Logo weiterlesen.de
Cover zur kostenlosen eBook-Leseprobe von »Leute wie wir«

Leseprobe vom

Leute wie wir

HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH


„Ich muss einfach jedem von diesem Buch erzählen – es ist so gut, dass es mir den Atem geraubt hat.“ Dolly Alderton

Ein bittersüßer Roman über die Liebe und das moderne Familienleben unter den Zwängen des Alltags

Es ist nicht lange her, dass Melissa und Michael, von ihren Freunden liebevoll M&M genannt, das allseits bewunderte Paar waren. Doch jetzt ist ihre Ehe so einsturzgefährdet wie das Einfamilienhaus im Süden Londons. Melissa ist gerade Mutter geworden, aber statt Erfüllung empfindet sie Überforderung und sucht Trost bei den nigerianischen Eintöpfen und Zaubern ihrer Mutter. Das macht Michael nur noch unzufriedener, der sich ein aufregendes Leben ohne Kinder zurückwünscht. Und da gibt es noch ein anderes Paar: Damian und Stephanie – und ihre drei Kinder. Damian kommt mit dem Verlust seines Vaters nicht zurecht er und sehnt sich mehr als denn je nach … Melissa.  

---

»Midlife-Krisen der schwarzen Mittelschicht – klingt nicht weltbewegend, ist aber gerade deshalb lesenswert.«

---

»Ein sehr vielschichtiges Buch.«

---

»[...] die Lektüre [lohnt] wegen der diffenzierten, bisweilen humorvollen, originellen Erzählweise [...].«

---

»Auch wenn Diana Evans so ein Allerweltsthema in ›Leute wie wir‹ ins Zentrum stellt, liest man gebannt Seite um Seite«

---

Diana Evans. geboren 1973 in London, war Tänzerin, Journalistin und Magazinredakteurin. Für ihren Debütroman erhielt sie den Orange Award for New Writers. Leute wie wir war ein großer Kritikererfolg in Großbritannien, wurde für den Women's Prize for Fiction nominiert und mit dem South Bank Sky Award ausgezeichnet. Diana Evans lebt mit ihrer Familie in London.

 
Leseprobe lesen
Web-Ansicht
Download
EPUB
Kaufen