulung üben. Aufgezeigt wird eine Praxis des Zen, in der buddhistische und christliche Tradition sich wechselseitig zu einem Weg offener Orientierung und Erfahrung für jeden Einzelnen in gerade seiner Verwurzelung und Motivation inspirieren.

17 Aquarellmalereien einer langjährigen Zen-Schülerin ergänzen die Texte.

---

ZUM AUTOR:

Klaus Fahrendorf, geb. 1947 in Gelsenkirchen-Buer. Studium der Rechtswissenschaft, Dr. jur., Richter, Ruhestand 2012. Verheiratet, zwei Söhne. Zen- Praxis seit 1989. 1990 Schüler bei P. Johannes Kopp (Hôun-ken Roshi). 2008 Ernennung zum Zen-Lehrer (Cloud of Merciful Awareness) im „Programm Leben aus der Mitte – Zen-Kontemplation im Bistum Essen“ zusammen mit Marlis Fahrendorf (Cloud of Infinite Beginning; verst. 9. 12. 2008). 2009 Gründung der Regionalgruppe Bochum. Seit 2015 auch Zen-Kurse im Kardinal-Hengsbach-Haus in Essen-Werden.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen

Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Wach da sein«

Leseprobe vom

Wach da sein

tredition


In Fortführung des Buchs: "ZEN - inmitten des Alltags - 52 Wünsche für einen guten Heimweg" werden hier 52 neue abendliche Impulse zur Zen-Übung in der Meditation und im Leben vorgelegt mit 23 kongenialen Bildern und Zeichnungen von Michael Brucherseifer und Ulrike Rögner-Fahrendorf. Beigefügt ist ein Glossar zu wichtigen Begriffen des Zen und des Buddhismus.

Ein modernes Zen-Buch einer in der fernöstlichen Tradition des überlieferten Zen-Buddhismus und in der westlichen und christlichen Tradition verwurzelten Zen-Praxis für Laien in ihrem täglichen Leben.

Ein Buch, das mithelfen will, den Blick für die spirituelle Dimension des Lebens und die sich daraus ergebende Verantwortung jedes Einzelnen für eben dieses Leben zu öffnen und zu schärfen.

---

ZUM AUTOR:

Klaus Fahrendorf, geb. 1947 in Gelsenkirchen-Buer. Studium der Rechtswissenschaft, Dr. jur., Richter, Ruhestand 2012. Verheiratet, zwei Söhne. Zen- Praxis seit 1989. 1990 Schüler bei P. Johannes Kopp (Hôun-ken Roshi). 2008 Ernennung zum Zen-Lehrer (Cloud of Merciful Awareness) im „Programm Leben aus der Mitte – Zen-Kontemplation im Bistum Essen“ zusammen mit Marlis Fahrendorf (Cloud of Infinite Beginning; verst. 9. 12. 2008). 2009 Gründung der Regionalgruppe Bochum. Seit 2015 auch Zen-Kurse im Kardinal-Hengsbach-Haus in Essen-Werden.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen